• Sabine 46
    Dabei seit: 1283385600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1417791540000

    Hallo,

    wir wollen nächstes Jahr um Juni/Juli nach Südtirol.

    Sind uns etwas unsicher ob wir unseren Urlaub splitten. Das wäre dann eine Woche im Beatenhof im Dorf Tirol und für die zweite Woche haben wir uns folgende Hotels zur ausgesucht:

    Hotel Albion in St. Ulrich

    Hotel Alpenblick in Sexten

    Taubers Unterwirt und das

    Naturhotel Lüserhof

    Was könnt Ihr uns denn empfehlen. Alle Hotels sind sehr schön, liegen allerdings auch nicht so weit weg vom Beatenhof. Sind das denn vom Wandergebiet her große Unterschiede?

    Wir wollen Wandern, vielleicht nicht jeden Tag, aber jeden Zweiten. Auch nicht super anstrengende Wanderungen, sondern leichte bis mittelschwere. Zwischendurch Einkehren auf netten Almen. Schön wäre auch, wenn es geführte Wanderungen vom Hotel aus geben würde.

    Auch mal einen Tag am Pool einlegen, es sollte eine schöne Wellnessanlage mit Außenpool, Sauna vorhanden sein.

    Über Tips würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße   Sabine

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7957
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1417883533000

    Hallo Sabine,

    du kennst ja schon Schenna und so mit das Meraner Land. Dieses wird geprägt durch Wein- und Obstanbau und bietet einen "Hauch von Süden" und ein mildes Klima. Wanderwege gibt es in allen Höhenlagen.

    Sexten im Hochpustertal und auch St. Ulrich im Grödnertal liegen quasi im Hochgebirge sprich den Dolomiten. Dort sind die Temperaturen niedriger als im Meraner Land und die Berge schroffer und kahler (Baumgrenze) . Für mich also 2 völlig verschiedene Landschaften mit völlig verschiedenen Wandergebieten.

    Feldthurns und Lüsen liegen im Eisacktal, welches quasi durch die Brennerautobahn geteilt wird. Beide Orte sind dörflich geprägt und bieten ebenfalls  Wanderwege in allen Kategorien an.

    Die Hotelbewertungen der von dir ausgesuchten Hotels sprechen ja für sich. Für einen "Kontrasturlaub" würde ich erst eine Woche ins Grödnertal bzw. nach Sexten, und anschließend zum "aufwärmen" ;)   und erholen ;)   nach DorfTirol. Um den Beatenhof  zu buchen, solltest du dich beeilen. Ich hatte im September 14 für Juni und September 15 gebucht, und auch nicht mehr meine Wunschtermine bekommen. Es ist gut, wenn man terminlich etwas flexibel ist. Außerdem gehen die Ferien von Bayern und BaWü bis zum 6.6.15. Wärend der Ferienzeiten kann es im Beatenhof auch schon mal etwas unruhiger ;) sein.

    Ich hoffe, dass ich dir ein wenig helfen konnte.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1417977908000

    Mensch reiselilly, da hast Du Dir ja mal wieder richtig Mühe gegeben. :kuesse:

    Vom Wandergebiet her sind es seeeehr große Unterschiede, wie reiselilly schon erläutert hat. Für gemütliche Wanderungen möchte ich noch Mersansen auf dem Hochplateau im Eisacktal ins Rennen werfen, z.B. das Hotel Edelweiß.

    Die Dolomiten scheinen mir in diesem Fall ein bißchen zu hoch gegriffen. Im wahrsten Sinne des Wortes. :p   Feldthurns ist nicht schlecht, gemütlich wandern kann man dort z.B. auf dem Ketschnweg.

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 789
    geschrieben 1418064243000

    @ andrea: habe dir eine PN geschrieben

    @all

    Im Grödnertal gibt es sicher viele hochalpine Touren und Klettersteige. Aber es gibt auch unzählige Genusstouren, die entspanntes Wandern ermöglichen und trotzdem die einmalige Bergwelt der Dolomiten erschließen.  Dazu gehören z.B. die Wandergebiete Col Raiser, Monte Pana, Seiser Alm und Raschötz. Es ist schon sehr beeindruckend, die Geisler, die Langkofelgruppe oder den Schlern zum Greifen nahe zu erleben.

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7957
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1418244308000

    Hallo Sabine,

    ergänzend zur pn, hier der DorfTirol thread.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Sabine 46
    Dabei seit: 1283385600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1418816463000

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die tollen Tips und Ratschläge. Da wir nächstes Jahr in Eigentum ziehen und der Urlaub nicht ganz so teuer werden darf, haben wir uns entscheiden erst einmal 10 Tage in den Beatenhof zu fahren.

    Vielen lieben Dank reiselilly für den tollen Tip, wir revanchieren uns :-)

    Dann wollen wir noch 4-5 Nächte in einem schönen Hotel verbringen. Entweder im Albion oder aber auf halber Strecke nach Hause. Wir wohnen in der Nähe von Frankfurt/Main. Ist schon eine lange Fahrt.

    Kennt Ihr Euch da aus? Wo könnte man denn noch ein paar schöne Tage verbringen oder muss ich dazu wieder in ein anderes Forum? Vielleicht am Bodensee oder Österreich oder....

    Über Antworten würde ich mich freuen.

    LG. Sabine

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7957
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1418839980000

    Hallo Sabine,

    wir machen auf der Rückreise immer eine Zw-Übernachtung in Hopfen am See, im Ostallgäu. Das Allgäu bietet sich gut an. Es gibt dort sehr schöne Hotels, und von dort aus ist die Heimreise nicht mehr so weit. Schau mal ins Deutschlandforum, oder stell deine Frage dort neu.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7536
    geschrieben 1418841906000

    Hallo Sabine,

    von Dorf Tirol auf der Rückfahrt ein Abstecher an den Bodensee, ist auch keine schlechte Idee. z.B. nach Hagnau sind es rd. 300 km.

    Schau Dir mal dieses "Gasthaus Seeblick" -direkt am Bodensee gelegen- an. ;)

    Hagnau liegt sehr zentral und ideal für Ausflüge z.B. Insel Mainau, Immenstaad, Friedrichshafen, Meersburg, Überlingen usw. :D

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1418843333000

    Hallo Sabine,

    natürlich würde ich Dir auch das Allgäu empfehlen. ;) Schau Dir doch mal diesen Thread an, er ist zwar schon alt, aber die meisten Tipps sind immer noch aktuell.

    Kannst ja bei Interesse Deine Frage dort nochmal stellen, dann ist der Thread wieder ganz up to date und es kommen bestimmt noch neue Infos.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Cookie83
    Dabei seit: 1414368000000
    Beiträge: 7
    gesperrt
    geschrieben 1420456889000

    Hallo, 

    da es diesen Thread schon gibt, stelle ich hier auch mal meine Frage. Ich würde dieses Jahr nun auch gern endlich mal nach Südtirol. Das nehme ich mir schon seit Jahren vor und habe es bisher noch nie verwirklicht. Ich dachte an ein Hotel in Meran. Kennt ihr zufällig das Hotel Sonnenburg (http://www.sonnenburg.it) und könnt mir sagen, ob das eine gute Idee ist? Die Beschreibung im Internet sagt mir sehr zu. 

    Beste Grüße, 

    Micha

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!