Schnupper-Schnorcheln / Schnorchelausflüge speziell für Anfänger

  • Pitry8
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1231964817000

    bitte nicht auslachen :( !

    Ich habe mal ein paar Anfängerfragen!!

    Wir fliegen Ende Februar nach Ägypten. Und wenn wir schon mal in Ägypten sind wollen wir natürlich auch etwas von der Unterwasserwelt sehen. Jedoch waren wir noch nie im Leben weder Schnorcheln noch tauchen.

    Was ist genau der Unterschied zwischen Tauchen und Schnorcheln :frowning: ? Was brauche ich jeweils für eine Ausrüstung (brauch man beim Schorcheln auch einen Anzug oder tuts die Badekleidung?) ?

    Da ich nicht glaube, dass wir diesen Sport regelmäßig betreiben wollen (sondern einfach mal "reinschnuppern"), wollen wir hierfür auch möglichst nichts kaufen sondern NUR leihen. Da wir ja auch überhaupt keine Ahnung vom Tauchen oder Schnorcheln haben, hier noch die Frage, ob es auch spezielle Ausflüge für Anfänger gibt :frowning: . Wollen uns ja nicht plamieren, wenn wir mit der erfahrenen Gruppe rausfahren.

    Und noch eine wichtige Frage (wobei ich auch schon gelesen habe, dass es hierfür Schwimmwesten gibt): Mein Mann ist Nichtschwimmer. D.h. er kann sich schon über Wasser halten. Aber mehr als 5-6 Züge ist nicht drinnen. Kann man dann trotzdem schnorcheln? Kann man das auch in Gewässer wo man stehen kann oder macht man das generell nur in tieferen?

    Ohje! Ihr habt euch bestimmt euren teil gedacht :( :laughing:

    Aber vielleicht kann mir jemand doch die ein oder andere Frage beantworten!

    Viele Grüße

    Pitry

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18676
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1231966349000

    Hallo Pitry,

    nein, hier lacht Dich niemand aus ;)

    Zum Schnorcheln benötigt man eine Taucherbrille einen Schnorchel u. Flossen ;) Diese kauft man sich entweder hier und nimmt es mit oder leiht/kauft es sich vor Ort.

    Das Rote Meer ist zum schnorcheln ideal, aber als Nichtschwimmer im seichten Wasser in Strandnähe sieht man nicht sooo viel von der Unterwasservielfalt ;) Außerdem muss man auch da ständig darauf achten, ob es Unebenheiten gibt oder es plötzlich tiefer wird.

    Am idealsten ist es natürlich in tieferen Gefilden oder bei einem Schnorchelausflug per Boot, den man vor Ort buchen kann. Man fährt hinaus aufs Meer, das Boot wirft Anker und die ganze Gruppe hüpft in Wasser. Aber für einen Nichtschwimmer, auch mit Weste, erachte ich dies für gefährlich. Man driftet schnell mal ab, das Meer ist in Bewegung und schnell gerät ein ungeübter Schwimmer in Panik!

    Es gibt viele Menschen, die nicht schwimmen können. Ihr habt ja noch ein wenig Zeit. Wie wäre es mit einem Kurs in der heimischen Badeanstalt. Gibt es auch nur für Erwachsene.

    Gru0

    Sabine

  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1231983550000

    Mit einer guten Schwimmweste sollte es gehen.

    Betonung auf _gut_.

    Wo man nicht einfach rausfallen kann etc.

    Wir haben vor einem Riff vor ca. 10 Jahren mal einen Nichtschwimmer, bei dem sich die "Auftriebskörper" aufgelöst haben gerettet.

    Er hat es knapp überlebt......war nicht besonders lustig - aber lehrreich.

    An einem guten Riff am Roten Meer sieht auch im seichterem Wasser etwas - allerdings kann man auch im seichtem Wasser ertrinken oder sich an den Korallen arg verletzen. Daher muß man immer genügend Abstand zum Riff halten und da ist es meist tiefer so ab 2-3m

    Ich sehe aber immer wieder welche vor dem Hausriff mit Schwimmweste herumschwimmen.

    Ich würde jedenfalls dann zu einer Schwimmweste, Brille+Schnorchel und unbedingt Flossen raten. Dann geht das :)

    Viel Spaß

    Siegfried

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • delfi
    Dabei seit: 1191715200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1235221021000

    Hallo, noch ein Tipp: wenn man mit Flossen schnorchelt, sollte man gut auf das Riff aufpassen. Gerade wenn man Anfänger ist, kann es nämlich vorkommen, das man mit den Flossen Teile von Korallen beschädigt. Oder sich auf die Korallen stellt um die Brille sauber zu machen, und auch dabei brechen die empfindlichen Korallen ab. Korallen brauchen 10 Jahre um 1 cm zu wachsen - und wir wollen ja noch seeeeehhhr lange schöne Korallen und bunte Fische sehen. Also schön vorsichtig ;)

  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1235330467000

    Mmmmhhh...also zum Schnorcheln wollt ihr nur Equipment ausleihen, nun ja, dann ist mein Tip, eine Sprüh-Pulle Sagrotan o.ä. mitzunehmen, um Maske/Schnorchel von Fremdschnodder entkeimen zu können, ggf. auch Tücher.

    Als Sonnenschutz beim Schnorcheln bietet sich ein Lycrashirt mit UV-Schutz an, die gibt es im Wassersportbereich bei vielen Kaufhäusern oder auch Tauchshops; wird etwa um 25,-€ ausmachen.

    Ansonsten ist Schnorcheln nicht schwer zu lernen, aber eine geführte Schnorcheltour bietet sich neben Alleingängen vom Strand an, so kann dein Männe sich besser an die Schwimmweste gewöhnen und allg. beim Breefing bekommt ihr einen Überblick, was für Fische ihr überhaupt zu sehen bekommt.

    Und wie gesagt -auch wenn ihr zuerst mit euch selbst zu tun haben werdet- bitte bitte haltet immer mind. 1-2 m Abstand zu jeder Koralle, dann gefährdet ihr die Koralle und euch selbst auch nicht, viele hinterlassen durchaus eklig aussehende und laaaange brennende Spuren auf der Haut :shock1: :D

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • riffbiff
    Dabei seit: 1236211200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1236288955000

    wieviel kostet so ein schnorchel ausflug ca? ich fahr im juli nach hurghada ägypten. interresiere mich dafür. und heißt hausriff das man da immer schnorcheln kann?

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1236321094000

    Tag.

    Schau mal wegen den Schnorchelausflügen hier unter Reisetipps nach. ;)

    Bei den Reistipps findest du unter Allgemeine Beschreibung die jeweilige HP der örtlichen Agenturen mit den Ausflugsangeboten und Preise. ;)

    Ach - in welches Hotel geht es denn.

    Gruß

  • riffbiff
    Dabei seit: 1236211200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1236346947000

    28.06 bis 12.07 Beach Albatros Garden (heißt noch Albatros Resort wird im am 1.05.09 umbenant)

    Danke für die links werd mir das gleich mal durchlesen.

    ...und heißt hausriff das man da immer schnorcheln kann?

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1236348174000

    ...das Albatros Resort hat ja keinen eigenen Strandabschnitt - da muss man ins Beach Albatros, aber wie es dort mit dem Schnorcheln aussieht kann ich nicht sagen. ;)

  • Werwolf59
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 1496
    geschrieben 1236350172000

    Hi

    Und ja, wenn es heißt "Hausriff", ist das natürlich unbegrenzt. Also sozusagen ne Schnorchel - Flatrate :laughing: :rofl: :rofl: .

    Viel Spaß dabei wünscht

    Werner

    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!