• silvia lehensteiner
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1280507058000

    hallo wir fliegen am 3.08.2010 dienstag nach zakyntos weiß jemand von dort wegen dem streik etwas???

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1280658038000

    warte erstmal ab.

    die Versorgungs- und Streiklage ändert sich doch ständig.noch  kann man noch gar nicht vorhersehen.

    Es scheint aber besser zu werden

    Peter

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280659435000

    @silvia lehensteiner sagte:

    hallo wir fliegen am 3.08.2010 dienstag nach zakyntos weiß jemand von dort wegen dem streik etwas???

    schau mal hier gibt es Infos:

    http://www.nachrichten.de/thema/Griechenland/?tfsem=70000&gclid=CLjdyt_wl6MCFYKOzAodZ35xqQ

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1280659537000

    @checker-pit sagte:

    warte erstmal ab

    bis zum 3.8 :frowning: :laughing: , die streitkräfte und polizei lindern ja schon fleißig dpa

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:84.133+ü63.000 Pics+ü2328RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1280662021000

    Entspannung in Griechenland

     

    Der Streik hatte dem griechischen Tourismus erheblich geschadet. Wegen des Spritmangels mussten tausende Urlauber ihre Mietwagen abgeben. Andere, die mit dem Wohnmobil oder dem eigenen Wagen unterwegs sind, mussten auf Campingplätzen oder in Hotels ausharren.

     

    IRONIE:

    Diese Urlauber tun mir ja so leid :p jetzt müssen die dort in Griechenland ausharren,

    konnten nicht mit den Mietautos herumfahren, mussten sogar zu Fuss irgend wohin gehen, Sie müssen sich am Strand oder in einem  Ort aufhalten, so was brutales,

    wirklich entsetzlich, dass Sie zu einem entspannten, ruhigen Urlaub gezwungen wurden.

    Mein herzlichstes Beileid, für die 10'000 Urlauber, die Im Hotel oder Campingplatz eingesperrt! ausharren müssen!

    ENDE IRONIE!

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1584
    geschrieben 1280667250000

    Etwas zu bissige Ironie und Gehässigkeit meiner Meinung nach.

     

    Was da "lustig" sein soll wenn ich für mein gespartes Geld (und die allermeisten müssen sich den Urlaub zusammensparen) im Urlaub etliche Einschränkungen habe.

    Ich will mich ja erholen im Urlaub und nicht ärgern.

    Wenn du mit zwei Kindern an der Hand das Mietauto stehen lassen musst und dann evtl. in der Prärie schauen musst wies weiter geht ist das alles andere als lustig.

    Abenteuerurlaub mag für manche lustig sein, die alleinstehend sind und massig an Bar-Mitteln verfügen.

    Bei den allermeisten Familien in unserem Lande ist das allerdings nicht der Fall.

    Und noch schlimmer wird das ganze wenn du aufgrund der griechischen Streikweltmeister noch massive Probleme am Arbeitsplatz bekommst weil du nicht pünktlich zur Arbeit zurückkommst. Aber auch nicht sooo schlimm wenn dies den "Haupternährer" der Familie betrifft.

    Aber wenn man nicht betroffen ist kann dieses ja durchaus "lustig" sein.

    Aber vielleicht hast du dies ja auch gar nicht so gemeint.

     

     

    Gruß

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1280668074000

    Gut gebrüllt, Löwin!

    Selten so was sinnfreies gelesen.

    Gerade das Erkunden eines Reiselandes, wie intensiv auch immer, macht ja wohl auch den Wert eines Urlaubes aus.

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1584
    geschrieben 1280669125000

    @ matthias:

    Weniger sinnfrei wie dein Text, lies mal bitte meinen Post genauer.

    Mit Kindern und wenn mann nicht weiss wie man zum Flughafen kommt.

    Zu Fuß gehen deiner Meinung nach ?

    Ausserdem möchte ich mit meiner Familie selber bestimmen wie intensiv und wie lange ich meinen Urlaubsort "erkunden" möchte.

    Oder gibts da bestimmte Vorschriften ?

     

    Waltraud

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Zicke58
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1280670342000

    @ kleefeld

    Ich find im Gegensatz zu altlöwin u. matthias deine Ironie sehr passend.

    Es gibt Schlimmeres, als in GR "eingesperrt" in einem Ort zu sein.

    @ altlöwin

    Keiner der einigermaßen vorausschauend fährt u. denkt, steht mit dem Mietwagen mitten in der Pampa. Oder hatten/haben eure Fahrzeuge keine Tankanzeige? Wenn ich weiß, es wird gestreikt, muss ich halt (leider, aber lässt sich nicht ändern) das Auto evtl.  auch schon mit 1/4 vollem/leeren Tank am Hotel oder sonstwo stehen lassen, wo ich weiterkomme.

    Probleme am Arbeitsplatz, weil ich durch einen Streik nicht rechtzeitig erscheine, kann dir in (fast) jedem Urlaubsland oder durch sonstige Ereignisse passieren (Aschewolke z.B.)

    @ all

    DENKT EIGENTLICH EINER VON EUCH AN DIE GRIECHISCHE BEVÖLKERUNG?????

    Was ist mit den ganzen Menschen, die vom Tourismus leben, aber nicht streiken? Ausflugsanbieter, Tavernenbesitzer an Ausflugsorten, allgemein die Menschen, die wissen, dass sie auf den Tourismus angewiesen sind???  Die paar Einschränkungen kann ich als Urlauber, der wirklich nach GR will, wohl in Kauf nehmen!

    Mir tut die griechische Bevölkerung leid, man kann nicht in ganz kurzer Zeit gerade biegen, was in den letzten 20 Jahren vermasselt wurde.

    Meine Meinung zu diesem Thema!

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1584
    geschrieben 1280671948000

    @ *****: Zu deiner Frage: Denkt einer von euch an die griechische Bevölkerung?

     

    Denken die an die Touristen die mit den durch sie verursachten Streiks vor Probleme stehen.Es ist ja nicht nur der momentane LKW-Streik, auch der vorherige Streik an den Flughäfen oder vergangene Generalstreiks, habe ich einen odere mehrere vergessen ?

    Sie haben (fast) alle über ihre Verhältnisse gelebt, Rente mit 58, übertriebenes Beamtentum wie soeben festgestellt und betrügerische Angaben gegenüber die EU.

    Die ihnen dann auch berechtigterweise??  unter die Arme gegriffen hat.

    Jetzt wo es berechtigte Einschränkungen für alle geben soll, wird gestreikt für den Erhalt von übertriebenen Vorteilen die sie genossen haben.

    Und wenn der Tourismus aufgrund dieser Einschränkungen einbricht fragen Sie sich warum denn nur ?

    Würde auch nicht dort hinfahren und jedem davon abraten.

    Ich möchte mich mit meiner Familie im Urlaub erholen und möglichst ohne Einschränkungen verbringen und nicht überlegen müssen was ihnen morgen wieder "einfällt".

    Meine Meinung !

     

    Gruß

    Waltraud

     

    PS: Ich habe geschrieben (fast) alle Griechen, das weiss ich selbst das die "arme Oma" auf Kreta die wenigste Schuld am ganzen hat.

     

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!