Kosmetik - Parfumpreise in Playa de las Americas

Beiträge 12 | Aufrufe 14524
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • raphi
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1206883935000

    Hallo!

    Fliegen im Juli nach Teneriffa/Playa de las Americas, weiss vielleicht irgendwer wie dort die Parfum bzw. Kosmetikpreise sind???

    Danke für Eure Infos

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1206890860000

    Hallo!

    Nach sechs Jahren Kanaren-Urlaub kann ich dir sagen, dass dort Parfum im Schnitt immer billiger ist, als am Flughafen oder im Duty Free. Ich decke mich dort in den erlaubten Mengen mit ein. Die Palette ist riesengroß und vergleichbar mit hiesigen Parfümerien.

    Habe bisher auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

    Preise sind im Schnitt bis zu 30 Prozent günstiger.

    Viel Spaß!

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1206979975000

    Hallo raphi,

    die günstigen Zeiten, in denen man noch handeln konnte, sind leider vorbei.

    Es gibt überall Festpreise, das einzige, wozu die Parfumverkäufer/innen noch bereits ind, sind kleine Proben der Marken, die man sowieso nicht nimmt.

    Bei unserem letzten Kauf an hochwertigen Sonnencremes, After Sun und Eau de Toilette haben wir leider mehr bezahlt, als es hier in Deutschland gekostet hätte.

    Da muss man schon genau wissen, was man hier in D dafür bezahlen muss.

    Ich fand die Preise ansonsten ziemlich angeglichen und der Kauf von Kosmetikas nicht mehr lohnenswert.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 820
    geschrieben 1206986677000

    Hallo,

    sind erst kürzlich aus Teneriffa zurück.In Playa las Americas haben wir in der Parfümerie "Eva" -schräg gegenüber von Pyramide Arona,nach einigen Vergleichen mit anderen Parfümerien, eingekauft:

    1.) BULGARI AMETHYST, 65ml für 42.-EURO (D=über70.-)

    2.) PACO RABANNE (Eau de Toilette!),100ml für 34.-EURO (D=ca.70.-) !

    Wir haben sofort nach Rabatt gefragt und ohne Weiters 15% bekommen.

    Die so viel gepriesene Parfümerie "Fundgrube" erwies sich da sogar als teuerer!

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • raphi
    Dabei seit: 1116288000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1206997626000

    Hallo!

    Danke für Eure Infos!

    Wir waren vor 4 Jahren auf Fuerteventura, und da waren Pafumerieprodukte doch um einiges günstiger als bei uns.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3481
    geschrieben 1207056622000

    Hallo!

    Ich weiß es nicht von Teneriffa, aber wir waren im März auf Gran Canaria. Und da habe ich doch festgestellt, daß auch dort die Preise kräftig angezogen haben. War es in den vergangenen Jahren doch um einiges günstiger als zu Hause, so mußte ich dieses Jahr doch schon ein bißchen suchen, um ein paar echte "Schnäppchen" zu machen. Hinzu kommt dann noch, daß die neuesten Frühjahrs - Kreationen noch nicht zu bekommen sind.

    Aber trotz allem - zwei bis drei Fläschchen sind es dann doch immer.

    Lg. Ingrid

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kanarenbunny
    Dabei seit: 1198108800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1207502194000

    Hallo Raphi,

    fliege seit Jahren regelmäßig auf die Kanaren (Teneriffa). Meine Pflegeprodukte (z.B. Biotherm) kaufe ich mir immer im Duty-Free-Shop in Frankfurt, ist dort günstiger als auf den Kanaren. Und zu den Parfümpreisen kann ich Dir sagen, daß Du auf den Kanaren nicht mehr viel sparen kannst, höchstens bei Special-offers. Also ich habe für mich festgestellt, daß es sich nicht lohnt, wegen 2 - 3 € Ersparnis die Fläschchen heimzuschleppen.

    Erkundige Dich in Deutschland über die Preise, dann kannst Du bei den Parfüms die Dich interessieren vor Ort vergleichen und entscheiden.

    LG Danny

    Eine Reisebeschreibung ist in erster Linie für den Beschreiber charakteristisch, nicht für die Reise. (Kurt Tucholsky)
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1207568871000

    Hi,

    ich denke schon, es lohnt sich, Parfums auf Teneriffa zu kaufen.

    Die Preise im Süden kenne ich zwar nicht, aber in Puerto de la Cruz haben wir bei den von uns bevorzugten Markendüften Preise gefunden, die zwischen 28 und 30 % unter den deutschen Preisen lagen. (Fundgrube>>douglas)

    Und wenn ich pro 100 ml Flasche über 20 Euro spare, dann lohnt sich das ganz sicher.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 820
    geschrieben 1207571678000

    @Danny

    pauschalisiert finden daß es "doch nicht so günstig ist" ist aber nicht aktuell!

    Ich finde nicht nur,ich weiß daß ich genau diese angegebenen Preise für eben diese Produkte in genau dieser Parfumerie bezahlt habe-und das ist doch ein ganz konkretes Beispiel-von März 2008 ! ;)

    Don`t worry - be happy...!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kanarenbunny
    Dabei seit: 1198108800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1207578177000

    @ Jürgen

    deshalb habe ich Raphi ja auch nicht abgeraten, in Playa de las Americas Parfüm zu kaufen, er soll ja vergleichen. Ich habe nur meine Erfahrung geschrieben und bei den z.B. Escada- und Lacoste-Produkten die ich im Dezember 07 verglichen habe hat es sich für mich halt nicht gelohnt, und das hab ich in den letzten Jahren bei anderen Parfümmarken auch festgestellt. Die beiden Preisbeispiele die Du hier geschrieben hast, da hätte ich an Deiner Stelle natürlich auch zugeschlagen.

    Also nichts für Ungut, ;)

    LG Danny

    Eine Reisebeschreibung ist in erster Linie für den Beschreiber charakteristisch, nicht für die Reise. (Kurt Tucholsky)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!