• tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1189699060000

    Hallo,

    ich möchte das Hotel Bahia Principe Costa Adeje in Playa Paraiso für eine Woche im März buchen.

    Es soll ja in der Umgebung nicht besonders schön sein.

    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir gleich für 6 Tage einen Mietwagen nehmen soll.

    Für eine Fahrt in den Norden und zum Teide werde ich mir auf jeden Fall für zwei Tage einen Mietwagen leihen.

    Es gibt wohl in der Nähe des Hotels eine Bushaltestelle.

    Weiß jemand ob ich mit dem Linienbus in regelmäßigen Abständen auch wieder zurück zum Hotel komme (vor allem bis wieviel Uhr fahren die Busse abends), und was die Fahrkarten kosten? Das Hotel hat zwar auch einen Shuttlebus, aber der letzte fährt um 17 Uhr zurück.

    Ich denke, dass ich vielleicht einmal Richtung Los Christianos und einmal Richtung Los Gigantes fahren möchte.

    Vielleicht wäre für diese Orte ein Bus sowieso besser, da ich nicht weiß wie die Parkplatzsituation dort ist.

    Laut Karte ist es ja keine große Entfernung von Playa Paraiso zu Los Christianos oder Los Gigantes. Im Hotel kann man auch Mountenbikes mieten. Da ich gerne Fahrrad fahre (aber am liebsten auf ebener Strecke), wäre das auch noch eine Überlegung.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es sehr viel auf und ab geht und vor allem ob vielleicht soviel Verkehr auf den Straßen ist, dass man besser das Radfahren läßt.

    Es ist ja noch so lange, aber planen (träumen) kann ich ja schon mal.

    Viele Grüße aus dem Saarland

    tossy

  • Diffey
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1200076977000

    Hallo Tossy

    ich hoffe Du wirst schöne Ferien haben!!!!! (Auch wenn noch niemand auf Deine Frage geantwortet hat! Hoffe das ändert sich noch. Hast ja noch ein wenig Zeit....)

    Auf der Suche nach Informationen über eine Busverbindung vom Hotel Bahia Principe in grössere Städte (genau wie Du vor einiger Zeit....) bin ich auf Deine Frage hier im Forum gestossen.

    Ich werde Mitte Mai 2008 eine Woche Ferien im Bahia Principe Resort auf Teneriffa verbringen. Da Du ja dann bereits zurück bist, hast Du ja sicher herausgefunden wie und ob das mit Busverbindungen klappt. Kannst Du mir dann Infos geben? (Vielleicht auch Tipps, was sehenswert ist?)

    (Möchte lieber kein Auto mieten, da ich alleine unterwegs sein werde. Da hat man niemanden neben sich, der einem die Strassenkarte liest und herumdirigiert. Das könnte dan also plötzlich schwierig werden!)

    Besten Dank für Deine Hilfe und Deine Infos aus Erster Hand! :D

    Sonnige Grüsse aus der Schweiz!!!

    Diffey

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1200119444000

    Hallo tossy,

    hallo Diffey,

    wir waren vor 2 Jahren auch im Bahia Principe.

    Empfehlen kann ich NUR einen Mietwagen! Wir haben sowohl in Los Christianos als auch in Los Gigantes immer problemlos einen Parkplatz gefunden. Schwieriger wurde es in der Altstadt in Puerto de la Cruz, aber dort gibt es ein Parkhaus, von dem aus man sehr schnell ins Zentrum kommt.

    Mag sein, daß es jetzt mit den Busverbindungen besser geworden ist, da ja in Playa Paraiso noch sehr viel gebaut wurde/wird.

    Mit dem Fahrrad ist es lebensgefährlich. Die Straßen sind so schmal, haben keine Randbefestigungen. Bei einem entgegen kommenden Fahrzeug wird es schon eng - wo bleibt man da mit dem Fahrrad? Die Straße nach Los Gigantes säumen viele Bananenplantagen, die oftmals von Mauern umgeben sind, somit fehlen auch entsprechende "Ausweichmöglichkeiten".

    Sehr schlimm sind mittlere bis kleine Lieferwagen, die sind auch noch sehr schnell.

    Frage: Einen Mietwagen bekommt man ab/bis Airport schon für unter 100,- Euro die Woche, das Benzin ist viel billiger als bei uns. Wollt ihr euch dafür an die Bushalte stellen?

    Beide, das Tenerife und das Adeje haben Tiefgaragen und Parkplätze gabs auch genug.

    Wir haben immer im Wechsel einen Tag das Auto in der Garage gelassen und den anderen eine Tour gemacht. Das hat sich so voll gelohnt.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Diffey
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1200138732000

    Hallo Reisemarie

    besten Dank für Deine ausführlichen Infos!

    Das mit den Busverbindungen scheint wirklich problematisch zu sein....

    Fahrrad zu fahren werde ich mir also wohl abschminken müssen....

    Ich werde mich dann wohl direkt vor Ort informieren, was für Ausflüge des Reiseveranstalters angeboten werden. Den Teide will ich auf alle Fälle anschauen gehen, obwohl dies bedeutet, noch warme Kleider einzupacken :?

    Das mit dem Autofahren muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen. Aber vielleicht könnte man einen Roller mieten...

    Mal sehen. Aber auf alle Fälle freue ich mich wahnsinnig und kann fast nicht mehr warten! :D

    Danke nochmals für die Tipps!

    Gruss aus der Schweiz (unterdessen ists nicht mehr sonnig sondern schneit)

    Diffey

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1200227924000

    Hi Diffey,

    Grüße aus Deutschlands tiefstem Westen, hier scheint die Sonne vom wolkenlosen Himmel.

    Natürlich kannst du Ausflüge bei der Reiseleitung buchen, wenn du dir aber die Preise ansiehst und mit den Mietwagenpreisen vergleichst, dazu die günstigen Benzinpreise, ist es eigentlich ja gar kein Thema mehr. Es macht auch sehr viel Spaß von Süden auf den Teide zu fahren und zurück via Puerto de la Cruz und falls noch Zeit ist, sich noch Masca und die Schlucht anzusehen. Auch Los Gigantes hat unbedingt seinen Reiz.

    Organisiert ist es genau so teuer/billig als wenn man am Hafen ein Ticket nach la Gomera kauft. Bei deinem Veranstalter hast du in dem Fall noch den Transfer zum Hafen und die Busfahrt (evtl. inkl. Mittagessen) auf der Nachbarinsel inklusive. Auch organisiert haben wir die Fahrt zu den Walen und Delfinen gemacht. Die Preise bei den Anbietern direkt, z.B. in Los Gigantes sind eigentlich genau so hoch.

    Was jetzt wiederum für einen Leihwagen spricht ist, daß du dir die Touren und Stops selbst bestimmen kannst. Wir haben also den Teide mehrmals befahren, den wunderschönen Norden u.v.m., sind dort in kleine Restaurants eingekehrt und haben fantastisch gegessen.

    Nun ja - die Insel ist so vielfältig und hat so viel zu bieten. In jedem Fall wünsche ich dir einen schönen Urlaub und viel Spaß.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1202506865000

    Hallo Diffey,

    hallo Reisemarie,

    ich hatte schon nicht mehr mit einer Antwort gerechnet.

    Inzwischen habe ich für 5 Tage einen Mietwaren gebucht. Lidl hatte im November Sixt Wertchecks für 79,- EUR verkauft mit einem Wert von 100,- EUR. Der Mietwagen kostet bei Sixt 92,- EUR inklusive Hotelzustellung und allen Kosten. Von meinen 79,- EUR habe ich also noch 8,- EUR Restguthaben.

    Da das Bahia Principe doch sehr abgelegen ist, ist es wohl wirklich das Beste, wenn man ein Auto zur Verfügung hat. (Außerdem will ich mir inzwischen doch so einiges auf der Insel anschauen )

    Die Idee mit dem Fahrrad fand ich auch nicht mehr so toll als ich mir mal die Karte von Tenereffa genauer angeschaut hatte. Im Hotel soll man sich ja kostenlos Mountainbikes ausleihen können. Ob das überhaupt jemand macht?

    Nur noch 4 Wochen, dann gehts los. Es ist mein erster Kanarenurlaub, ich freu mich schon.

    Viele Grüße

    tossy

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1202540449000

    Hi tossy,

    na dann wünsch ich dir einen wunderschönen Urlaub.

    Sehr schön ist auch der Norden, da kann man die Autobahn (wieder am Flughafen vorbei) nehmen, auch an Santa Cruz vorbei bis Las Teresitas.

    Hier solltet ihr unbedingt einen Stop einlegen - es ist der Bilderbuchstrand der Insel (evtl. Badesachen mitnehmen - falls das Wetter schöne ist....).

    Von dort geht es in die Berge mit vielen Serpentinen aber auch mit tollen Ausblicken, kleinen Dörfern. Insgesamt solltet ihr da schon einen ganzen Tag einplanen - es lohnt sich.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1202597665000

    Hallo Reisemarie,

    inzwischen will ich ganz viel von der Insel sehen. Den Norden, Masca, Los Gigantes, Costa Adeje, natürlich den Teide und ...

    Ich habe mir die Allianz Freizeitkarte gekauft. Da hat man díe Straßenkarte und gleich drauf die Ausflugsziele.

    Eigentlich sollte dies ja ein richtiger Relaxurlaub werden. Deshalb ja auch das Bahia Principe. Aber wo wir schon mal das Auto werden wir dann doch öfters unterwegs sein.

    Ich kann mir vorstellen, dass man sich mit den Fahrzeiten gerne verschätzt. Das sieht auf der Karte alles gar nicht weit entfernt aus, aber bei den vielen Kurven fährt man bestimmt doppelt so lange als normal.

    Du warst doch auch im Bahia Principe. Wie hat es dir dort gefallen.

    Viele Grüße aus dem Saarland

    tossy

  • kentucky
    Dabei seit: 1124668800000
    Beiträge: 76
    geschrieben 1202936795000

    Hallo Tossy!

    Bin eben gerade auf Deinen Beitrag gestossen. Wir sind auch aus dem Saarland und waren jetzt im Dezember für 9 Tage an der Playa Paraiso im Hotel Roca Nivaria und es hat uns sehr, sehr gut gefallen! Wir sind eigentlich seit 10 Jahren absolut begeisterte Kanaren-Urlauber und haben bis auf La Palma und El Hierro schon alle Inseln besucht. Auf Teneriffa waren wir jetzt insgesamt dreimal und ich persönlich finde Teneriffa einfach wunderschön!

    Wir haben auch immer einen Mietwagen und hier mal unsere Favoriten auf Teneriffa: das Bergdorf Masca im Teno-Gebirge, Garachico im Norden mit den frei zugänglichen natürlichen Meeresschwimmbädern und natürlich der Teide mit dem Teide-Nationalpark (hierbei absolut empfehlenswert ist die Fahrt vom Teide aus über den Bergrücken - die sogenannte Cumbre Dorsal - hinunter nach La Laguna mit traumhaften Aussichtspunkten unterwegs auf die Nachbarinseln; und unbedingt empfehlenswert ist ein Stopp im einfachen und urigen Gasthaus "Las Raices" kurz vor La Laguna: hier sitzt man an urigen Holzbänken und Holztischen im dichten Kiefernwald, es gibt sehr leckere kanarische Hausmannskost (wir hatten kanarischen Eintopf gegessen) und man wird sehr freundlich bedient!).

    Falls Du vielleicht noch Fragen hast, kein Problem, ich antworte Dir sehr gerne!

    Ebenfalls aus dem Saarland viele liebe Grüße,

    Sandra

    @tossy sagte:

    Hallo Reisemarie,

    inzwischen will ich ganz viel von der Insel sehen. Den Norden, Masca, Los Gigantes, Costa Adeje, natürlich den Teide und ...

    Ich habe mir die Allianz Freizeitkarte gekauft. Da hat man díe Straßenkarte und gleich drauf die Ausflugsziele.

    Eigentlich sollte dies ja ein richtiger Relaxurlaub werden. Deshalb ja auch das Bahia Principe. Aber wo wir schon mal das Auto werden wir dann doch öfters unterwegs sein.

    Ich kann mir vorstellen, dass man sich mit den Fahrzeiten gerne verschätzt. Das sieht auf der Karte alles gar nicht weit entfernt aus, aber bei den vielen Kurven fährt man bestimmt doppelt so lange als normal.

    Du warst doch auch im Bahia Principe. Wie hat es dir dort gefallen.

    Viele Grüße aus dem Saarland

    tossy

  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1203087906000

    Hallo Sandra,

    danke für die Tipps. Ich werde mir die auf jeden Fall merken.

    Bin mal gespannt, wozu wir überhaupt kommen. Eine Woche ist ja immer schnell vorbei.

    Ich werde nach dem Urlaub mal berichten, was wir so unternommen haben.

    Übrigens, ich bin aus Weiskirchen.

    Viele Grüße

    tossy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!