• Gutenachtkuss
    Dabei seit: 1164412800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1352627800000

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen kommenden Sommerurlaub Anfang August 2013 in Alta Badia verbringen und reise das erste Mal nach Südtirol.

    Meine Aktivitäten werden sich vorrangig aufs Wandern beschränken.

    Ich habe nun mittlerweile verschiedene tolle Angebote verschiedener Unterkünfte vorliegen.

    Mein Problem liegt darin, dass ich mich nicht auf einen Ort festlegen kann.

    Angebote folgender Orte liegen mir vor und habe ich ins Auge gefasst:

    Colfosco - Corvara und Badia

    La Villa liegt sehr zentral und ist auch eine Option

    Wer kann mir mit Erfahrungen und Empfehlungen zum Ort weiterhelfen ?

    Vielen Dank

    Gruss Thomas

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8082
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1352662851000

    Hallo Thomas,

    Erfahrungen und Empfehlungen bzgl. der Orte kann ich dir leider nicht geben. ich kenne diese Orte nur von unseren Cabriotouren. Wie du in den Hotelbewertungen lesen kannst, werden diese Orte mehr im Winter zum Skilaufen besucht, als im Sommer zum Wandern.

    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall, die Bewertungen lesen und vergleichen. Oft wird ja in den Bewertungen auf Lage, Umgebung und Freizeitmöglichkeiten hingewiesen.

    Anfang August ist dort Hauptsaison und die Hotelpreise steigen in die Höhe, da am 15. August in Italien Ferragosto (Maria Himmelfahrt) und dieser Tag auch ein Feiertag ist. In der Woche vor und nach Ferragosto wird es sehr trubelig in Südtirol, weil viele italienische Großfamilien dann ihren Urlaub in Südtirol verbringen. Wenn du mehr Ruhe möchtest, dann empfehle ich dir die Zeit ab Ende August.

    Hier und hier findest du noch Hc-Reisetipps aus der Gegend.

    Ich hoffe, dass ich dir wenigstens ein wenig weiter helfen konnte ;) .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1352665975000

    Vom Ski fahren her kenne ich Corvara bzw. wir haben dort häufiger gewohnt, somit mag ich Corvara recht gern. Colfosco ist erheblich ruhiger. Eigentlich nur Hotels und Pensionen. Wenn man aber nichts weiter braucht, ist das sicher auch ein guter Ausgangspunkt zum Wandern.

    Um nach Corvara zu gelangen, fährt man durch La Villa (wenn man von Bruneck her kommt), das habe ich nicht so angenehm in Erinnerung. Kann allerdings nicht beurteilen, wie es im Sommer ist. Aufgrund des Durchgangverkehrs ist halt auf der Hauptstraße mehr Verkehr..... Ich würde auch gucken, welches Hotel schöner ist bzw. welches Angebot besser ist.

    Schöne Reise!
  • Gutenachtkuss
    Dabei seit: 1164412800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1352705099000

    reiselilly:

    Hallo Thomas,

    Erfahrungen und Empfehlungen bzgl. der Orte kann ich dir leider nicht geben. ich kenne diese Orte nur von unseren Cabriotouren. Wie du in den Hotelbewertungen lesen kannst, werden diese Orte mehr im Winter zum Skilaufen besucht, als im Sommer zum Wandern.

    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall, die Bewertungen lesen und vergleichen. Oft wird ja in den Bewertungen auf Lage, Umgebung und Freizeitmöglichkeiten hingewiesen.

    Anfang August ist dort Hauptsaison und die Hotelpreise steigen in die Höhe, da am 15. August in Italien Ferragosto (Maria Himmelfahrt) und dieser Tag auch ein Feiertag ist. In der Woche vor und nach Ferragosto wird es sehr trubelig in Südtirol, weil viele italienische Großfamilien dann ihren Urlaub in Südtirol verbringen. Wenn du mehr Ruhe möchtest, dann empfehle ich dir die Zeit ab Ende August.

    Hier und hier findest du noch Hc-Reisetipps aus der Gegend.

    Ich hoffe, dass ich dir wenigstens ein wenig weiter helfen konnte ;) .

    LG

    reiselilly

    Hallo Lilly.

    Danke für deine Antwort.

    Jedoch bin ich ein wenig erstaunt. Denn das Alta Badia als Skihochburg gilt ist allseits bekannt. Jedoch ist Alta Badia ebenso ein Eldorado für Wanderer und ein riesiges Wanderparadies mit tausenden Kilometern von Wanderwegen.

    Diesbezüglich galt somit auch meine Frage, welcher Ort wandertechnisch am günstigsten liegt und anhand von Erfahrungen empfohlen werden kann.

    Das die Preise im August in den Ferien teurer sind als in anderen Monaten ist auch für Italien typisch. Allerdings laufen die Preise in den Ferien nicht sonderlich aus dem Ruder. Und da ich an die ersten zwei Augustwochen gebunden bin, habe ich keine andere Wahl.

    Momentan speziell interessant wären für mich  Meinungen und Erfahrungen zu La Villa, wo ich mittlerweile zwei sehr interessante Angebote vorliegen habe.

    Ich wünsche eine sonnige Woche.

    Gruss Thomas

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8082
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1352735445000

    Hallo Thomas,

    eine Bitte an dich, wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, dann klicke doch bitte auf "Beitrag verfassen" und nicht auf "Beitrag zitieren". Sonst haben wir hier immer endlose lange Wiederholungen. Danke!

    Wahrscheinlich haben wir in der Hc-userschaft nicht das "Wanderklientel" ;) wie du es dir vorstellst. Deswegen bekommst du auch keine Antworten auf deine Fragen. Viele HC-User sind wandermäßig im Vinschgau, dessen Seitentälern und im MeranerLand unterwegs. Dazu gibt es auch viele Reisetipps.

    Aber vielleicht kommen ja doch noch einige Meldungen hier.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1352738298000

    Hallo,

    wir machen zwar auch sehr sehr gerne Urlaub in Südtirol, doch leider

    kenne ich La Villa (noch) nicht.

    Ich hab jetzt grad mal eine Bewertung eines Hotels in La Villa angeklickt

    und da steht z.B., dass der Ort ein Paradies für Wanderer ist.

    Bis hoffentlich noch Insider-Tipps kommen   ;)

    schau doch mal in den Bewertungen Deiner 2 Angebote, vielleicht steht

    ja da etwas drin bezüglich der Wanderungen, oder auch in Bewertungen

    anderer Hotels.

    Liebe Grüsse, Moni

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1352808642000

    @Gutenachtkuss

    Schau dir mal den Ort San Cassiano an, der gehört auch noch zur Region Alta Badia. Finde ich persönlich sehr schön, von der Lage u. Idylle. 

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • Gutenachtkuss
    Dabei seit: 1164412800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1352831264000

    Danke Angela,

    natürlich habe ich mich auch schon mit St. Kassian beschäftigt. Auch ein sehr schönes Fleckchen Erde.

    Mir geht es aber speziell um La Villa, da der Ort in Alta Badia eigentlich am günstigsten liegt um sämtliche Ortschaften im Gebiet zu erreichen.

    Diesbezüglich bitte ich um weitere Erfahrungen mit La Villa oder spezielle Empfehlungen für einen bestimmten Ort.

    Corvara scheint mir ein wenig zu touristisch zu sein, von der Lage allerdings wieder traumhaft. Ebenso Colfosco, dafür allerdings wieder weiter von den anderen Orten entfernt. Alle Orte haben ein Für und Wider, was mir die Entscheidung nicht leichter macht.

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1352977994000

    Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Seit vielen Jahren fahre ich im Winter zum Skifahren als auch im Herbst zum Wandern nach Südtirol.

    Alta Badia kommt für mich nur zum Ski-Fahren in Frage, sicher kann man dort auch wandern, allerdings gibt es in Südtirol dafür deutlich attraktivere Gebiete. Dazu kommt, dass La Villa als Ort gerade im Sommer für mich nicht sehr empfehlenswert ist. Meistens wird zu dieser Zeit dort viel gebaut bzw. renoviert um für die Wintersaison gerüstet zu sein.

    Zum Wandern ist es für mich wichtig, dass ich relativ schnell in verschiedenene Wandergebiete komme und auch auf viele Lifte Zugriff habe, die mich in die besten Regionen bringen. Von daher halte ich die Region Grödnertal zum Wandern für die beste Region. Von St. Ulrich gelangt man mit PKW oder Bus sehr schnell in die schönsten Wanderregionen Südtirols, kann bei schlechterem Wetter auch mal durch den Ort bummeln oder innerhalb von ca. 30 min nach Bozen fahren.

    Wie schon von reiselilly geschrieben, ist es im August schon durch die Ferien in Italien recht voll. Aufgrund der unbegrenzten Möglichkeiten verläuft sich der Andrang im Grödnertal allerdings recht schnell. Die Erfahrung zeigt auch, dass die italienischen Urlauber eher nur bis zur erstbesten Hütte wandern und sich dort aufhalten. In höheren Regionen wird es schon viel ruhiger.

  • Gutenachtkuss
    Dabei seit: 1164412800000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1352995237000

    Kutte, Danke für deinen ausführlichen Bericht.

    Es zeigt wieder einmal, wie verschieden, die Geschmäcker, Meinungen und Schwerpunkte der einzelnen Urlauber sind. Was letztendlich auch gut so ist.

    Im allgemeinen wird Alta Badia jedoch als traumhaftes Wandergebiet angepriesen.

    Ich bin gespannt, was ich zu berichten habe, wenn ich meine eigenen Erfahrungen gemacht habe.

    Danke Thomas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!