• oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1246444572000

    rüffel?! bin ich so streng? :D nein. nur war ich eben anfang september letztes jahr dort & du mitte mai! warsd du schonmal mitte mai auf ibiza? selbst dort ist um die zeit kaum was los! warum auch, absolute nebensaison mit kaltem wasser und instabilem wetter.

    anfang september haben sowohl bei euch in D als auch bei uns in A noch einige ferien, vorallem studenten bis ende september & was mirt auffiel, es waren sehr viele spanier (aus ganz spanien) dort unterwegs. das meer ist noch gut aufgeheizt & das wetter meist auch ok. fast eine ideale zeit.

    glaub mir, gab einiges zum feiern bis in den morgen. Gleich am ersten abend stolperten wir durch zufall in dino´s cova. war zwar nicht sonderlich viel los dort, aber wir machten vorallem mit der kellnerin eine riesen gaudi. ist ein treffpunkt vieler deutschsprechender.

    im tahiti wars jeden abend zum bersten voll. ist ein live-schuppen & dort ging jeden abend wer ab wie juanes. der paradis club öffnete meist gar erst gegen 23-24uhr. & wie gesagt, lloret ist nicht weit.

    klar kann man lloret nicht mit tossa vergleichen, aber wers nicht non-stop riesig, bunt & laut braucht, für den ist tossa eine gute alternative.

    oder aber zB die gegend um den fenals-strand im süden von lloret oder ans nördliche ende vom lloret-hauptstrand. auf keinen fall würd ich weiter hinten wohnen in lloret. zB die ganzen großen hotels liegen über der hauptstraße. da kannst pausenlos durch die ganze stadt latschen und die ist echt nicht klein.

    schlussendlich wirsd aber jetzt sowieso auch schon davon abhängen, wo ihr noch eine FeWo bekommt. Bevor ich in den einem ort am axxxx der welt wohn, wechsel ich lieber den ort & wohn dort zentral.

    born 2 dive - forced 2 work
  • bmwrider
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1246448520000

    Hallo,

    ich selbst habe mehrere Orte an der Costa besucht.

    Ich selbst bin seit mehr als 10 Jahren immer wieder faziniert von der Ortschaft Cadaques, in Höhe Rosas. Dort hat der Ortskern seinen nätürl. Charme erhalten.

    Urige Lokale und abgesehen vom Weekend, da kommen die Leute aus Barcelona, sehr ruhig.

    Es gibt kleinere Hotels oder als App.-Anlage mit Pool den Carpe-Diem-Club.

    Da zwischenzeitl. unter neuer Bewirtschaftung kann ich nicht sagen, ob dort auch Verpflegung angeboten wird. Kleine Geschäfte sind aber in unmittelbarer Nähe.

    Es gibt keine Hochhäuser und keinen "Ballermann-Tourismus" wie in Rosas, Loret oder Tossa da Mar.

    Auch Tauchbasen sind vorhanden, kleine Buchten zum schnorcheln und schwimmen, allerdings wenig Sandstrände, mehr Kies und Fels. Dafür ist hier das Wasser klarer.

    Ich selbst war über 10 JAhre begeistert.

    Als alt. gibt es Callela de Palafrugell mit den Badeorten Callela, Lafranch und Tamariu.

    Auch Tamariu ist ein kleiner beschaul. Ort in einer Bucht gelegen.

    Vile Spass.

    Es gibt auch ruhige beschauliche Orte an der "oft negativ bewerteten" Costa Brava.

    Diese sind aber i.d.R. nur mit Pkw erreichbar.

    Gesellschaften fahren diese Orte nicht an.

    2. Möglichkeit: Sparflug nach Gerona und Leihwagen.

    Gruß

    bmwrider

  • Diverin24
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1246475093000

    @ oZim 

    Ja, drum hab ich ja dazu geschrieben das ich im Mai dort war und es auch scho ne Ecke her ist ;)

    Nee, ich war im Mai noch nicht auf Ibiza, ich würd aber Ibiza (Partyinsel), jetzt nicht unbedingt mit Tossa vergleichen...  Wie gesagt damals war halt gar nix mehr los, da hatte alles abends zu.

    Aber wenn ihr eure Gaudi hattet dann passts ja ;)

    “I see my path, but I don't know where it leads. Not knowing where I'm going is what inspires me to travel it.” Rosalia de Castro April/Mai 2010 Phuket/Thailand
  • minamea
    Dabei seit: 1246838400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1246908213000

    Hi kohlekocher,

    also ich bin auch 23 und kann die Ampuriabrave empfehlen. Waren da früher immer schon (Eltern) und da war immer was los. Liegt direkt am Meer, am Tag haste Ruhe (sofern das halt an der Costa Brava geht) und abends hast du Bar's, Restaurants und eine Disco nach der anderen. Mit dem Auto fahren is ne gute Idee, aber bedenkt, dass ihr in Frankreich Maut (Péage) zahlen müsst! Sind an die 100 Euro für einen Weg. Muss also einberechnet werden in der Urlaubskasse. Von Ampuriabrava aus kommst du auch in alle anderen Städte, Roses, Figueras, Escala (unheimlich schöne Promenade) usw.

    Denke das passt besser als Llorett, da is glaub ich im September nix mehr los und Llorett lebt von den Clubs...und wenn die abends zu sind bringt euch der Urlaub herzlich wenig :-)

    Wie gesagt, A. is ein super Ort, sind halt ein paar Touri's da, aber nen Ort wo es tagsüber total ruhig ist und wo abends der Punk abgeht findet man halt echt nicht ;-)

    Grüße

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1248691690000

    Hallo.......

    weiß jemand, wie es mit den Taxipreisen dort aussieht?

    Ich frage deshalb, weil es Angebote gibt, mit Flug nach Barcelona,

    aber ohne Transfer. Von Barcelona bis z.B. Santa Susanna sind es

    ca. 58 Kilometer.

    Gruß Slow

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1248692634000

    @slowhexe: du brauchst kein taxi, buch online über resorthoppa, das ist ein total günstiger shuttle service, wir hatten von bcn nach santa sus. hin & retour 25 € bezahlt.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4880
    geschrieben 1248699093000

    @strawberryhill sagte:

    @slowhexe: du brauchst kein taxi, buch online über resorthoppa, das ist ein total günstiger shuttle service, wir hatten von bcn nach santa sus. hin & retour 25 € bezahlt.

     

    Supi.....

    Danke, für die schnelle Antwort und den Tipp ;)

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • Streetcore
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1248710285000

    Kann jemand was zu Calella sagen?

    Wollten mit vier Mann ein Appartment dort mieten Anfang September. Allerdings weiss ich nicht wie es dort so ist. War bisher nur in Blanes und Lloret. Wobei man von Blanes locker für nen euro mit dem Bus nach Lloret fahren konnte innerhalb von 15Minuten.

    Danke schonmal für die Antworten

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1248771768000

    Ähnlich wie in Llorett de Mar, nur in abgeschwächter Form ;) , in Llorett sind großteils Altersgruppen zw. 16-23 Jahren, in Calella alles buntgemischt.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • mallorca070784
    Dabei seit: 1249084800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1249306076000

    Hallo,

    also ich war dieses Jahr in Santa Susanna / Malgrat de Mar.

    Da ich sonst immer nach El Arenal fahre, war dieser Ort sicherlich sehr ruhig.

    Aber er ist gut mit dem PKW zu erreichen und an sich tagsüber sehr ruhig!

    Abends gibt es ne gute Disco, das QK...Also Männergruppe super :-)

    Aber ich war mit meiner Freundin da.........

    Bestes Hotel ist das Onabrava und für diese Ansprüche reicht es....

    Gruß

    Andre

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!