• Nikaia
    Dabei seit: 1208217600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1216404119000

    Hallo ^^

    Wir haben vor meinen Eltern eventuell eine Reise nach Teneriffa zu schenken.

    Gedacht haben wir dabei an ein nettes Ferienhaus mit Pool etc. um ihnen wirklich die verdiente Ruhe zu gönnen. Wenn es hierzu schonmal Tips oder Erfahrungen geben würde, wären wir sehr dankbar!

    Nun wollen wir aber nicht dass wenn wir sie schon in ein Ferienhaus stecken, sie letztendlich einen Haufen für die Selbstverpflegung oder ein Mietauto bezahlen müssen!

    Deswegen mal die Frage wie teuer denn das Leben auf Teneriffa kommt bzw. ob es denn schließlich in nem Hotel mit allem drum und dran billiger wäre!?

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1216469304000

    Ja, auf jeden Fall. Ein Ferienhaus mit Pool ist ohne Verpflegung ganz bestimmt teurer als ein tolles Hotel mit Halbpension.

    Wie alt sind deine Eltern denn?

    Bei 60+ würde ich dir das RIU Garoe empfehlen, es ist nicht zu groß, dort ist es schön ruhig, der Botanische Garten liegt ein paar Gehminuten entfernt. Ins Zentrum fährt regelmäßig -außer mittags und sonntags ein Shuttlebus. Und mit einem Leihwagen kann man traumhaft schöne Touren auf der tollen Insel erleben - aber man kann sie auch organisiert in der Gruppe "erfahren".

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • höhenflieger
    Dabei seit: 1136332800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1216552296000

    Hallo Nikaia

    Wie alt und fit sind deine Eltern?Ich kann das Puerto Palace sehr empfehlen.Waren dieses Jahr zum 2ten mal da.Es wurde von sehr vielen spanischen Rentnern besucht.Was uns nichts ausmachte.Wir möchte Ruhe und eine schöne Poollandschaft.Das Hotel liegt erhöht von Puerto de la Cruz.Runter sind wir immer zu Fuß und zurück mit dem Taxi.Die fahren da zum Spottpreis.Wir haben zwischen 2,70€ und 3,80€ bezahlt.Sie dir ma das Hotel mit den Bewertungen an.

    LG Ina

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1216556177000

    @nikia

    wie teuer die selbstverpflegung ist, kommt immer ganz auf die zu verpflegenden an.

    wenn man jeden abend hummer essen geht ist es natürlich teurer, als wenn man sich jeden abend ein butterbrot schmiert.

    rein vom finanziellen her würde ich lieber eine bungalowanlage empfehlen, wo man vielleicht auch mahlzeiten dazu buchen kann.

    wir waren im januar im riu adeje. dort gibt es recht großzügige appartments, die eine küchenzeile für die selbstverpflegung haben.

    man kann aber auch frühstück oder hp dazu buchen.

    wir hatten nur frühstück gebucht. gegen einen aufpreis hätten wir abends auch dort buffet essen können. wir haben es aber vorgezogen, dort abends an der promenade essen zu gehen.

    u.u. kann man sich auch selber mal was kochen.

    zum schluß sind wir auch nicht mehr zum frühstück gegangen, sondern haben uns das selber zubereitet. ein supermakrt ist direkt in der nähe und restaurants auch.

    nur zum strand ist es etwas zu laufen.

    die rpeise im supermakrt sind unterschiedlich. wenn man nur deutsche produkte kauft, sind diese natürlich teurer, als in d.

    kauft man aber auch mal spanische sachen (schließlich ist man ja in spanien), dann ist es etwas günstiger, als zu hause.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Nikaia
    Dabei seit: 1208217600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1216558413000

    Danke schonmal für die Infos! Also meine Eltern sind beide um die 60 und noch ziemlich fit. Also Wandergelegenheiten sollten schon in der näheren Umgebung liegen! Da meine Mutter selbst eine begeisterte Sittichzüchterin ist, sollte der Loro Park ebenso nicht zu weit entfernt sein!

    Das RIU Garoe sieht schonmal vielversprechend aus! Hat auch sehr klasse Bewertungen und ich muss sagen kleinere Hotels sind immer willkommen! Deswegen auch die Idee mit den Ferienwohnungen.

    Worüber wir uns noch uneinig sind ist die Jahreszeit. Wäre es Anfang Februar noch zu kühl um zu baden?

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1216573800000

    @nikaia

    zum baden im pool:nein.

    zum baden im meer: ja.

    du hast den atlantik vor der tür. die wassertemperaturen im frühjahr sind nur was für die ganz harten

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1216742778000

    @Nikaia

    Wir waren im April im RIU Garoe, hatten etwa 24° (Schatten), der Pool war auf 26° beheizt. Wir fanden es sehr angenehm.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • rising
    Dabei seit: 1113091200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1216990978000

    Wie wäre es denn mit einem Fincahotel?

    Da könnte ich das Finca Hotel San Juan sehr empfehlen. Liegt 200 m oberhalb von San Juan de la Rambla, ca. 20 KM von Puerto de la Cruz emtfernt, Richtung Icod de los Vinos.

    Reiner Familienbetrieb in deutsch/belgischer Hand. Incl. umfangreichen Frühstück mit Sekt, Lachs, zig Käsesorten und , und, und.

    Abends ist ein tolles 3-Gänge Menue zubuchbar.

    Haben auch eine eigene Internetadresse zur Info. Mal nach Finca San Juan googeln.

    Diese gibt aber eigentlich nicht wieder, wie toll es dort ist. Gibt auch hier bei Holidaycheck übrigens einige Bewertungen.

    Unbedingt nötig ist allerdings ein Mietwagen!

  • stegas
    Dabei seit: 1202688000000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1217976498000

    hallo

    also ich denke auch das ein ferienhaus teurer ist, als ein schönes kleines hotel.

    zum erholen würde ich den ort puerto de la cruz empfehlen, der hat eine wunderschöne altstadt.

    eine finca wäre wahrscheinlich noch besser, da weiß ich aber nicht genau was das kostet, ich wollte auch mal in eine finca fahren und als ich mir die preise angeguckt habe, da habe ich nur gestaunt vor schreck und habe mich dann für ein gute 4 sterne hotel entschieden.

    ich würde einfach mal im internet nach fincas suchen, vlt findet ihr ja eine schöne preiswerte, denn ein urlaub auf einer finca ist bestimmt total erholsam.

    liebe grüße

    steffi

    Ich hab den tollsten Job der Welt...
  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1218115774000

    Schade eigentlich das Ferienhäuser, ja selbst Appartements meist teurer sind, als wenn man pauschal ein Hotel bucht.

    Gerade in Puerto de la Cruz kann man sich nämlich durch die großen Einkaufsmärkte auch sehr gut selbst versorgen.

    Gruss Kai

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!