• mila2
    Dabei seit: 1137456000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1206182900000

    bei welchem veranstalter bucht man denn sulawesi? gibts das überhaupt pauschal?

  • klaus81
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1206215330000

    Wer schrieb da, Tobago biete bestes Schnorcheln? Das möchte ich stark in Frage stellen, ich fand das Schnorcheln dort dürftig.

    Die Malediven sind unteschiedlich, es hängt immer von der Insel ab. Top-Schnorchel-Inseln wie Eriyadoo oder Embudu übertreffen Ägypten, da es Haie, Mantas, mit Glück an bestimmten Inseln auch Walhaie gibt. Ansonsten sind in Ägypten die Hotels südlich von Marsa Alam gute Schnorcheldestinationen, z.B. Lahami Bay mit endlos langem Riff und die Coraya-Bay, mit Abstrichen Brayka-Bay. Mangrove-Bay mit nicht so gutem Hotel soll schnorchelmäßig ebenfalls sehr viel bieten.

    Danke für die anderen konkreten Tipps!

    klaus81

  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 415
    geschrieben 1206221952000

    @Klaus

    In Ägypten gibt es auch Haie, Mantas und Walhaie zu sehen! Ist nur die Frage wo man in Ägypten ist.

  • Suedseedidi
    Dabei seit: 1169596800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1209664465000

    Hallo Schnorchelfreunde,

    das beste schnorcheln zu beurteilen hängt von der Sichtweise ab, ob man lieber Korallenvielfalt oder Fischevielfalt bevorzugt oder beides, was natürlich das Beste ist.

    Unsere Schnorchelsucht hat erst mit den Malediven ( 8x von 1996 - 2007 ) begonnen mit Embudu 1996 Note 3+, Rangali 1997 Note 2 ( damals noch ein gesundes Korallenriff ) Eriyadu 1998 Note 3+ ( Kamera defekt, deshalb schlechte Laune )

    Fihalhohi 1999 Note 2-3 , Kuredo 2000 Note3 , Vilu Reef 2001 Note 2- , Vilamenhoo 2004 Note 2- , Reethi Beach 2007 2+ . Reehi Beach ist für uns die bisher beste Adresse zum schnorcheln auf den Malediven, wenn es um Fischvielfalt geht, aber man kann die gegenüberliegende Robinson Insel besuchen und wird sich wundern, was es für gesunde Korallen auf den Malediven gibt. Auf den Malediven haben wir täglich mindestens 2-3 Stunden geschnorchelt

    Weitere Ziele Mexico 1996 ( Cozumel ) Note 3-

    Bali 1997 Lovina Beach Note 3- Ausflug 3/4 Std geschnorchelt

    Kuba 1998 Cayo Largo Note 4- wenig geschnorchelt

    Jamaika 1999 Negril Note 4- wenig geschnorchelt

    Ägypten 2000 Sharm el Sheik Nama Bay Note 3- ca. 10 Std.geschnorchelt

    Ägypten 2001 Hugarda Note 4 öfters geschnorchelt

    Dom Rep. Punta Cana 2002 Note 4- wenig geschnorchelt

    Südseerundreise Thaiti-Morea-Bora Bora 2003 Note 2-3 ca. 20 Std. geschnorchelt

    Ägypten Ras El Um Sid 2004 Note 2-3 fast täglich geschnorchelt

    Mauritius Le Morne 2005 Note 3+ oft geschnorchelt, aber Probleme mit dem Unterwassergehäuse

    Mexico Tulum 2005 Note 3 oft geschnorchelt

    Philipinen Negros 2006 Note 3+ täglich 1-1 1/2 Stunden geschnorchelt, Wassertemperatur 26 Grad

    Ägypten Makadi Bay 2006 Note 2 täglich 2-3 Stunden geschnorchelt

    Curacao 2007 Note 3, gute Sicht, wenig Fisch, Wasser zu wellig.

    Thailand 3 Inseln-Koh Nang Yuan-Koh Tao- Ko Samui Note 3, schlechte Sicht, gute Korallen, zu wenig bunte Fische.

    Nächter Urlaub 2008 Ägypten Marsa Alam Lamaya Resort an der Coraya Bay

    Übernächster Urlaub 2009 Sulawesi ?

    Von allen Urlaubszielen habe ich ein Video mit Über und -Unterwasseraufnahmen professionell gefertig.

    Es kommt natürlich bei einer Beurteilung auch immer darauf an wann und wo man da war und wie das Wetter war.

    Wer im einzelnen mehr von unseren Erlebnissen erfahren möchte, kann uns eine Email senden: editiert

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1209665218000

    Hi Suedseedidi, tolle Beschreibung!!

    Schnorcheln auch viel und unser nächster Urlaub ist in Ko Samui geplant. Habt ihr eine Ahnung wie es in Koh Tao aussieht mit tauchen von der Sicht her?

  • Suedseedidi
    Dabei seit: 1169596800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1209667629000

    Hallo Yamwunsen,

    leider sind wir keine Taucher, aber insgesamt ist die Sicht zu unserer Zeit als Schnorchler in den Buchten von Koh Tao ( 17.03.08 - 29.03.08 ) nicht so gut gewesen. Korallen gut, aber zu wenig Artenreichtum. Das beste ist noch der Japanese Korallengarten auf Nang Yuan gegenüber von Koh Tao, da waren wir 6 Nächte. 4 Nächte würden aber ausreichen, allerdings zu viele Besucher

    davon viele aus Japan, die nicht schwimmen können, deshalb eine Schwimmweste tragen und sich unwissend/ tollpatschig oder ignorant gegenüber der Natur benehmen und so die Korallen schädigen.

    Rein vom schnorcheln ist Thailand für uns abgehakt.

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1209668290000

    Danke für die Info Suedseedidi, wir sind mal gespannt. Waren jetzt auch Jahre auf den Malediven, ist natürlich traumhaft, aber irgendwie wollten wir jetzt mal ein bisschen Asia-Stadturlaub machen kombiniert mit schnorcheln/tauchen. Na vielleicht haben wir ja Glück an ein paar Plätzen.

  • 2freibier
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1345240344000

    ebual:

    Hallo erstmal, oje es gibt so viele schöne Schnorchelgebiete: Mein Favorit ist Aitutaki, die schönste und größte Lagune der Welt. Gehört zu den Cookinseln in der Südsee, sie fliegen am besten von Rarotonga aus, ca 1/12 Stunden Flugzeit entfernt, es gibt viele gute Unterkünfte und sie glauben kaum, was die da sehen:...

    MfG

    Winni

  • fahrn in urlaub
    Dabei seit: 1367539200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1367596684000

    Naja welches die schönsten Schnorchelplätze der Welt sind, ist schwer zu sagen, je nach dem was man sucht.

     

    Also meine Erfahrung:

    Malediven: sind top, von Korallen über Grossfische alles dabei

    Madagaskar: sehr endtäuscht, da haben wir nichts gesehen, weder Korallen noch ein Fischschwarm oder sonstiges, einzig ein, zwei Fische mehr nicht.

    Aruba: Hat ein. zwei tolle Plätze zum Schnorcheln (mit dem Boot zu Fracks welche nur etwa 7 Meter unterwasser liegen) sonst schönster Sandstrand.

    Curacao: Schön mal zu sehen aber nichts besonderes.

    Bonaire: Meine absolute nummer 1!!! Grosse Korallenvielfalt, Schwäme etc, makro mit den Weihnachtsschnecken, fluoreszierende Unterwasserwelt in der Nacht, Mangrovenschnorcheln, schnorcheln in Höhlen, klein Bonaire absoluter geheimtipp, 10-20meter weg vom Ankunftsort vom Boot und schon ist man alleine den ganzen Tag mit Steilwänden, Flachen passagen etc. Schildkröten, Haien, Rochen, Tintenfische, etc alles gesehen.

    Ägypten: Sharm el Sheik ist schön aber hat mich nicht aus den Socken gehauen, bin gespannt, im Herbst geht es nach Marsa Alam, die Blue Hole im Golf von Aqaba war dafür sehr sehr schön.

    Costa Rica: Manuel Antonio kann ich niemanden empfehlen, lieber in den Nationalpark am Lande, Unterwasser ist alles so Trüb, dass man nicht mal die Hand vor der Nase sieht (mit der Ebe und Flut spühlt es immer wieder Sand auf), Isla Cano ist super, ein paar Haue aber keine Korallen.

    So das sind meine jetzigen Erkenntnisse :)

     

    Ich hoffe da ist was neues mit dabei

  • Obazdina
    Dabei seit: 1373932800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1374027248000

    Hi,

    also ich kann auf jeden Fall Bali empfehlen, das wurde bisher kaum genannt, obwohl die Insel wirklich einiges zu bieten hat!

    Vor allem die vorgelagerten Inseln Lembongan und Menjangan sind ideal zum schnorcheln. Hier mal ein Link mit paar Infos...

    xund auch hier wurde die Werbung entfernt ;) x

    LG Obazdina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!