• neu162
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1396995292000

    Halli hallo!

    wir 3 taucher zwischen 21 und 28 sind gerade auf der suche nach einem Reiseziel für Jänner 2014

    mein Freund und ich haben den AOWD und haben rund 50 TG dieses Jahr kommen noch einige dazu da unser Bali urlaub und unser Kroatien urlaub noch ausständig sletzteren Bruder 21 befindet sich gerade auf einem 4 monatigen Divemaster intership in Bali!

    wie viele Tauchgänge er danach hat ist noch nicht bekannt aber ich denke so um die 100!

    wir 3 haben letztes Jahr im Jänner unseren OWD auf den Malediven gemacht und waren danach nochmal auf den Malediven zum tauchen! Mexico und Ägypten gehören ebenfalls zu unseren bereits betauchten Länder.

    Wir sind ein bisschen überfragt wo es näxhsten Jänner hingehen soll!

    da unsere letzten Tauchurlaube sehr kostspielig waren möchten wir nächstes Jahr im Jänner einen Low Budget Urlaub machen! Mit dem Rucksack ganz unkompliziert.

    auf was wir Wert legen:

    gute flugverbindung

    gute reisezeit

    gute tauchschulen

    preiswerte Unterkünfte ( hostels,ferienwohnungen, Bungalows) mit nahrgelegener tauchbasis

    günstige lebenserhaltungskosten

    geplannt haben wir einen 3 wöchigen Aufenthalt

    wir möchten viel tauchen aber auch sonst was von dem Land sehen ( ausflüge)

    budget pro Person ca.2000€ 

    es gibt viele Reiseziele die uns interessieren würden 

    thailand

    mauritius

    südafrika usw.

    aber viel. Hat ja jemand hilfreiche tips und Empfehlungen

    vielen dank im voraus

    nina

    ...Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum ....
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1397048576000

    Na die Anforderungen schreien doch förmlich nach Thailand. Im Jänner & wenns generell ums Tauchen geht, würd ich mich an der Westküste / Andamanensee orientieren. Für Similan oder Surin wär halt schon eine Safari interessant. Dauernd Tagesausfahrten ab Khao Lak werden auf dauer recht teuer.

    Oder ihr macht die südlichere Route im Hin Daeng / Hin Muang. Zb Koh Lanta/Ao Nang/Phi Phi und Koh Hai. Oder runter bis Koh Lipe & den Tarutao Nationalpark.

    Mauritius eignet sich auch recht gut für einen günstigeren Urlaub abseits der Hotels. Taucherisch aber doch eine Stufe unter der Andamanensee.

    Südafrika halte ich für zu teuer & ist sicherlich kein Tropentauchen.

    Als Alternativen solltet ihr die Philippinen in Erwägung ziehen. Leider weiß ich nicht wies mit Gebieten wie Malapascua (Fuchshaie) nach dem Taifun aussieht. Das wurde ja ordentlich getroffen & es ist die Fragen inwieweit dort alles schon wieder steht.

    Wenn ihr günstige Flüge bekommt, dann ist die Top Backpacking Destination für Taucher in der Karibik die Insel Utila.

    born 2 dive - forced 2 work
  • neu162
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1397219326000

    Hallo oZIM!

    Danke für deine Antwort!

    Von Thailand sind wir noch nicht ganz überzeugt wir wissen nicht wieso aber irgendetwas hält uns davon ab nach Thailand zu reisen!

    Ja Philippien und Malaysia habe ich jetzt mal recherchiert, klingt beides toll.

    Nur bei den Philippinen weis ich nicht welche Inseln da am besten geeignet sind?

    Und in Malaysia ist wohl zu dieser Zeit nicht die beste Sicht und auch eher Regnerisch da wo es zum tauchen toll sein soll! ( Mabul, Sipadan usw.)

    Hast du vil. noch tipps für die Philippinen?

    Danke

    im Vorraus

    Lg Nina

    ...Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum ....
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1397520178000

    Thailand kann ich nicht nachvollziehen, denn du kannst dort vom Bretterverschlag im Dschungel bis zur Luxusunterkunft im großen Touriort alles wählen.

    Philippinen kenn ich mich kaum aus.

    Malapascua müsste man wie gesagt sehen wies aktuell aussieht.

    Panglao / Bohol - Alona Beach soll ziemlich verschont worden sein & wär sicher was.

    Boracay weissester Strand, aber Ballermann der Asiaten.

    Palawan wenns war ist sehr ursprünglich.

    Weitere Tauchziele soweit mir bekannt:

    Apo Island bei Dumaguete.

    Siquijor

    Moalboal

    Puerto Galera

    Busuanga Island & die Coron Bay

    born 2 dive - forced 2 work
  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1397576087000

    thailand zu unterschätzen ist ein grosser fehler...

    die andamanen sollte man nicht einfach von der liste streichen. ich empfehle eine kleine tauchsafari die alle marina parks abklappert. Wir waren 3 wochen dort und hatten kein rudeltauchen, schöne sichtweiten und wundersame und wunderbare riffe. zugegeben ist die sicht manchmal naja und wo angeblich keine strömungen waren hats uns fast mitgerissen wie auf den malediven aber es war wirklcih schön. nur die fiesen anfahrtswegehalber empfehle ich eine tauchsafari.

    schauts euch doch mal koh lanta und umgebung an.

    Andere genannten alternativen kenne ich zwar nicht aber vom hörensagen gehören diese auch zu den "best of". Gerade bei busuanga und moalboal kribbelts bei mir in den finger.

    was jetzt noch gar nicht genannt wurde und was auch evtl. passen könnte wäre die karibik. Bonaire und curacao und/oder tobago (speyside inn usw.) budgetmässig kommts ihr da vielleicht nicht hin aber mit tauchen 2000 pro person und 3 wochen (in der karibik reicht das für ca. 2 wochen)

    ...tja wie ozim schon sagt, das schreit dann eher nach thailand....

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1397665571000

    Ich würde euch die Karibik, genau gesagt (auch) Curacao, empfehlen. Neben guten B&B-Unterkünften müsst ihr nicht zwangsläufig immer einen Guide (teuer) mitschleppen, sondern könnt nach eigener Entscheidung selbstständig Flaschen leihen und lostauchen (eh üblicherweise LandTG´s).

    2000,-/Nase auf 3 Wochen sind zwar knäpplich, aber mit ein wenig stöbern...

    viel Glück :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Tardis
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1397748529000

    Interessanter Thread, uns gehts eigentlich änlich nur zeitlich haben wir uns noch nicht festgelegt.

    Ich finde Thailand auch super, einziger Grund für mich nicht Thailand zu wählen wäre weil ich da eben schon war und noch so viele andere Länder sehen möchte...

    In das genannte Busuanga Island auf den Philippinen hab ich mich nach den Bildern auf google maps ja direkt verliebt, erinnert etwas an so manche Thailändische Trauminsel.

    Wo kann man da denn am besten nach Unterkünften suchen? HC ist abseits der großen Hotels ja leider nicht so gut sortiert.

    Ich hoffe ich "klaue" den Thread nicht, ist für die TE hoffentlich auch interessant...

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1398246906000

    wirkliche kenner was die tauchplätze und passende unterkünfte angeht gibt es auf z.b. taucher.net.

    bezüglich busuanga wurden da schon einige threads erstellt.

    ich empfehle aber wirklich einen blick in die karibik zu riskieren.

    entsprechende pn mit reiseanbietern folgt.

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • blackmamba9
    Dabei seit: 1217808000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1402267718000

    Hallo neu162,

    ich bin selbst Taucher und habe wie hier bereits erwähnt sehr viele nützliche Informationen über taucher.net entnommen.War im Oktober auf Sumatra mit dem Rucksack unterwegs,erst in Bukit Lawang(Gunung Leuser Nationalpark)auf einer zweitägigen Dschungeltrekking Tour und bin von da aus mit dem Nachtbus nach Banda Aceh gefahren.Dort kommt man dann total easy auf Pulau Weh-wunderbares Tauchgebiet.

    Im Oktober 2012 war ich auf Kultur in Java und danach nach Sulawesi (genauer gesagt nach Manado)geflogen.War da erst paar Tage in Pulisan ebenfalls auf Dschungeltrekking und dann ab nach Bunaken zum tauchen.

    Wenn Ihr individuell reist, wird es Eurem Budget vollends entsprechen-hab bei beiden Reisen inklusive Tauchen ca.1500Euro 14 Tage ausgegeben,grösster Brocken sind meist die Flüge Rest ist von Saison und Anspruch abhängig.

    Vielleicht ist das was für Euch?-ich würde jederzeit wieder nach Indonesien reisen denn es gibt dort unzählige Tauchgebiete mit unterschiedlichen Ansprüchen.

    LG Manja

  • Ronny321
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1402312948000

    Hey Manja,

    was Pulau Weh und Sulawesi angeht stimme ich Dir auf jeden Fall zu, auch die Togians und Flores sind toll, aber alles leider mitten in der Regenzeit im Januar.

    Allerdings war ich auch schon im Januar auf Pulau Weh und das Wetter und Tauchen war ok.

    Grüße,

    Ronny

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!