• niki32
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1189592800000

    Ein Hallo an alle,

    ich habe mich gerade erst angemeldet. Lesen tue ich schon eine ganze weile.

    Wir wollen im April nach Venezuela fliegen. Mein Problem ist jetzt, je mehr ich lese desto unsicherer werde ich :disappointed: . Buche ich im Reisebüro unsere Ausflüge oder doch lieber bei einem dortigem Anbieter. Wir wollen auf jeden Fall ins Orinoco Delta und in den Canaima-Nationalpark . Vieleicht kann mir doch jemand helfen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    niki

  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1189618683000

    Am billigsten ist es auf jeden Fall den Urlaub mit einer Rundreise zu beginnen und dann den Badeurlaub zu machen.

    Das haben wir mit Neckermann gemacht und es war sehr preiswert. Man zahlt nämlich nicht das Hotel zusätzlich .

    Wenn es keine Rundreise sein soll, sondern Tagesausflüge , dann ist es billiger über eine Agentur am Strand die Ausflüge zu buchen .

  • Don Alfredo
    Dabei seit: 1146009600000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1189629405000

    Hallo niki32,

    auch ich würde euch empfehlen vor dem Badeurlaub eine Rundreise zu machen. Ich habe 2005 vor dem Aufenthalt im Dunes Beach die 8-tägige Rundreise "Naturerlebnis Venezuela" miterleben dürfen und würde sie am liebsten noch einmal mitmachen, die faszinierenden Eindrücke(einige davon unter Reisevideos Venezuela) kann man nur schwerlich beschreiben. Tagesausflüge könnt ihr immer noch vom Hotel aus machen.

    Gruß

    Don Alfredo

    Algunas personas tienen dos caras, una que muestran al mundo y otra, que le ocultan.
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1189633901000

    Ich würde auch auf jeden Fall eine Rundreise machen. Canaima, das Orinoco-Delta und auch Los Roques sind ja nur per Flugzeug machbar und die Ausflüge sind vor Ort teuer. Die Hotelkosten laufen auch nebenbei weiter. Wir haben unsere vorab gebuchte Rundreise nicht bereut. Es ist auch nicht so, dass ganze Busladungen durch die Gegend gekarrt werden. Man ist in sehr kleinen Gruppen unterwegs und sieht wirklich viel von Land und Leuten.

  • niki32
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1189688556000

    Also erst einmal vielen Dank für eure Antworten. Wir werden also unsere Rundreise dann hier im Reisebüro buchen. Ihr habt mir wirklich sehr geholfen.

    niki

  • ElCattivo
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1189727280000

    Hallo Niki,

    ich will dich nicht verwirren, aber das mit dem deutschen Reisebüro würde ich mir noch mal überlegen. Ich habe im letzten Jahr (auch April) alles von einer venezolanischen Agentur (deutscher Besitzer) exakt nach meinen Vorstellungen von Deutschland aus zusammenstellen lassen und kann das nur jedem empfehlen. Die Beratung war hervorragend, der Ablauf tadellos und preislich war das auf jeden Fall sehr konkurrenzfähig.

    Wenn du mal schauen magst: xxxxxxxxxxx

    Wie auch immer, auf jeden Fall wünsche ich dir eine Menge Spaß und viele tolle Eindrücke in Venezuela!

    Jens

    _______________________________________________________________

    Anm. d. Admins:

    Bitte die Verhaltensregeln beachten!

    Werbeverbot

    Werbung (auch getarnt) von Gewerbetreibenden, z.B. von Reisebüros ist untersagt! Dazu zählen u.a. auch Hinweise und Links auf eigene Homepages, insbesondere mit kommerziellem oder teilweise-kommerziellem Hintergrund. Holidaycheck behält sich vor, Beiträge dieser Art zu löschen und die dazugehörigen User-Accounts zu sperren bzw. zu löschen.

  • niki32
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1189861389000

    Hallo Jens,

    habe deinen Beitrag gerade erst gelesen, werde mich auf der Seite mal schlau machen. Vielen Dank

    niki

  • kater2
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1190562922000

    wir haben gerade Venezuela hinter uns. Hatten bei ITS die Highlights gebucht. Delta, Farm und Berge und waren begeistert. So naturnah hatten wir bisher noch keine Rundreise erlebt. Kurz es war sehr schön. Überhaupt, ich finde die Isla ohne Rundreise ist rausgeworfenes Geld.

    Bei den Rundreisen muß ich allerdings sagen, man muß bereit sein Abstriche am Komfort zu machen und darf sich nicht über jeden Käfer aufregen. Es ist Softtrekking und nichts für die Dauerwelle und den guten Anzug. Auch als älterer und körperbehinderter würde ich mich jetzt genauer informieren.

    Aber wie gesagt, dafür gibt es herrliche Naturerlebnisse.

  • niki32
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1190655848000

    Genau das hatten wir vor. Wollten auch mit Its fahren( oder soll ich lieber schreiben fliegen ;) ). Das man kein 5 Sterne Komfort erwarten darf ist mir schon klar. Wir wollen ja auch Natur erleben und da wir schon Asien und Afrika erlebt haben sollte es nun diesmal Südamerika sein.

    Niki

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1174
    geschrieben 1190712160000

    Hallo Niki,

    wir waren insgesamt viermal in Venezuela, davon drei Urlaube auf Isla Margarita. Den ersten Urlaub haben wir über einen Veranstalter gebucht, inzwischen organisieren wir es selbst. Wir buchen ein Ferienhaus auf Margarita und von dort aus kann man sehr gut Ausflüge aufs Festland machen. Die Nebenkosten in Venezuela für Essen und Getränke sind sehr niedrig. Wir finden es immer recht angenehm, erst mal ein paar Tage auf der Insel zu relaxen und dann Ausflüge zu organisieren. Hier noch ein besonderer Ausflugtipp, die Halbinsel Paria.

    Viel Spaß bei den Reisevorbereitungen!

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!