• Regina7
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1176583613000

    Neben dem Giftun ist die Tauschule Dragon Divers. Die hat uns sehr gut gefallen. Es ist eine deutsche Tauchschule und sehr preisgünstig. Kannst ja mal googeln und sie dir im Internet anschaun.

    Gruß Regina

    Gruß Regina
  • joakant
    Dabei seit: 1059955200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1176591271000

    Hai,

    kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Mit dem vorliegenden Schein wird dein Mann an keiner seriösen Basis einen echten Tauchgang machen können. Es wird dann nur auf ein Schnuppertauchen hinauslaufen, was aber nicht alle Basen anbieten (James und Mac meines Wissens nicht). Wenn man allerdings mal gesehen hat, wie das in Ägypten abläuft, kann ich ein Schnuppertauchen auch nicht wirklich empfehlen.

    Wenn Dein Mann wirklich Spaß am Tauchen hat, sollte der die 4 Tage investieren und einen Tauchschein machen. Dafür ist James & Mac im Giftun eine sehr gute Adresse in Ägypten. Falls Du die Internet-Adresse noch nicht hast, die findest Du in einem Reisetipp vom mir zu James&Mac. Wenn Du noch Fragen zum Tauchschein oder zur Basis hast, schickt mir doch eine PN.

    Zum ärztlichen Attest: Eine ordentliche Tauchbasis wird auf jeden Fall danach fragen und das ist auch gut so. Betrachtet doch bitte die tauchärztliche Untersuchung nicht immer nur als Schikane der Tauchbasen. Den Tauchbasen ist es letzlich egal, ob Ihr Tauchtauglich seit, ihnen geht´s nur um die rechliche Absicherung. Das kann man auch mit dem Unterschreiben einer Einverständniserklärung oder dem Stempel eines einheimischen Arztes für 20 Dollar erledigen. Die tauchärztliche Untersuchung bei einem qualifizierten Tauchmediziener dient nur eurer eigenen Sicherheit. Tauchen ist ein wunderschöner Sport aber es gibt eben ein paar körperliche Einschränkungen mit denen sich das Tauchen nicht vereinbaren lässt. Und die sind nicht immer offen erkennbar, für einen ordentlichen Tauchmediziner aber schon. Die Faustregel lautet: bis 40 Jahre als 2 Jahre danach jährlich, wobei die meisten Tauchbases gerne ein Attest nicht älter als ein Jahr sehen.

    Gruß Joachim

    jk "Die Menschen muss man nehmen wie sie sind - andere gibt´s nicht" (Konrad Adenauer)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!