• SanchoFrog
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1245344577000

    Die Frage ist wie wird sich der Preis auf Athuruga ändern? Vielleicht reichen dann die 3000 Euro nicht mehr.

    Laut dem was man hier im Holidaycheck zu Thudufushi findet, scheinen die Umbauarbeiten dort mit April 2010 zu beginnen.

    Also würde sich diese Insel noch anbieten.

    Ich würde eher Thudu vor dem Umbau buchen, als Athuruga nach dem Umbau. ;)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1245404991000

    andere frage, da wir hier ja im tauchforum sind. Warum wollt ihr den schein erst auf den malediven machen? warum nicht entspannt zu hause & vermutlich auch noch um einiges billiger & dann könnt ihr die unterwasserwelt der malediven so richtig genießen & kämpft nicht mal erst mit euch selbst?! auf den malediven für den tauchschein zu lernen wär wohl das letzte was ich dort machen will ...

    born 2 dive - forced 2 work
  • mario-diver
    Dabei seit: 1111104000000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1245408575000

    Da hat oZiM nicht unrecht, der Kurs ist im Urlaub immer auf 4-5 Tage gestrafft, gelernt wird meist im Selbststudium mit Kontrolle (ich gugge da lieber sinnfrei auf´s Meer oder mal in ein Buch ;-) ), d.h. mehr für´s Kurzzeitgedächtnis..., die ersten Tauchgänge gibt´s im Pool oder gleich am seichten Hausriff...dat janze dürfte so zwischen 500-700,-$ ausmachen.

    2 Alternativen bieten sich an:

    1.

    Kompletter Kurs hier in der Heimat,hat den Vorteil einer (i.d.R.) zeitlich großzügigeren und auch intensiveren Theorieausbildung mit PoolTauchgängen. Wenn du bald anfängst, hat der betreffende See für die FreiwasserTG´s zumindest bis 5m Tauchtiefe leidlich sommerliche Temperaturen...:-)

    Kosten im Schnitt 250-300,-€

    2.

    Kurssplitting:

    Theorie, Poolausbildung samt Theorieprüfung hierzulande (mit o.g. Vorteil), dies zertifizieren lassen und dann auf der Urlaubsinsel nur noch die Freiwassertauchgänge genießen! Grundkenntnisse zum Tarieren sollten da ja schon "sitzen".

    Notwendig ist dafür nur die Absprache zwischen der Schule hier und der Basis der erwählten Insel.

    Kosten kann ich nicht einschätzen, vermute aber, dass es allemal günstiger wird, als alles auf der Insel zu absolvieren.

    TIP:

    Fihalhohi im Südmaleatoll hat eine entsprechende deutschsprachige Basis samt Hausriff.

    Auf Rannalhi nebenan (die kenne ich aus 2005) soll nun auch eine deutsche Basis sein.

    Viel Spass beim Taucheinstieg!!!

    Und das Wichtigste zuletzt: 

    Vor der Anmeldung zum Kurs auf jeden Fall zu einem qualifizierten Taucherarzt gehen und Tauchtauglichkeit checken lassen. Zumindest ein wissender HNO sollte es sein.

    (wichtigst für dich selbst natürlich und ärgerlich wäre, Theorie und Pool zu überstehen und im See/Meer bei 10m feststellen, dass Druckkausgleich doch nicht funzt...Rückzahlunge von Kursgebühren sind sehr selten...)

    ...immer mit Rest auf´m Fini! :-)
  • Haxn
    Dabei seit: 1228867200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1245685995000

    danke für eure tipps - haben jetzt auch vor den trauchschein schon zu Hause zu machen.

    Wäre aber weiterhin froh über tipps auf welche insel wir sollen, danke.

  • daniaufreisen
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 953
    Zielexperte/in für: Malediven
    geschrieben 1245707121000

    Athuruga eröffnet m.E. am 01.12.2009. So zumindest laß ich es kürzlich irgendwo.

    Ob man den Tauchschein zu Hause oder dort macht, ist Geschmackssache. In Deutschland ist er, wie bereits schon getippselt, bestimmt günstiger.

    Ich hätte z.B. neben meinem Beruf gar keine Zeit regelmäßig in Deutschland an einem Tauchkurs teilzunehmen. Daher blieb mir nichts anderes übrig, als ihn auf den Malediven zu machen.

    Für Inselvorschläge:

    Thudufushi wird in der kommenden Saison nicht für unter 3200 Euro/pP/2 Wochen zu haben sein und fällt damit schonmal raus.

    Angaga - immer wieder gern genannt, ich war (noch) nicht da, kann ich nichts zu sagen

    Reethi Beach - auch ein Forumsliebling, kürzlich besucht, rundum stimmig, dort gibt es allerdings zu der von dir genannten Reisezeit kaum "Tauchhighlights", Manta und Walhai ist da so ziemlich vorbei

    schau dir doch mal Dhiggiri an

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!