• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1105136348000

    Wollte mal fragen,ob man als Frau dort ungestört Urlaub verbringen kann,ohne ständig angemacht zu werden?

    Und die übliche Frage:Wie ist das Wetter im Mai dort?

    In einem Katalog stand:Ab Mai Regenzeit,jedoch in der Klimatabelle darunter,das es im Mai nur 1 Tag regnet?

    Das ist irgendwie wiedersprüchlich.

    Wie sieht es mit Impfungen aus?

    .

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1105225033000

    Hallo Woodstock, :-)

    Hier ein paar wichtige Infos zu Isla Margahrita:

    Wer Ausflüge auf das Festland plant, sollte wissen,welches Klima ihn erwartet:

    Die Temperaturen in Isla Margahrita unterliegen dort ebenfalls nur einige Schwankungen,die fast ausschliesslich höhenbedingt sind.

    Zwei Jahreszeiten, Die Regenzeit(invierno)

    Mai-Okt  und die Trockenzeit November bis April, wechseln sich ab!Im Mai kann es zu Regenfällen komen,die aber dann meist kurz fallen!

    Medizinische Versorgung(Impfungen)

    Keine vorgeschriebenen Impfungen.Empfohlene Impfung für Hepatitis A,Gelbfieber,zusätzlich für Individualreisende.

    Mfg Maja

    p.s.Dass mit dem allein reisen weiss ich nicht,sorry!

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1105225849000

    Hallo Maja!

    Warst du schon mal auf Isla Magairta?

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1105226350000

    Hallo Woodstock,ich nochmals

    Nein,nicht direkt,war aber in der grössten Stadt ''Porlamar''

    Wie bist du auf diese Frage gekommen?

    Liebe Grüsse: Maja

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1105226811000

    Möchte vielleicht Urlaub da machen,im Mai.Und da du geantwortet hast,wollte ich wissen ,ob du schon da warst.

    Ist ja immer besser Infos zu bekommen,von Leuten die schon da waren,da die sich ja bessser auskennen.

    Weißt du denn zufällig wie es mit schnorcheln da aussieht?

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1105229407000

    Hallo,

    Also da kannst du auf alle Fälle schnorcheln,kommt bloss drauf an wo genau.

    Du kannst ja einbisschen googeln und dann findest du geeignete Orte für das schnorcheln,aber man kann es bestimmt tun,wo in der Karibik kann man das nichr :-)

    Ich kann dir auch morgen(heute ist ja schon der 9.01) wenn du möchtest paar Tipps geben zum schnorcheln musst nur ne kleine Antwort schreiben...

    Liebe Grüsse und Gute Nacht:  Maja

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1105272958000

    Wir waren mal im Juni in Venezuela, 1 Woche Isla Margarita, 1 Woche Rundreise, dann nochmal 1 Woche Isla Margarita. Die Regenzeit macht sich fast nur auf dem Festland bemerkbar, aber nicht durch Dauerregen. Es gab jeden Tag nachmittags einen heftigen Schauer, danach schien wieder die Sonne. Zum Schnorcheln ist die Isla Margarita nicht so gut geeignet. Wir waren an der Playa del Agua, dort gibt es hohe Wellen und eine starke Brandung, was auch viel Spaß macht. Die Ausflüge vor Ort sind sehr teuer, besser eine Rundreise buchen, da bekommt man das eigentliche Venezuela (Tafelberge, Wasserfälle, Regenwald) und Los Roques mit Schnorcheltouren zu sehen. Als Frau alleine würde ich nicht auf eigene Faust losziehen, aber als organisierte Reise dürfte es kein Problem sein. Ein Ehepaar erzählte uns, dass sie am hellichten Tag in Porlamar mitten in der Fußgängerzone überfallen wurden, also ist Vorsicht geboten. Wir würden auf jeden Fall nochmal nach Venezuela fahren, es ist ein wunderschönes Land mit einer beeindruckenden Natur.

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1105276663000

    @ Theresia

    Ich wollte nur Badeurlaub machen.Vielleicht dann mal so ein

    Tagesausflug machen,die dort angeboten werden.Ich hatte

    an das Hotel Dunes beach Resort gedacht.Auf eigene Faust alleine in die Stadt würde ich eh nicht machen,aber wenigstens am Strand spazieren gehen ohne ständig von Strandverkäufern oder Männern mit"eindeutigen Angeboten" angequatscht zu werden,möchte ich schon.Das ist mir in Kenia schon so ergangen und hatte mit Erholung nichts mehr zu tun.Mit den Wellen bin ich auch mal gespannt,das macht mir auch Spaß,hauptsache das sind nicht so Riesenbrecher,das es gefährlich ist ,ins Wasser zu gehen.

    @Maja

    Ja,kannst du ruhig mal schreiben die Tipps.

    Sicher interessant  :-)

    .

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1105279423000

    Hallo Woodstock

    Die In-Strände El Agua und Parguito bieten die Möglichkeit zum Surfen oder die Wellen mit dem Bodyboard zu bezwingen.

    Das Archipel Los Roques(Inselgruppe)  im karibischen Meer rund 176km nördlich von Caracas(Hauptstadt Venezuelas) liegt das Archipel,Los Roques ein Nationalpark mit traumhaften Inseln,unglaublich klarem Wasser und idyllischen Stränden.Natürlich auch geeignet zum Schnorcheln! :-)

    Das würde ich dir empfehlen mal genauer zu schauen oder zu lesen,kannst ja googlen und dann eingeben und dann siehst du wie wunderschön es da ist,wirklich traumhaft,hab ich eben vor kurzem auch gesehen,finde eines der schönsten Orte und Möglichkeiten zum Baden und Schnorcheln ;)

    Isla la Tortuga:

    Nicht gut geeignet zum Schnorcheln,da das Wasser zu trübe ist,aber wunderbar zum Baden!

    Viele Grüsse:  Maja

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1107509504000

    Hallo Woodstock. Folgende Info könnte wichtig sein: Ich lese immer wieder,dass Isla M. immer mit der Karibik in einen Topf geworfen wird. Das karibische Meer ist hier aber nicht vorhanden, sondern das Mittelmeer. Seis euch bewußt: Es handelt sich um eine südamerikanische Insel. Hier gibt es außerhalb der Hotels nur Blechhütten, tote Hunde am Straßenrand, mehr oder weniger befahrbare Straßen und dann gibt es noch die Hauptstadt Porlamar. Das ist eine richtige Großstadt mit einem super neumodernen Einkaufszentrum Sambil.

    schnorcheln kann man nur auf der vorgelagerten Insel Coche. Dort gibt es kleine Riffs zum Schnorcheln, wo man aber nichts Außergewöhliches sehen kann.    

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!