• StellaStar
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1213154547000

    Hallo,

    wir wollen eine Woche auf Malta verbringen. Kann mir jemand ein annehmbares Hotel im 3 Sterne Bereich empfehlen, das auch bezahbar ist? Der Ort ist mir weniger wichtig.

    Danke

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1213163392000

    Auf Malta ist die Lage schon bedeutsam. Wenn Du gerne Halligalli machst, wäre Sliema und St. Julians empfehlenswert. Dann wäre noch wichtig, ob Du Wert auf Sandstrand legst. Wie sieht es mit der Verpflegung aus? HP, VP oder AI? Die Infos würdne die Empfehlung leichter machen ;) .

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1213176056000

    Dann werf ich einfach mal das Coastline in St. Pauls Bay in den Raum. ;) Ein tolles Hotel.

    Da gibts zwar keinen Sandstrand, aber es hat einen tollen Pool und ein kostenloser Bus-Shuttle bringt einen vom Hotel zum nahen Busbahnhof im Ort, von dem aus die Busse in alle Richtungen der Insel gehen.

    4* würde ich in jedem Fall buchen.

    Ich war ua. mal im Metropole in Sliema 3* ... grauenhaft.

    Das RIU Seabank in Mellieha ist auch schön. Es hat einen tollen Garten mit Pool und der Strand ist über die Strasse erreichbar. Allerdings ist der im Sommer ziemlich voll. Einer der wenigen Strände auf der Insel.

    Das Paradies findest Du auf Comino im gleichnamigen Hotel. Allerdingst ist dort garnichts los, eben nur was für wirkliche Entspannung und Individualisten.

    So, jetzt hast Du die freie Auswahl. ;)

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 768
    geschrieben 1213224371000

    Hallo,

    das Hotel Coastline kann ich ebenfalls empfehlen. Dann aber bitte nur ein Zimmer in Richtung Meer buchen. Tolle Einrichtung und sehr gutes Publikum.

    Auch wenn 75 % der Gäste aus England kommen, sollte hier klar getrennt werden zwischen Touristen die vorwiegend in Sliema ihren Urlaub verbringen. Das Niveau der Gäste war sehr gut.

    Viele Grüße-Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 48 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.
  • StellaStar
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1213226366000

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich möchte schon gern in einer Gegend Urlaub machen, wo man abends weggehen kann. Unbedingt "Halligalli" machen will ich aber nicht. Frühstück würd uns schon reichen.

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1213273997000

    Also wenn Du kein Halli Galli willst, dann würde ich Sliema auf keinen Fall wählen.

    Dann lieber St. Pauls Bay. Das besteht aus den Orten Qawra und Bugibba.

    Da gibts auch ganz schöne Hotels (Bugibba) und es ist weitaus schöner und anspruchsvoller als Sliema. Es gibt dort ebenso Läden, Cafes und Bars nur eben wesentlich ruhiger und beschaulicher als in Sliema.

    Das Coastline wär da schon gut, jedoch ist man da auf den Shuttlebus angewiesen um in den Ort zu kommen oder man marschiert ca. 40 min.

    Mellieha Bay hat beispielsweise mit guten 500m den längsten Sandstrand Maltas, ist aber eher ländlich und ruhig. Zwar gibts dort auch einige Läden und Cafes, aber nicht in der Form wie Bugibba oder beispielsweise Sliema.

  • HAJOROLA
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1213278854000

    Hallo!

    St. Pauls Bay wäre schon optimal. Bugibba hat als Urlaubsort alles, was man braucht. Shops, Restaurants, Läden und Supermärkte, Promenade und nicht zu vergessen , den Busbahnhof, von dem man überall hinfahren kann.

    Der Ort liegt zentral.

    Wenn noch Fragen, immer her damit.

    Gruß Hajo.

    Leben und Leben lassen.
  • waterlily
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1213483634000

    Hallo,

    wir waren vor kurzem in Malta in St. Paul's Bay in Qawra. Das Hotel lag gut, gleich neben dem Busbahnhof und am Meer. Ich finde Qawra ziemlich scheußlich, aber es ist wie schon erwähnt alles da, vor allem der Busbahnhof. Die Geschäfte sind wohl eher Touristenkram.

    Und es gibt ja unendlich viel auf Malta zu sehen, so dass man vermutlich eh viel unterwegs ist.

    Wir waren im Hotel Dolmen, das war OK. Aber nach der Erfahrung und dem was ich von anderen Gästen auch gehört habe würde ich ohne ausdrückliche Empfehlung von Leuten die ich kenne ein Drei-Sterne-Hotel auf Malta nicht buchen wollen.

    Jedenfalls ist Malta eine Reise wert (irgendwann auch wieder noch eine) und ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.

    Herzlichen Gruß

    waterlily

  • StellaStar
    Dabei seit: 1211068800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1214271000000

    Oder wärs vll. besser, sich ein Ferienhaus zu suchen? Ich finde die annehmbaren Hotels viel zu teuer...

  • HAJOROLA
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1214309981000

    Hallo!

    Viele der Hotels bieten auch Appartements an.

    Vielleicht kommt man so preislich besser davon.

    Gruß Hajo.

    Leben und Leben lassen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!