• Träumerle75
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1289298555000

    Hallo!

    Da wir das 1. mal auf dem span. Festland unseren Urlaub verbringen wollen, würde ich gerne mal wissen ob es Ende Juni/Anfang Juli an der Costa del Sol oder an der Costa de la Luz schöner und wärmer (Meer) ist?

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen?!

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1289301329000

    Hallo,

    es gibt sowohl für die Costa del Sol als auch für die Costa de la Lujz eigene Unterforen, die du ja auch schon gefunden hast. In beiden gibt es jeweils einen wetterthread, wo deine Frag sicher schneller und besser beantwortet wird. Zudem gibt es dort ganz tolle Klimatabellen. Warum du deshalb nochmal diese frage hier stellst ist mir schleiherhaft

    Grundsätzlich gilt: Der Atlantik wird (statistisch) nie so warm wie das Mittelmeer, wird daher auch zu deiner Reisezeit kälter sein.

    Und unter schöner versteht jeder was anderes, mich z.B. würden keine 10Pferde zu einen Badeurlaub nach Torremolinos oder Marbella bringen, selbst dann nicht, wenn es geschenkt wäre.

  • Träumerle75
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1289302188000

    @chepri: danke für die Info. Also wäre es wettertechnisch besser an der Costa del sol, ja? Ist da dann auch das Meer wärmer?

    P.S: ich habs deshalb hier nochmal reingestellt weil ich direkt den Unterschied und Empfehlung wissen wollte und nicht nur unter costa de la luz oder costa del sol ;-)

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1289304962000

    Tja, wer weiß heute schon wie 2011 das wetter Anfang Juli sein wird. Aber von der Statistik her ist das Wasser an der costa del sol wärmer.

  • molineros
    Dabei seit: 1123545600000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1289466880000

    Die Costa de la Luz liegt am Atlantik, die Costa del Sol liegt am Mittelmeer.

    Das Wasser ist deshalb an der Costa del Sol  IMMER wärmer.

    Ich war schon oft in Spanien und im Juni/Juli war das Wetter bisher  immer super.

    An der Costa del Sol kann es sogar unangenehm heiß sein . Noch heißer wird es nur an der Costa Calida und Costa Almeria.

    Zieh deshalb auch mal die etwas nördlicheren  Costas am Mittelmeer ins Betracht (Brava, Dorada, Azahar, Blanca)

  • trobraal
    Dabei seit: 1210982400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1289471686000

    Die Costa de la Luz liegt zwischen Tarifa und der Portugisischen Grenze, ist immer kälter und welliger als das Mittelmeer. Hinzu kommt noch das es dort Ebbe und Flut gibt. Es kann passieren wenn Sie um 10 Uhr an den Strand kommen das bis um 16 Uhr Ebbe ist. In jedem Hotel und am Strand hängen Gezeitenkalender diese sollte man unbedingt beachten.

    Das Mittelmeer ist auf jeden Fall wärmer, da es keine Gezeiten gibt. Zwischen Malaga und Almeria ( 200km) ist ein Unterschied bis zu 5° keine Seltenheit. An der Costa del Sol kann sich das Wasser infolge Strömungsverhältnisse noch mit dem Atlantik vermischen, in Almeria nicht mehr.

    Guten Urlaub

    Ps: Sehr hoher Lichtfaktor

    Helle
  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 786
    geschrieben 1289559065000

    Na ja, es gibt wohl an der Costa de la Luz Gezeiten, diese sind allerdings kaum mit dem hiesigen Wattenmeer zu vergleichen. Der Strand wird wohl etwas breiter, das Badeerlebnis wird jedoch keinesfalls getrübt.

  • Sidona
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1289568024000

    Der Tidenhub in der Gegend von Cádiz liegt bei ca. 1,5m.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!