• kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1146159996000

    Hallo Barbara

    Ich wollte eigentlich auch gar nicht schulmeisterhaft klingen, habe aber Eure Postings tatsächlich so verstanden, dass Ihr die Hunde auch für eine kurze Zeit nicht alleine lassen wollt.

    Wir machen es immer so, dass wir das "Bitte nicht stören" Schild an die Türe hängen wenn wir im Speisesaal sind. Und ausserdem gehen die meisten sowieso wieder rückwärts raus wenn sie unsere ****** sehen ... :D. Dass war natürlich Spass, er ist ein ganz lieber. Aber bei einem Deutschen Schäferhund haben die meisten doch recht viel Respekt.

    Ausserhalb der Mahlzeiten ist unser Bubi auch immer überall mit dabei.

    Aber auch ich finde die Idee einer Ferienwohnung sehr gut. Man ist da tatsächlich ungebundener mit einem Haustier. Nur zwischendurch lasse ich mich eben auch gerne in einem schönen Wellnesshotel verwöhnen. Am besten nach einer Tageswanderung mit unserem Vierbeiner. In dieser Hinsicht kann ich das Südtirol empfehlen. Nur eben dort darf der Hund nirgends mit in den Speisesaal.

    Gruss aus der Schweiz

  • Sonny74
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1146675354000

    Hallo Iris,

    bei mir hast Du das schon richtig verstanden. Ich lasse meinen Hund nicht allein. Ob das nun was mit artgerechter Haltung zu tun hat oder nicht ist mir da auch ziemlich egal. Gina ist es nicht gewohnt alleine zu bleiben. Das kommt daher, daß sie nie allein sein mußte, weil ich mit meinen Eltern auf einem Grundstück wohne. Wenn ich mal ohne Hund los will, kann sie dann bei meinen Eltern bleiben. Bisher hatte ich auch noch nie Probleme, daß ich irgendetwas nicht machen konnte.

    Gut, hier geht es ja jetzt auch nicht um Hundeerziehung, sondern um´s Reisen. Also, im Normalfall frage ich vorher beim Hotel an, ob der Hund mit ins Restaurant/Speisesaal darf. Bisher habe ich da noch in allen Preiskategorien das Passende gefunden.

    Es kommt oft aber auch auf den Hund an. Meist kommt erstmal die Frage: Was ist denn das für einer und wie groß ist der? Wenn ich dann sage, daß es sich um einen zu klein gebliebenen Beagle mit 29cm Rückenhöhe handelt, ist es kein Problem mehr.

    Ich kann mir vorstellen, daß man mit Schäferhunden, Berner Senn und ähnlich großen Hunden da schon eher vor einem Problem steht.

    In einigen Hotels (in Deutschland) habe ich auch schon ganz interessante Lösungen erlebt, dort durfte man mit Hund in der Bar frühstücken. Der Weg zum Buffet war zwar etwas weiter, aber so konnten die Hundefreunde unter sich bleiben. :D

    Für uns gilt, wer unseren Wauz nicht will, den wollen wir auch nicht! ;)

    Für einen längeren Urlaub mit Hund gehen wir aber grundsätzlich in ein Ferienhaus. Das ist für alle entspannter und ausserdem hat man da meist einen schönen Garten zum Schnüffeln.

    Ich denke wir werden in Frankreich schon ganz gut klar kommen, aber man ist ja immer neugierig auf Tipps und Erfahrungen von anderen....

    Viele Grüße

    Sonny

    ............der nächste Urlaub kommt bestimmt ;-) .........
  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1147730682000

    Hallo Sonny, hallo Gina,

    ich nehme an, ihr seid schon losgefahren. Würde mich freuen, wenn

    ihr ein bißchen von eurer Reise in die Bretagne berichten würdet.

    Lieben Gruß und ein freundliches Wuff für Gina

    Andrea

  • Lela
    Dabei seit: 1098835200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1149547911000

    Hallo Sonny, hallo Gina (wuff) :D

    Seid ihr schon wieder aus eurem Urlaub aus der Bretagne zurück?

    Hab diesen Beitrag gerade durch die Suchfunktion gefunden, da wir voraussichtlich Ende August ein paar Tage in der Bretagne verbringen möchten.

    Bin schon sehr gespannt auf deinen Bericht!

    LG Lela

    und einen Krauler an Gina :D

  • Winzi
    Dabei seit: 1128124800000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1155145208000

    Hallo Sonny,

    leider hast Du noch nichts von Dir hören lassen, wie es denn mit Gina in der Bretagne war. Wäre schön, wenn Du mal Zeit hättest, hier einen kleinen Bericht reinzustellen.

    Übrigens, mein Pflegehund Marvin (auch ein Beagle) ist z.Zt. bei mir. Es ist wunderschön mit ihm.

    Lieben Gruß

    Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!