• hexegundi
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1376596765000

    Hallöchen,

    ich habe im Sommer meinen Tauchschein in Ägypten gemacht. Nun möchte ich im November zwei Wochen in den Süden. Ich suche eine Tauchschule, wo auch Deutsch gesprochen wird. Diese Tauchschule soll am besten in der Hotelanlage oder in der Nähe vom Hotel sein. Ich würde bis zu 12 Stunden fliegen und pro Personen ca. 1600 Euro kosten. Welche Ecke könnt mir empfehlen als Anfängerin. Super wäre noch, wenn das Hotel ein eigenes Hausriff hätte, wo ich auch noch nebenbei Schnorcheln könnte.

    LG Gundi

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2470
    geschrieben 1376774827000

    Hallo Gundi,

    bei Deinen Anforderungen könnten die Malediven eine Möglichkeit sein, da bei vielen Inseln Hausriffs vorhanden sind.

    Du schreibst nicht für wie viele Tage das Budget ausgelegt ist. Guck Dir mal Bathala an. Hat ein Hausriff und eine Werner Lau Tauchschule, deutsch ist also bestimmt verfügbar.

    LG Domino

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • LuziFair
    Dabei seit: 1101340800000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1376783205000

    Scha dir mal die Hotels in der Dominikanischen Republik in Bayahibe an.

    Im VivaWyndham Dominicus  war jemand der deutsch spricht, auch wenn die Leitung italienisch war.

    Dann sind .. glaube ich ... die Dressel Divers im Hacienda Dominicus, google einfach mal danach.

    Oder im Dreams LaRomana, da gibt es mehrere Leute die deutsch sprechen, die GriGri-Divers haben auch noch in einem anderen Hotel eine Basis, musst du auch mal nach Googeln.

    Die sind eigentlich alle so weit ok.

    Alles wird gut!
  • hexegundi
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1376821954000

    Erstmal vielen Dank für die zwei Antworten. Wir können zwischen 14 und 18 Tage verreisen. Ich werde erstmal jetzt schauen, was ihr mir da an Vorschläge gemacht habt,...

    LG Gundi

  • Domino27
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 2470
    geschrieben 1376902211000

    Hallo Gundi,

    dann wirds mit den Malediven schwierig. Entweder musst Du dort das Budget deutlich erhöhen, oder die Tage auf 8 reduzieren.

    Ich schätze mal für die angegebene Reiszeit und guten Riffs, bleibt wenig Alternative zu Ägypten. Was aber grad nicht wirklich zu empfehlen ist.

    Wäre schön wenn Du Info gibst, wofür Du Dich entscheidest.

    LG

    Domino

    Paradies ist, wenn einer aufpasst, dass kein Depp reinkommt.
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1376904531000

    Hallo Neutaucherin!

    Willkommen im wahrscheinlich genialsten Sport der Welt :D

    Als Beginnerziel i.V.m. deinem Budget schließe ich mich LuziFair an.

    Das Viva Dominicus und die GriGriDivers davor am Strand sind eine echte Empfehlung. Das Hotel kenne ich selbst, die Basis war zu meiner Urlaubszeit noch von Venta Dive betrieben.

    Deutsch sprechen die dort in jedem Fall, die nahen Spots sind farbenprächtig und leicht zu betauchen. Nur Hausriff heißt dort fast überall künstliche Betonhalbkugeln, die erst leicht bewachsen sind.

    Aber es ist echte Karibik mit so was von türkisem Meer...*träum*

    Malediven sind klar traumhaft, aber dein Budget leider zu knapp...selbst Bathala, Eriyadu oder andere bezahlbar-Inseln...tu dir die lange An- und Abreise für weniger als 14 Tage nicht an...

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • hexegundi
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1376925252000

    Hallo,

    also wir haben jetzt vor:

    Ende Oktober schauen wir, wie die Lage in Ägypten ist. Sollte es wieder ruhig sein, dann gibt es ein Urlaub dort für 14 Tage und dann noch mal im Januar. Sollte es nicht so werden, dann haben wir unsere Urlaubskasse erhöht und werden wohl Thailand oder Dom Rep anfliegen... mal schauen, in der Zeit wird weitergelesen.

    Letztes Jahr wollte ich noch nicht tauchen und dieses Jahr bin ich soooo begeistert. Es ist einfach traumhaft und nun fehlt nur noch die richtige Kamera.

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1376992098000

    Moin,

    1600 wäre tatsächlich ein ausreichendes Budget für die Malediven, Allerdings möchte ich anmerken dass es viele STrömungstauchgänge dort gibt die einfach für Anfänger nicht geeignet sind. Auch ist das tauchen selbst ziemlich teuer (erst recht wenn man als Anfänger viel Equipement leihen mus) Embudu oder die anderen Einsteigerinseln wären preislich i.o. wenn es nur um die reise geht...Verpflegung? Tauchen? Equipement?

    Karibik liegt auch im Budget. Allerdings weiß ich nicht wirklich was und wie man in der DomRep beim tauchen sehen sollte. Auf Samana gabs kaum was zu gucken...

    @Mario Diver wie isset denn da unten? Scheinst ja mehr positive Erfahrung zu haben.

    Ich plane aktuell meinen Karibik Urlaub für Curacao, allerdings sind wir schon AOWD bis Rescue und können somit alleine tauchen was auf Curacao wohl gang und gebe ist. Wie ist tauchen dort als Anfänger mit Guide? Jemand hier Erfahrungen?

    Mir würde zu der Jahreszeit noch der Oman einfallen. Die Sicht soll wohl zu diesem Zeitpunkt etwas besser sein. Wasser und Lufttemperatur auch angenehm. Budget könnte auch hier knapp werden.

    Was Thailand angeht musst du bedenken dass die meisten Tauchspots mit langen Bootsfahrten verbunden sind: Ausser Koh Phi Phi (Ballermann von Thailand), Koh Lipe sehr empfehlenswert!) Wir waren auf Koh Lanta (Anfahrtszeiten meist 2 STd. aber spektakulär). Preislich könnte das wirklich hinkommen...

    Vielleicht weiß jemand noch andere Spots in Thailand !?!?

    Bestes,

    Sabine

    PS: Ein kleiner Rat von mir...Lass dir ruhig zeit mit der Kamera...

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1377162281000

    Moin Hexe! ;)

    Schön, dass du sooo begeistert bist!

    Aber mit der Kamera lass dir wirklich Zeit (wie Dexi schon andeutete), erst Tauchen üben, insbesondere die EIGENE Ausrüstung blind bzw. intuitiv beherrschen UND Tarierung muss ebenfalls perfekt funktionuckeln!

    Dann hast du selbst mehr davon und die Gefahr, dass du "das Motiv vor Augen" entweder plötzlich Probleme bekommst, noch dass du Gefahr läufst, Jahrzente Korallenwachstum in Sekunden zu vernichten.

    Das habe ich jüngst sogar auf einer Tauchsafari für Fortgeschrittene (Brothers/Daedalus mit der MY Seven7Seas im Roten Meer) mehr als 1x beobachten müssen. :disappointed:

    @DexiUbine: Samana taugt auch eher für Walhaibeobachtungen, ich hatte dort 97 direkt nach meiner OWD-Prüfung zumindest einen Schatten eines solchen sehen können...sonst nicht soo viel ...stimmt.

    Vor Bayahibe, das war 2008, sind anfängerfreundliche Korallen- und Schwammfelder auf max. 14m TT zu bestaunen, ein bisserl Steilwand bei Catalina und das Wrack der St. George auf 40m gut zu penetrieren.

    Strandtauchen ist eher reine Anfängerausbildungsmöglichkeit.

    Ich mag dort die Kombi aus Karibischer Atmosphäre, tollem Palmenstrand, gutem Hotel mit dezenter Animation und mal fluchs mit kurzer Bootsfahrt abtauchen können. Die Hauptzeit des Urlaubes gehört dort natürlich meiner nixtauchenden Gattin.

    Auch mit meiner jetzigen Erfahrung würde ich dort wieder hin wollen bzw. wir planen bereits für Ende November/Anfang Dezember 2-3 Wochen... :laughing:

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1379530713000

    :shock1: Ich muss meine Beiträge oben leicht korrigieren...das Gedächtnis....bei den jetzigen Recherchen musste ich feststellen, dass wir nicht 2008 sondern schon 2006 dort gewesen waren...und auch nicht im Viva sondern im (damals) Venta Club Gran Dominicus, dem Hotel rechts neben dem IHD (vom Strand aus) :?

    Na jedenfalls sind nun 3 Novemberwochen im Catalonia Gran Dominicus -so wie es nun firmiert- gebucht...Entspannungsparadies wir kommen :laughing:

    GriGri-Diver-Basis stimmt aber (Zweigstelle) ;)

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!