• Holiblue
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1194509087000

    Hallo,

    wir haben vor nächstes Jahr das erste mal nach Teneriffa zu Fliegen, nur sind wir uns noch nicht schlüssig wohin , nach Nord oder Süd? Wir gehen gerne am Strand sowie auch in kleinen Städten bummeln, mögen aber auch nicht die Partymeilen. In unsere engere Auswahl fällt im Norden die Stadt Puerto de la Cruz das Hotel Riu Garoe und im Süden das Riu Arecas. Ich weiß,es sind zwei völlig verschiedene gegenden, deshalb fällt die Entscheidung auch so schwer. Wie ist die Stadt Puerto de la Cruz so?Kann man dort schön bummeln, gibt es dort auch ausgehmöglichkeiten?Gibt es auch eine Strandpromenade?Wie ist dort das Wetter im Juli durchschnittlich?

    süden:

    In der Nähe vom Hotel Riu Arecas, gibt es dort auch eine Stadt zum bummeln,wenn ja ist sie schön?

    Übrigens haben wir nächstes Jahr in den ersten 3 Sommerferien Wochen(keine Kinder) Urlaub, deshalb wäre noch ein Tipp schön wo es nicht all zu überlaufen ist.

    Danke für eure Hilfe.

    holiblue

    Grüße Holiblue
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1194511157000

    @Holiblue sagte:

    Wie ist die Stadt Puerto de la Cruz so?

    Nicht schlecht ;)

    Kann man dort schön bummeln, gibt es dort auch ausgehmöglichkeiten?

    Jede menge ;)

    Gibt es auch eine Strandpromenade?

    Ja ;)

    Zu den Hotels kann ich dir nichts sagen. Wie das Wetter im Juli wird dazu kann ich auch nichts sagen, da ich im Dezember auf Teneriffa war und zwar im Norden. ;)

    Gruß

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1194511549000

    Hallo Holiblue,

    bummeln kannst Du in der Umgebung beider Hotels.

    Die Gegend um das Riu Arecas kenne ich selbst ganz gut - wir waren letztes Jahr im Hotel Bahia Princess, dass ganz in der Nähe liegt.

    Du kannst dort an der Strandpromenade entlang bis nach Playa de Americas bummeln, wo sich unzählige Läden, Bars und Restaurants an einander reihen.

    Der Strand ist gepflegt und die Hotelumgebung auch relativ ruhig (war uns wichtig).

    Auch ein Einkaufszentrum mit Autovermeitung liegt in der Nachbarschaft.

    Ich würde zum Wohnen den Süden vorziehen und den Norden mit dem Mietwagen erkunden.

    Schau Dir doch auch mal das Hotel Bahia Princess an, dass hat sogar noch eine höhere Weiterempfehlungsrate als das von Dir gewählte Riu Arecas.

    Wenn Du noch Fragen hast bitte einfach melden!

    Grüße,

    Dirk

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1194511853000

    Hallo Holiblue !

    Wir waren gerade im Oktober auf Teneriffa, und zwar im Riu Arecas (Hotelbewertung ist noch in Prüfung).

    Ich kann Dir, für das was Du suchst, weder den Norden, noch den Süden empfehlen.

    Im Süden gibt es nur einen Hotelbunker nach dem anderen.

    Costa Adeje ist zwar ganz hübsch, aber zum bummeln eher ungeeignet, da sich dort nur ein paar Läden befinden.

    Die Verlängerung (Playa de las Americas) ist an Häßlichkeit kaum noch zu überbieten.

    Dort ist dann Party pur, und das ist ja das was Ihr nicht wollt.

    Außerdem sind sie Strände im Süden nicht besonders schön, und in den Sommerferien wird es dort brechend voll sein.

    Zu Puerto de la Cruz:

    Dorthin haben wir einen Ausflug gemacht, um zu wissen ob wir nichts verpasst haben. Aber diesen Ausflug hätten wir uns auch sparen können.

    Nach einer Stunde waren wir wieder weg.

    Sicher, Puerto de la Cruz ist auf jeden Fall ursprünglicher als der ganze Süden zusammen, aber wirklich viel zu bieten hat der Ort auch nicht.

    Bummeln kann man dort schon, aber dafür gibt es weder eine Promenade, noch einen schönen Strand.

    Vielleicht solltest Du Dir mit Deinen Wünschen doch eher eine andere Insel aussuchen.

    Teneriffa ist eher etwas um den ganzen Tag am Pool zu verbringen.

    Ist natürlich meine ganz persönliche Meinung, aber wir waren nur eine Woche dort, und es hat vollkommen ausgereicht. Nochmal werden wir die Insel nicht besuchen.

    LG Jingle

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1194512335000

    @jingle sagte:

    Vielleicht solltest Du Dir mit Deinen Wünschen doch eher eine andere Insel aussuchen.

    Teneriffa ist eher etwas um den ganzen Tag am Pool zu verbringen.

    Das ist natürlich kompletter Unsinn. Teneriffa ist eine prinzipiell sehr schöne und landschaftlich großartige Insel, die auch z.B. sehr viele Wandermöglichkeiten und ursprüngliche Ortschaften bietet, am Teide, im Anaga-Gebirge, um nur mal 2 zu nennen. Natürlich ist der Süden/Playa de las Americas ne einzige Katastrophe, dafür im Winter aber sonnensicher wenn der Norden mal wieder in den Passatwolken versinkt. Im Sommer auf jeden Fall in den Norden - wobei auch Puerto de la cruz ne einzige Urlaubsmaschine ist. Aber, hey, es gibt doch soooo viele Angebote im Finca- und Apparmentbereich außerhalb dieser beiden Zentren - weshalb muss es denn dieser Gigantomanismus sein? Auch der Individualist und Qualitätsbewusste Urlauber wird auf TF fündig!

  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1194512646000

    @santamarinello sagte:

    Das ist natürlich kompletter Unsinn. Teneriffa ist eine prinzipiell sehr schöne und landschaftlich großartige Insel, die auch z.B. sehr viele Wandermöglichkeiten und ursprüngliche Ortschaften bietet, am Teide, im Anaga-Gebirge, um nur mal 2 zu nennen. Natürlich ist der Süden/Playa de las Americas ne einzige Katastrophe, dafür im Winter aber sonnensicher wenn der Norden mal wieder in den Passatwolken versinkt. Im Sommer auf jeden Fall in den Norden - wobei auch Puerto de la cruz ne einzige Urlaubsmaschine ist. Aber, hey, es gibt doch soooo viele Angebote im Finca- und Apparmentbereich außerhalb dieser beiden Zentren - weshalb muss es denn dieser Gigantomanismus sein? Auch der Individualist und Qualitätsbewusste Urlauber wird auf TF fündig!

    Das ist ja auch meine ganz persönliche Meinung.

    Wir waren auch auf dem Teide, in der Masca Schlucht u.s.w.

    Das war selbstverständlich sehr schön.

    Aber dies war ja gar nicht die Frage. Sondern, ob Hotel im Norden oder Süden, mit Möglichkeiten zu bummeln und mit schönem Strand.

    Es war weder von Fincas noch von wandern die Rede.

    Und dementsprechend kann ich Teneriffa nicht empfehlen, weil mir weder Puerto de la Cruz noch der Süden besonders gut gefallen hat.

    LG Jingle

  • Doc_Schnaggls
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1194512819000

    @jingle sagte:

    Vielleicht solltest Du Dir mit Deinen Wünschen doch eher eine andere Insel aussuchen.

    Teneriffa ist eher etwas um den ganzen Tag am Pool zu verbringen.

    Hallo,

    das möchte ich so nicht stehen lassen.

    Wir haben die Insel mit ihren vielen Facetten mit dem Mietwagen erkundet und uns war es keinen Tag langweilig.

    Dieser Urlaub war sogar der Erste, wo ich es nicht geschaft habe mindestens ein Buch am Pool / Strand zu lesen.

    Wir waren am Teide, haben einen Schiffsausflug zur Walbeobachtung zwischen Teneriffa und La Gomera und einen Tagesausflug nach La Gomera gemacht und auch die restliche Insel mit dem Mietwagen erkundigt.

    Auch die Städte Santa Cruz und Puerto de la Cruz haben wir besichtigt, ebenso den Loro Parque.

    Wer auf Teneriffa nur am Pool liegt, hat das Beste der Insel, unserer Meinung nach, verpasst. ;)

    Grüße,

    Dirk

    Never be afraid to try something new. Remember: Amateurs built the Ark, professionals built the Titanic!
  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1194512840000

    @jingle sagte:

    Aber dies war ja gar nicht die Frage. Sondern, ob Hotel im Norden oder Süden, mit Möglichkeiten zu bummeln und mit schönem Strand.

    Es war weder von Fincas noch von wandern die Rede.

    Und dementsprechend kann ich Teneriffa nicht empfehlen, weil mir weder Puerto de la Cruz noch der Süden besonders gut gefallen hat.

    LG Jingle

    Na jaaaa - 3 Wochen am Pool zu liegen ist ja nun auch nicht so der Knaller - da kann ich im heimischen Freibad bleiben ;)

    Ich wollt auch nur kundtun dass TF sehr viel mehr zu bieten hat als diese beiden Schrecklichkeiten (da hast du natürlich völlig recht) - evtl. ist diese Info ja für den Threaderöffner der sich scheints so gar nicht auskennt ja hilfreich gewesen :D

    Grüßle Tom

  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1194513623000

    @Doc_Schnaggls sagte:

    Hallo,

    das möchte ich so nicht stehen lassen.

    Wir haben die Insel mit ihren vielen Facetten mit dem Mietwagen erkundet und uns war es keinen Tag langweilig.

    Dieser Urlaub war sogar der Erste, wo ich es nicht geschaft habe mindestens ein Buch am Pool / Strand zu lesen.

    Wir waren am Teide, haben einen Schiffsausflug zur Walbeobachtung zwischen Teneriffa und La Gomera und einen Tagesausflug nach La Gomera gemacht und auch die restliche Insel mit dem Mietwagen erkundigt.

    Auch die Städte Santa Cruz und Puerto de la Cruz haben wir besichtigt, ebenso den Loro Parque.

    Wer auf Teneriffa nur am Pool liegt, hat das Beste der Insel, unserer Meinung nach, verpasst. ;)

    Grüße,

    Dirk

    Wir haben natürlich auch die Insel erkundet, weil uns Urlaub am Pool auch nicht besonders liegt.

    Die Insel hat ohne Zweifel ihre schönen Seiten, aber die nicht so schönen Seiten kann man nicht einfach übergehen.

    Ich habe halt nur versucht, konkret auf die Frage ob Süden oder Norden einzugehen.

    Wir gehen auch gerne bummeln, und liegen auch ab und zu gerne mal am Strand.

    Aber wenn amn realistisch ist, dann ist der Süden absoluter Mist zum bummeln und zum Strandurlaub machen.

    Natürlich kann man kilometerweit an der Promenade von Playa de las Americas entlang schlendern.

    Aber was gibt es dort ???

    Billige Restaurants, die voll und ganz auf den Geschmack der englischen Touristen ausgerichtet sind, schäbige Kneipen, MC Donald's, Straßenhändler u.s.w.

    Wir waren sehr froh, dass wir in Costa Adeje waren. Dort geht es doch wesentlich gepflegter zu als in Playa de las Americas.

    Aber der Hit war es dort auch nicht.

    LG Jingle

  • Holiblue
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1194513641000

    Erstmal vielen Dank für eure Hilfe.

    Um etwas genauer zu beschreiben was wir suchen, wollte ich noch den Hinweis geben, das wir bis jetzt immer in Binz an der Ostsee Urlaub gemacht hatten. Jetzt suchen wir etwas was dem Ort von der Abwechslung her ähnelt. Binz hat uns super gut gefallen man hat dort einen schönen Strand eine schöne Promenade, einen schönen Ort sowie auch einen Wald. Nächstes Jahr soll es einmal was anderes sein, mit besseren Wetter, daher die Idee mit Teneriffa.

    Andere Vorschläge sind natürlich auch willkommen.

    Grüße Holiblue
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!