• EHufi
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1357824943000

    Wenn das so ist können wir den schwimmenden Markt wohl auch streichen :-)

    Gibt es einen schönen außer in Amphawa, der auch unter der Woche ist?

    The world is a book and those who do not travel read only one page.
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1357854408000

    Naja, Du hast Dir wenigstens Gedanken gemacht, auch viel wert. Die Route ist nicht schlecht, nur etwas zu überladen. Wo bleiben denn Deine 3 Fahrer? Fahrer 1 BKK - Kanchanaburi, Fahrer 2 Kanchanaburi - Erawan NP, Fahrer 3 Kanchanaburi - BKK? Das klingt nicht sehr effektiv und die wirst Du nicht so ohne weiteres finden. Daher solltet ihr bei einem Fahrer von Anfang bis Ende bleiben. Ohne Bahnstrecke oneway wäre selbst fahren eine Option.

    Mein Maximal-Programm-Vorschlag:

    Tag 1: Damnoen Saduak - Nakhon Pathom - Kanchanaburi - (Wat Tham Khao Pun, da zentrumsnah)

    Tag 2: Wang Po Viadukt - Sai Yok Noi Wasserfall - Boot zur Lawa Höhle - Fahrer holt ab und bringt euch zum Erawan (Rayaburi Resort?)

     

    Tag 3: Erawan NP - Nam Tok - Zugfahrt (Nachmittagszug) - Kanchanaburi - BKK

    Immer noch volles Programm, aber machbar. Und immer schön früh bei Sonnenaufgang starten ;)

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • EHufi
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1357854940000

    Danke :-) Das hört sich gut an.

    Am ersten Tag hätten wir eine geführte Halbtagestour mit Start in Bangkok und Ende in Kanachaburi gemacht.

    Den zweiten Tag hätten wir uns einen Minivan mit Fahrer für einen ganzen Tag gemietet und am dritten Tagen wären wir, wenn möglich vom Erawan Nationalpark mit einem Taxi, Tuk Tuk oder so nach Nam Tok zur Bahn und mit dieser weiter bis nach Kanachaburi. Von Kanachaburi hätten wir wieder einen Minivan bis Bangkok gemietet.

    Wäre das alles so möglich? Oder ist es am Nationalpark mit den Verkehrsmitteln nicht so gut?

    The world is a book and those who do not travel read only one page.
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1357855535000

    Das hattest Du bereits alles geschrieben, darum meine Antwort, besser nur 1 Fahrer. Die Strecke vom Erawan (Route 3199) wird wenig befahren, dahinter kommt ja nix mehr. Könnte schwierig sein. Die Querverbindung nach Nam Tok ist ähnlich wenig frequentiert.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1357856070000

    Die Strecke zum Erwan wird wenig befahren? Von wem? Wir haben den Park April 2012 besucht , es waren gefühlte 100.000 (Europäische) Touristen und 300.000 Thai dort. Die haben sich alle hingebeamt oder was?

    Was heist danach kommt nix mehr?  Da kommt noch ganz Nordthailand!

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1357856892000

    Ne, die sind alle mit´m Reisebus gekommen, mit dem privaten Pickup und nicht mit dem Taxi. Die 3199 führt noch bis Si Sawat und dann ist Ende im Gelände. Möchtest Du dann wie Hannibal mit dem Elefanten über die Berge nach Nordthailand? Wie wäre es mit einem Blick auf die Karte?

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1357886955000

    Sorry, Missverständniss. Wenn Du nur auf die zu fahrende Strasse meinst, stimmt das mit  "nichts mehr" natürlich.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!