• jim1975
    Dabei seit: 1358208000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1358246757000

    Beitrag wurde entfernt.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1358259885000

    Ich hoffe für Dich dass Deine Aussagen und Vorwürfe begründet und nachweisbar sind. Hier lesen auch Firmen mit und geschäftsschädigende Aussagen können happige/teuere Abmahnungen gegen Dich auslösen und die bezahlst dann Du...Wir können Dich davor nicht schützen!!

    Das Internet ist kein rechtsfreier Raum,denk mal drüber nach! :shock1:

  • Ihre_Registrierung
    Dabei seit: 1327449600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1358291662000

    Also ich kann nur das CAT CAB empfehlen und Airport Driver!

    Sonst verwende ich auch immer wieder gerne den Bus nach Meidling weil er mir ne hable stunde spart.

  • delgobbo99
    Dabei seit: 1303948800000
    Beiträge: 7693
    Zielexperte/in für: Wien
    geschrieben 1358323668000

    @jim1975, ich verstehe deinen Ärger, würde hier aber auch vorsichtiger sein mit den Äußerungen. Wie @Ihre Registrierung schon geschrieben hat gibt es auch die Möglichkeit mit CAT oder Airport Driver zu fahren.

    Viele Menschen treten in dein Leben,aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1358327866000

    Ich nutze gerne den Austrian Airlines Red|Cab Service (www.red-cab.at) und auch den bereits angesprochenen Airportdriver. Red|Cab hat die schöneren Autos (schwarz mit Stern vorne dran).

     Bei beiden gilt: Online Reservierungen sind bis 24 Std. vor Abflug- bzw. Ankunftstermin möglich. Danach geht's nur telefonisch und wird teurer.

    Was mir im Moment gar nicht gefällt ist, dass man im neuen Check-In 3 ankommt, die Autos aber weit entfernt im Parkhaus im alten Teil des Flughafens stehen.

    Der CAT wird zwar stark beworben, ist aber recht teuer und fährt auf den selben Gleisen wie die normale S-Bahn. Abhängig von der Adresse ist für viele Reisende die  normale S-Bahn um 4 Euro oder die Busverbindung die bessere Alternative.

     

     

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Ihre_Registrierung
    Dabei seit: 1327449600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1358343381000

    Also:

    CAT:

    Wien -> Flughafen ist der CAT natürlich ein Traum weil man kann sein Gepäck sofort abgeben und muss nicht stundenlang am Flghafen warten. Nachteil ist das man min 75Min vor Abflug das Gepäck abgegeben haben muss.

    Für den CAT gibt es aber auch genug Aktionen wo man weniger zahlen muss wenn man Online bucht.

    Flughafen -> Wien lohnt sich ab 2-3Leute schon wieder das CAT CAB weil man pauschal zahlt (also 1-4 PAX kostet es das selbe!) während man für den CAT einzelnd Zahlt.

    Abgesehen davon wenn ich hundemüde bin ich sehr froh wenn der CAT einfach nur durchfährt ohne halt und das jemand ein/ aussteigt.

    Während man für den CAT (CAB) und Airportdriver Meilen bekommt man für das RedCab genau nix! Absehen davon habe ich schon paar mal das CAT CAB ausprobiert und noch nie ein "CAT CAB" Auto gehabt sondern es kommen immer nur die "normalen" Flughafen Taxis.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1358347739000

    :frowning:    Ich hab bei meinen letzten 150 Flügen kein einziges Mal "stundenlang" am Check-In- oder Baggage-Drop-off-Schalter gewartet. Und der CAT fährt halt nur bis

    " W i e n - Mitte" , von dort müsste ich erst recht in die S-Bahn umsteigen. Ich hab deshalb sogar Gratis-Gutscheine f.d. CAT verfallen lassen.

    Der CAT braucht für die Strecke 16 Minuten, die S-Bahn zwischen 22 und 26. Da muss ich schon mehr als hundemüde sein, dass ich 11 statt 4 Euro bezahle. Ganz kurios find ich die Kombi Taxi nach  W i e n - Mitte und CAT-Ticket zum Flughafen um 28 Euro, wenn ich für 1 Euro mehr mitRed|Cab von zu Hause bis zum Terminaleingang fahren kann.

    Im Red|Cab bekomm ich eine Flasche Mineralwasser und eine Tageszeitung, das ist wahrscheinlich mehr Wert, als Du Dir mit den Meilen kaufen kannst. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Ihre_Registrierung
    Dabei seit: 1327449600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1358349867000

    Ich bin bei Austrian ein Statusloser Passagier und habe oft +15Min warten dürfen bis ich mein Gepäck oder meine Frage losgeworden bin. Das bestreiten ich ja nicht nur bin ich bisher immer mit den CATCAB weitergefahren.ÖBB:

    Weitere Ermäßigungen gibt es Online bei Buchung des Tickets auf www.cityairporttrain.com! Einfach den Promo Code VORTEILSCARD-S für das Single Ticket oder VORTEILSCARD-R für das Return Ticket eingeben so kostet das Single Ticket 10,- und das Return Ticket 16,- Euro.

    Sonst gibt es noch "Austrian-S" und "Austrian-R".

    Eine Zeitung bekomme ich auch im Flieger und Trinken nehme ich zuhause mit.

    Der unterschied ist:

    1) Keine Meilen

    2) Beim CAT bekomme ich Punkte die ich in Hotel Gutscheine einlösen kann und in € Gutscheine

    3) Ich kann Meilen gewinnen was ich auch gemacht habe

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1358350668000

    Also gut, mit dem Promo-Code kostet der CAT tour/retour 16 Euro. Die S-Bahn kostet ohne Promo-Code genau die Hälfte, bzw. wenn man bereits eine Fahrkarte für die Kernzone hat ein Viertel davon (4 Euro tour/retour).

    Einigen wir uns darauf, dass es viele Möglichkeiten gibt, vom Airport in die Stadt zu kommen.

    Die penetrante Werbung am Flughafen für den CAT bzw. das Fast-Totschweigen der S-Bahn inkl. winzigkleiner Beschilderung find ich trotzdem nicht ok, da der CAT für viele Leute teuer und unpraktisch ist.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Ihre_Registrierung
    Dabei seit: 1327449600000
    Beiträge: 197
    geschrieben 1358355448000

    Abgesehen davon kommt es oft genug vor das die Schnellbahn nur als Kurzzug fährt und genug Leute stehen müssen. Als insider weis man ja wo man stehen muss.

    Entschuldige mal es gibt genug andere Beispiele wo ähnlich Werbung für ein Produkt gemacht wird. Der Kunde entscheidet ob und was er kauft. SO Penetrant ist die Werbung nicht. Es stehen "nur" Automaten herum und normale Werbekästen die auch so dort stehen aber von Penetrant kann nicht im entferntesten die rede sein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!