• Grinch
    Dabei seit: 1131235200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1131271797000

    Hey!! :shock1: :shock: :shock:

    Wir wollen Ende Mai Urlaub in Andalusien machen.Wär hätte von Euch mal paar gute Tipps und Ideen!!??Costa de la Luz...Costa de Almeria....Costa del Sol.....Wäre über jede Antwort dankbar!!! :D :D :D :D :D

    Bis denn....Grinch

  • jens1956
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1131284165000

    Bei www.competa-online.de kann man sehr viel über Andalusien erfahren.

    Ich habe immer in der Nähe von Nerja (östlich von Malaga)eine FeWo gemietet.Flüge gibt es bei Hapagfly und Air Berlin nach Malaga,günstige Mietwagen bei spain-car-rentals.com.

    Hotels kenne ich in Andalusien leider nicht.Sehr sehenswert ist die Alhambra(Granada). Schöne große Strände gibt es bei Tarifa, (Flug nach Jerez oder Sevilla)aber sehr windig (viele Kitesurfer).Auch Marbella hat schöne Strände und ist gar nicht so teuer ,abgesehen von bestimmten Ecken.

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1131307022000

    Hallo grinch,

    die Costa de Almeria ist nicht so überlaufen, gut für Naturbeoabachtungen, bietet aber kulturell nicht so viel wie die Costa del Sol.

    Empfehlen würde ich auf jeden Fall die Alhambra (Eintrittskarten rechtzeitig vorher bestellen!!!) und Ronda. Aber auch Mietwagenfahrten in die Berge sind toll.

    Gibraltar soll nicht so spannend sein ( war ich aber noch nicht).

    Um Sevillla und Cordoba anzuschauen, muss man besser an die Costa de la Luz fahren.

    Mein Tipp für Mietwagen: carhire-spain.com

    Wir nehmen immer ein Hotel mit HP, dann ist man tagsüber frei und muss sich abends müde nicht ums Essen kümmern.

    A. :bulb:

  • Pingu
    Dabei seit: 1107216000000
    Beiträge: 247
    geschrieben 1131365192000

    Also, die Costa Almeria würde ich nicht empfehlen, wir waren letztes Jahr in Roquetas de Mar, habe darüber hier im Forum (September 2004) berichtet unter den schönen Titel "Rentner an der Costa del Sol". Kannst du mal nachlesen. Ausserdem ist die ganze Landschaft kilometerlang nur mit Gewächshäusern zugepflastert, einfach schrecklich. Sehenwürdigkeiten gibts auch nicht so viel, nach Sevilla und Cordoba ist es ganz schön weit zu fahren. Der Strand ist zwar ganz gut, aber wie gesagt nicht das gelbe vom Ei, da gibt es schönere Gegenden.

    Gruß

    Pingu

    Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg (Laotse)
  • Grinch
    Dabei seit: 1131235200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1131387808000

    :DHey!!!

    DANKE für die bisherigen Tipps und Empfehlungen!!!! ;) ;) ;)

    Vielleicht weis ja jemand noch ein cooles Hotel dazu!!!!

    DANKE im vorraus-Bis denn......GRINCH :D :D :D :D

  • anita
    Dabei seit: 1088899200000
    Beiträge: 676
    geschrieben 1131451909000

    Hai Grinch, wo genau willst du denn hin? Was soll das Hotel bieten? Wie viel Sterne?...???

    Dann kann man dir vielleicht weiter helfen. Oder guck bei HC unter beste Hotels oder Schnäppchenhotels. G :shock1:ruß A.

  • Vivalinda
    Dabei seit: 1122249600000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1131454176000

    Hallo Grinch,

    wir waren vor 3 Jahren im Hotel Atlantic Club bei Marbella. Der Club selbst war mittelmäßig, die Bungalows waren sehr schön, das Meer ist etwa 1,5 km entfernt, dafür hat man aber für die Dauer des Aufenhaltes zustätzlich ein Mietwagen Klasse A inklusive (obligatorische Selbstbeteiligung ist selbst zu zahlen). Kannst dir ja mal hier im HC die Bewertungen durchlesen.

    Gruß

    Viva

  • sandro
    Dabei seit: 1078444800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1131555216000

    Wir fahren im April das 1. Mal nach Andalusien. Ein spanischer Bekannter hat uns als Urlaubsort Almunecar empfohlen (liegt zwischen der Costa del Sol und der Costa de Almeria).

    Wir haben das Hotel Playacalida gebucht (schau Dir mal die Bewertungen an). Das tolle an dem Hotel ist, dass man in allen Hotels der Playakette essen gehen kann (und es gibt welche in Estepona, Benalmadena, Marbella, Roquetas del mar und Aquadulce).

    Wir haben Flug(über Airberlin, Hotel( über ltu.de)und Leihwagen(über booking-centre-online.com ) seperat gebucht und bezahlen für 1 Woche Ai als 4 köpfige Familie 985,-.

  • caro1963
    Dabei seit: 1117756800000
    Beiträge: 258
    geschrieben 1131578891000

    Hi,

    wir waren letzten September in Mijas (Costa del Sol) und haben von dort einige Ausflüge unternommen. Toll: Puerto Banus in Marbella oder Ronda mit der berühmten Brücke.

    Der Strand gefällt mir an der Küste nicht, aber dafür ist immer viel los. Wir waren einmal am Nikki Beach in Marbella. Da war es ganz schön. Das ist ein Strandabschnitt, der sehr gepflegt ist und man liegt auf großen Liegen (2 x 2 m), hat Programm (z.B. Modenschau), kann sich bedienen lassen und sieht flippige Leute.

    An der Costa de la Luz war ich auch mal - in Matalascanas. Da war links und rechts jew. 20 km Strand - nur breit und ohne Bepflanzung: Total heiß, sehr touristisch, aber sonst nicht viel los.

    Über Almeria und Umgebung hab ich schon einiges Positives gehört, kann aber leider nichts dazu sagen.

    Egal wofür Du Dich entscheidest-ich wünsche einen schönen Urlaub.

    Gruß,

    Carola

    Caro
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 696
    geschrieben 1131588320000

    Hallo Grinch

    Nach all den guten Ratschlägen nur noch dies: Wir haben 2004 drei Monate in Marbella verbracht. Also im Ort der “Schönen und Reichen!” Reich bin ich nicht und böse Zungen sagen: “Ich sei auch keine Schönheit!”. Und gleichwohl fühlten wir uns in Marbella pudelwohl. In und rund um Marbella findest Du unzählige hervorragende Restaurants und Tapas-Bars, die mit wenigen Ausnahmen nur von Einheimischen besucht werden. Entsprechend günstig sind auch die Preise der kulinarischen Leckerbissen. Was man jedoch wissen muss -- vor 21 00 Uhr ist in diesen Lokalen tote Hose. Die Spanier trudeln langsam zwischen 21 00 und 22 00 Uhr ein und laufen bis Mitternacht zu ihrer Höchstform auf. Von Vorteil ist, wenn Du einige Spanischkenntnisse mitbringst. Die wertvollenTipps die man immer wieder erhält, findet man in keinem Reiseführer.

    Weiter ist ein Mietwagen empfehlenswert. Die herrlichen Städte Ronda, Malaga, Granada, Sevilla, Cadiz oder das Surfparadies Tarifa sind zwar ab Marbella mit dem Bus gut erreichbar, aber die Flexibilität mit einem Mietwagen zahlt sich aus.

    Ich bin überzeugt, auch Ihr werdet nach Eurem Urlaub sagen: “Hasta la vista Andalusien!”

    Gruss Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!