• facel
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1232453856000

    Hallo,

    im Juni wollen wir 14 Tage mit dem Mietwagen die Tour um die Insel über die Ringstraße fahren (das wäre die Reise im TUI-Katalog auf Seite 151 mit Überschrift "Island gemütlich").

    Hat die schon mal jemand gemacht und gäbe es etwas ungewohntes worauf man achten muss?

    Wie lange ist es eigentlich im Juni abends noch hell und wann geht morgens die Sonne auf?

    Noch eine wichtige Frage: sind die Elektrosteckdosen die gleichen wie hier in D oder muss man einen Adapter besorgen?

    Gruss facel

  • marille3
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1232576165000

    Hi!

    Wir waren vor einigen Jahren Anfang Juli in Island. Da ja Ende Juni Sommersonnenwende ist, sind zu dieser Zeit die Tage am längsten. Anfang Juli wurde es gegen Mitternacht dämmrig und ab ca. 2 Uhr morgens wurde es wieder hell. Aber du kannst unter http://www.wetteronline.de/reise.htm unter Geo den Tag eingeben und siehst die Zeiten von Sonnenunter- und -aufgang.

    Soweit ich mich noch erinnern kann, waren die Stecker gleich wie bei uns.

    Wir haben keine Rundreise gemacht, sondern von einem Ort aus jeden Tag Ausflüge gemacht, aber wir waren nur eine Woche da. Es hat uns gut gefallen, vielleicht kommen wir wieder einmal, um noch mehr zu sehen.

    lg

    Maria

  • schlanga
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1232612507000

    facel,

    da bist zu zu beneiden!

    ein adapter kann ja nicht schaden, obwohl wir auch nie einen gebraucht haben,

    aber es koennte durchaus sein.

    ein kl. hinweis: da es oft sehr einsam ist, wuerde ich mir, sobald ein supermarkt

    oder ne tankstelle auftaucht, immer einen kl. snack fürs auto bereithalten.

    ist ja noch ein bischen bis dahin, dennoch

    schoene vorfreude!

    ps: gute wetterklamotten und schwimmzeug (wirst ja eh einpacken)

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1232634012000

    Hallo Facel,

    ich kenne zwar die Dir angebotene Tour nicht, aber 14 Tage für die Inselumrundung hören sich sehr gut an. Dies dürfte wirklich ein stressfreier Zeitansatz sein. Wir haben die Insel vor einigen Jahren im Uhrzeigersinn in 11 Tage mit dem Mietwagen umrundet. Im Nachhinein hätten wir gern 1-2 Tage mehr gehabt.

    Unbedingt solltet ihr Whale-Watching einplanen, wir hatten riesen Glück und sind ganz dicht an diese beeindruckenden Tiere heran gekommen. Da war alles dabei inkl. aus dem Wasser springen, einfach nur toll. Ich bin jetzt noch begeistert, wenn ich daran denke.

    Im Norden, insbesondere zum Dettifoss etc., kann ich mich an richtig schlechte Straßen (Pisten) erinnern, da hätten wir uns einen Geländewagen gewünscht. Ob dies heute noch so ist, kann ich leider nicht sagen. Wir haben jedenfalls auf der Reise einige kaputte Reifen und abgerissenen Auspuffe gesehen. Da wir vorsichtig gefahren sind, ist bei uns aber glücklicherweise nichts passiert. Eigentlich kann es nur besser geworden sein, da damals auch die Ringstraße (1) im Norden noch nicht allzu gut war.

    Gerne kannst du weitere Fragen stellen.

    VG Frank

  • dtobias
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1232901785000

    Hallo, Facel

    die (wirklich schlimme) Straße zum Dettifoss soll im letzten Jahr ausgebaut worden sein. Genaueres über den neuesten Stand weiss ich nicht.

    Ihr solltet Euch unbedingt den "Island Auto Atlas" besorgen (ISBN 978-9979-9750-1-4), der ist auf einer Rundfahrt wirklich unentbehrlich, da er für jede noch so winzige Ecke genaueste Karten und Beschreibungen gibt. Allein die ganzen Geschichtchen von historischen Mord-und-Totschlägen.... Die Insel muss früher wirklich ein heißes Pflaster gewesen sein, nicht nur geologisch!

    Wir hatten diesen deutschsprachigen Atlas zum Glück gleich am 1. Tag unserer Rundreise entdeckt und zwar in einer isländischen Tankstelle. Man kann ihn sicher auch von Deutschland aus bestellen.

    Viel Spass auf Island wünscht Euch Dagmar

  • facel
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1233880815000

    Erst einmal ein großes DANKE an alle die mir hier hilfreiche Tipps gegeben haben. Damit konnte ich schon viel anfangen.

    Noch eine Frage an Dagmar: ist der Atlas wirklich in deutscher Sprache?

    Wenn ich die Nummer bei Amazon eingebe steht dort "Englisch".

    Gruss facel

    P.S. Noch ein Tipp für Mietwagen: wir haben bei TUI Cars einen Mietwagen, VW Polo 5-türig gebucht. Sonderangebot 14 Tage incl. alles für 799,-EUR. Alle anderen Angebote lagen über 1100 EUR.

  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1233937949000

    Hallo nochmal von mir,

    ich kann Dich beruhigen, wir sind auch mit einem guten Reiseführer, der eine vernünpftige Karte hatte, gut klargekommen. Die Straßen sind ordentlich beschildert bzw. durchnummeriert. Die Ortsnamen sind zwar für uns erstmal sehr ungewohnt, aber man gewöhnt sich auch schnell daran.

    Vorteilhaft ist es in jedem Fall den Mietwagen am Flughafen in Empfang zu nehmen, da der Weg bis in die Stadt sich ganz schön hinzieht.

    Viele Grüße

    Frank

  • dtobias
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1235839498000

    Hallo, Facel,

    tut mir leid, dass ich mich erst heute melde, aber ich war verreist.

    Der Atlas ist wirklich in deutscher Sprache. Ich habe ihn eben extra nochmal rausgesucht.

    Tschüss Dagmar

  • jeannine2008
    Dabei seit: 1220572800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1236276196000

    ich habe auch den atlas da wir in sommer island bereisen wollen. er heisst aber auf deutsch Island strassenatlas, hat die gleiche ISBN nummer wie schon oben erwaent. ist wirklich sehr gut, uebersichtlich mit vielen karten und details (und auf deutsch)

  • facel
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1245106394000

    Danke Euch allen für die hilfreichen Antworten. Den Atlas habe ich mittlerweile bekommen und er ist ja wirklich gut gemacht und wird uns eine Hilfe sein.

    Wir sind beim Kofferpacken und am Donnerstag, 18.06. geht es los. Hätte noch viele Fragen aber die soll mal die Reise "beantworten".

    Viele Grüsse

    facel

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!