• Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1297597029000

    @layla2 sagte:

    ....... Auf der Autobahn ist 120 aber fast keiner fährt so schnell.

    ..... und innerorts ist das Tempo fast ausschließlich auf 40 Km/h begrenzt und kein Einheimischer hält sich dran.  :shock1: Wenn Du als " Touri " der Geschwindigkeit angepasst fährst, bist Du immer der " Letzte ", egal ob innerorts oder auf der Autopista. Ich vertrete in dieser Hinsicht die gleiche Meinung wie " poly3 " und empfinde die Fahrweise dort als ziemlich rüpelhaft. Stelle mir gerade die Frage wo Du gefahren bist? :?

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1297599408000

    Habe ich mich auch gerade gefragt! :frowning:   Ja, wo nur?

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1297616793000

    Keine Ahnung wo ihr wart, aber auf der Autobahn zb zwischen Flughafen und Puerto sind wir an allen vorbeigezogen. Als es an einem Tag geregnet hat sind die meisten nur so 60 gefahren und wir sind mit 100 an allen vorbeigezogen. in der Innenstadt Puerto war ja meist relativ viel Verkehr und man ist so mit 40 dahin gefahren. Rüpelhaft war es eigentlich garnicht. Autobahnauffahrt Las Americas standen wir im Stau weil die Leute so langsam gefahren sind. Die kurvige Straße von Buena Vista nach Masca waren wir so gut wie alleine aber dann mal war einer vor uns der so langsam gefahren ist in jeder Kurve auf 20km runter gebremst hat. War aber denke ich ein Touri. 

    Auch als wir mal nicht genau wussten welche Aussfahrt und dann schnell umentschieden haben wurden wir nach angehupt oder sowas.

    Also ich bin aus süditalien agressives Fahrverhalten gewöhnt also sehr dicht auffahren mit Lichthupe sofort und sowas, aber in Teneriffa gar nichts.

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1297618467000

    Langsam frage ich mich ob die Fahrer auf Teneriffa wirklich so rüpelhaft fahren wie es hier geschildert wird. Der Unterschied von Gran Canaria zu Teneriffa oder den weiteren Inseln kann doch nicht so gravierend sein.

    fio

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1297635034000

    @fio sagte:

    ....Der Unterschied von Gran Canaria zu Teneriffa oder den weiteren Inseln kann doch nicht so gravierend sein.

    @ fio,

    ob er so gravierend ist, vermag ich nicht zu sagen. Ich kann Dir wohl versichern, dass es einen gewaltigen Unterschied in der Fahrweise auf der Insel Lanzarote zur Insel Teneriffa gibt. Die Fahrweise auf Lanzarote ist wesentlich entspannter verlaufen.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1297637242000

    Ne ich bin nicht stolz drauf aber wenns mal etwas regnet fahr ich nicht gleich 50. bei uns regnets auch oft und es schneit und ich weiß wie man dann fahren kann. nur weil es 3 tropfen gibt muss man nicht gleich in schritttempo fahren.

    aber hab auch keine lust darüber zu diskuttieren. am besten man findet es selber raus wie der Verkehr ist, für einen rüpelhaft für den andern normal,Ansichtssache.

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1297669518000

    Guten Morgen Zusammen,

     

    also eine solche Diskussion ist doch gar nicht nötig. Ich wollte lediglich wissen wie lang die Tunnel auf Teneriffa sind, mehr nicht.

    Das habe ich erfahren, und dafür nochmals vielen Dank.

     

    Also Allen einen schönen Urlaub dies Jahr.

     

    Gruß

    heike

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1297681707000

    Hallo Heike,

     

    wie schon gesagt, richtig lange Tunnel gibt es auf Teneriffa nicht wirklich. Die meisten sind kurze Felsdurchbrüche, bei denen man beim reinfahren schon das Ende sieht.

     

    Da musst Du Dir wirklich keine Sorgen machen.

     

    Noch zum Thema Fahrweise:

     

    Wir waren schon diverse Male auf Teneriffa (und auch GC) und haben die Fahrweise der Einheimischen als sehr entspannt und rücksichtsvoll erlebt.

     

    Es stimmt, dass man, wenn man die Geschwindigkeitsbeschränkung von 120 km/h auf der Autobahn einhält, zu den Schnellsten gehört.

     

    Auch richtig ist, dass bei Regen (für deutsche Verhältnisse) extrem langsam gefahren wird (50 - 60 km/h auf der Autobahn sind dann normal) was aber daran liegt, dass viele Fahrzeuge abgefahrene Reifen haben, was bei Trockenheit nicht wirklich stört aber bei Regen extrem kitzlig werden kann.

     

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub!

     

    Grüße,

     

    Dirk

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1297682702000

    Danke Dirk.

     

    Ich glaube kaum dass ich auf Teneriffa Schwierigkeiten mit dem Fahren haben werde.

    Bin schon in Frankreich, Türkei, Mallorca und sonstwo mit dem Auto gefahren.

    Daher sehe ich das ganz entspannt.

    Und ich will ja eigentlich 2 Wochen Sonne genießen und keinen Regen haben. ;)

     

    Wie gesagt danke sehr. ich denke mal der Urlaub wird super werden und ganz entspannt.

     

    netten Gruß

    Heike

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!