• rf project
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1265274657000

    Hallo, habe jetzt gelesen, das man dort mit einer Seilbahn nach oben fahren kann, allerdings soll diese 24€ pro Person kosten, was ich für eine Fahrt schon heftig finde. Hat da jemand Erfahrung. Gibt es da auch Parkplätze in der Nähe, das der Fußweg ohne Seilbahn nicht zu lang und anstrengend wird?

     

    GRu´ß René

  • fleischr
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1265275648000

    Hallo Renè,

    man muß schon gut in Form sein und eine gute Ausrüstung haben,

    wenn man zu Fuß rauf will. Ich finde einmal mit der Seilbahn fahren ist ein muß.

    Diese Aussicht ist schon klasse, aber man sollte bis 9 Uhr an der Talstation sein, danach wird es voll und man hat schon mal eine gute Stunde Wartezeit.

    Viel Spaß auf Teneriffa.

    Gruß  Ralf

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3474
    geschrieben 1265300997000

    @rf project sagte:

    Hallo, habe jetzt gelesen, das man dort mit einer Seilbahn nach oben fahren kann, allerdings soll diese 24€ pro Person kosten, was ich für eine Fahrt schon heftig finde. 

    Soviel ich weiß sogar 28,00 €. Allerdings scheiden sich hier die Geister und man findet unterschiedliche Preisangaben. Fest steht nur, dass Du für eine Einzelfahrt tatsächlich auch nur die Hälfte bezahlst.

    Ich habe diese Fahrt selber zwar noch nicht gemacht, doch soll die Investition in diese Fahrt lohnenswert sein.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • gkaiserrompf
    Dabei seit: 1123977600000
    Beiträge: 326
    geschrieben 1265306232000

    Hallo Rene, ich fliege jeden Winter 2-3 mal auf die Insel, wir sind aber nicht jedesmal auf dem Teide. Zur Seilbahn, ich war noch nie oben. Entweder fuhr die Seilbahn nicht, ober es standen so viele Autos und Busse da das wir es gelassen haben. Schnell auf den Teide fahren geht auch nicht, es sieht sehr nah aus, ist es aber nicht. Auch sollte man den Höhenunterschied bedenken, nicht wenige Menschen haben Kreislaufprobleme, ich auch. Meist steht beim Finger Gottes ein Rettungswagen.

    Wenn du mal vom Teide schauen willst, geh auf You Tube.

    Ich war mal auf dem Teide und habe bei absoluter Stille meinen eigenen Herzschlag gehört, das war irre und auch komisch.

    Gruß Gudrun

  • rf project
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1265306294000

    Dke für die Info, wir sind in Adeje, ist ja schnell zum Teide gefahren. Wir müßen uns  ur vorher noch die Genehmigung in Santa Cruz holen, damit wir auf den Gipfel können

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4367
    geschrieben 1265309237000

    Hallo,

    wir sind "zufällig" mal oben gewesen. Wir hatten für unsere gesamte Urlaubszeit einen Leihwagen und da es kein gutes Strandwetter war, sind wir einfach mal losgefahren. Dabei sind wir in Nebel gekommen. Als wir immer höher fuhren, klarte sich das Wetter total auf und wir waren über den Wolken. Da wir in der Nähe vom "Finger" waren, haben wir uns kurzerhand entschlossen zur Seilbahn zu fahren. Wir erwischten die letzte Auffahrt. Die Gondel war fast leer und wir hatten oben 20 min Zeit. Ich war in kurzen Hosen und T-Shirt und kam ziemlich ins Frieren..., bei 0 Grad.

    Beim Weg Richtung Gipfel ist mir nach ca. hundert Metern erst mal schwarz vor Augen geworden. Die Höhenumstellung ist nicht ohne :shock1: . Aber der grandiose Blick, auch zu den Nachbarinseln, war fantastisch. Egal, ob 22 oder 30 €. Es lohnt auf jeden Fall (bei schönem Wetter ;) ).

    Hier steht übrigens 22 €:

    http://www.portal-de-canarias.com/html/seilbahn_teide_teneriffa.html

    Viel Spaß

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1265329640000

    Wir kommen gerade von Teneriffa.

     

    Natürlich waren wir wieder in den Canadas, direkt unterhalb des Teide, eine faszinierende Landschaft.

     

    Die Canadas bzw. die Höhenstraße verläuft auf ca. 2.000 Meter Höhe.

     

    Wir waren diesmal zweimal oben, einmal die Wolken unterhalb 2.000 Meter, man konnte nicht in die Täler schauen. Das andere Mal wolkenfrei, tolle Fernsicht.

     

    Ein milder Winter, nirgendwo Schnee, relativ windstill, die Seilbahn lief. Parkplätze gibt es auf der Zufahrt.

     

    Auf die knappen 4.000 Meter zu hinauf zu fahren, hat uns nie gereizt; bei guter Sicht kann man auch so nach La Palma, Gomera und Gran Canaria schauen, da muss man nicht auf die 2.000 Meter Höhe.

     

    Nun ja, und einige Leute haben wir gehört, die sich darüber beklagt hatten, dass Wolken aufgezogen sind und sie nichts mehr gesehen haben...

     

    Die Zugspitze ist 2.962 Meter hoch,

    der Teide 3.718 Meter, wahrlich kein Spaziergang...

  • Taurus64
    Dabei seit: 1260316800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1265357610000

    Hallo,

    man sollte unbedingt warme Kleidung mitnehmen (siehe die Erfahrung von mcgee) und an festes Schuhwerk denken, da es auf dem Teide recht kalt sein kann (auch wenn es unten sehr schönes Wetter und recht warm ist. Wir haben schon oben an der Bergstation Frauen mit Spaghetti-Träger-T-Shirts, kurzen Hosen und Riemchenschuhen gesehen. Nach kurzer Zeit waren diese Teidebesucher schon etwas bläulich angefroren. Man darf halt nicht vergessen das man sich im Hochgebirge befindet.

    Gruß Michael

    Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!
  • rf project
    Dabei seit: 1122422400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1265359086000

    Aber ohne die Genehmigung komm ich nicht auf den Gipfel?

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5007
    geschrieben 1265363829000

    Um bis zum Gipfel gehen zu dürfen, bedarf es einer Genehmigung.

    Diese kann man sich ganz einfach per e-mail einholen, dauert nur ein paar Tage. 

    Ich schreib Dir dazu eine PN.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!