• Wiener Elisabeth
    Dabei seit: 1161302400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1206571265000

    Hallo!

    Fliegen im Mai auf die Azoren und werden die Inseln Pico, Faial und Sao Miguel besuchen. Da wir nur Frühstück gebucht haben, meine Frage an Euch: Kann mir jemand gute Speiselokale empfehlen? Wir essen im Urlaub gerne landesüblich und auch Fische. Gibt es auf den genannten Inseln auch sogenannte Geheimtipps zum Anschauen?

    Danke

    Elisabeth

  • Helena
    Dabei seit: 1096416000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1207151971000

    Hallöchen! Wir haben 2004 auf den Azoren (Sao Miguel) geflittert und uns hat dieser Reiseführer von Merian) sehr geholfen, da standen extrem viele Geheimtips drin, auch zu Restaurants. Wir hatten einen Mietwagen und sind damit auf der ganzen Insel rumgekurvt. Ebenfalls hilfreich war für uns eine aktuelle Strassenkarte.

    Touristisch sind die Azoren ja noch nicht so erschlossen wie z.B. Madeira und gerade gute Restaurants sind manchmal noch etwas rar. Aber es war toll! Fotos gibts auch auf meiner HP (siehe Signatur unten)

    Persönliche Favoriten für Sao Miguel: Sete Cidades (die 2 verschiedenfarbenen Seen), die Ananas-Plantage in Faja de Baixo, Furnas und der Thermalbadeteich inkl. sehr grossem Park "Terra nostra" (im dortigen Hotel dort haben wir gewohnt) und unbedingt die Teeplantagen (Porto Formoso). Wir bestellen jetzt noch Grüntee von dort!

    Und die vielen Thermalquellen muss man sowieso gesehen haben (Furnas)...

  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1207393374000

    Hallo,

    wir fahren 2007 auf San Miguel und kann nur für diese Insel Empfehlungen geben. Muss nur mal die genauen Sachen raussuchen aus meinen Unterlagen.

    Leben und leben lassen!
  • iamsiggi
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 304
    gesperrt
    geschrieben 1211074128000

    @Harzer sagte:

    Hallo,

    wir fahren 2007 auf San Miguel und kann nur für diese Insel Empfehlungen geben. Muss nur mal die genauen Sachen raussuchen aus meinen Unterlagen.

    Komme gerade zurück aus San Miguel.

    Gut gegessen haben wir eigentlich überall. Landestypisch war sehr

    gut und günstig auch im o Museo (Gegenüber dem derzeit geschlossenen

    Museum Carlos Machado (Rua de Sao Joan).

    Am Flughafen und Hotels gibt es überall eine Plan der Insel inklusive Stadtplan von Ponta del Gado.

    Im Nord Osten der Stadt (2-3km vom Zentrum weg) in Faja de Baixo liegt die

    Ananas Plantage von A.Arruda. Kann man gratis besichtigen und es gibt einen Shop mit allem rund um die Annanas.

    Achja: wir machten von Hafen eine Wal watching Tour mit. Wir sahen

    einen Pottwal (ist sogar aus dem Wasser gesprungen) und zwei verschiedene Rudeln von Delphinen.

    An der N-Küste bei Gorreana gibt es eine Teefabrick (Cha Gorreana) sie machen auch grünen Tee und kann man ebenfalls besuchen.

    Wir waren im Fischereihafen und konnten Nachmittage so 1-3 Uhr herum die Fischer beobachten beim Ausladen der Fänge. War sehr interessant!

    Die anderen Sehenswürdigkeiten sind sowieso in diversen Reiseführern.

    Beim Lago de Furnas braucht man ein bisschen Glück, dass er gerade mal frei ist - das hatten wir :)

    Viel Spaß jedenfalls

    Es hat uns sehr gefallen!

    Siegfried, "Wenn die Klügeren immer nachgeben, siegt die Dummheit"
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1214236304000

    Endlich rückt für uns alle hier im Raum Berlin und im gesamten ein Urlaub auf den Azoren in greifbare Nähe. Bisher blieb es uns ja verwehrt,denn die Abflugstabellen diverser Veranstalter (z.B. Olimar) zeigten immer nur Frankfurt,Hamburg,München.

    Aber,ab 03.11. fliegt Airberlin ab allen anderen Airports via Nürnberg auch nach Sao Miguel :D ,und damit auch ab Berlin !

    War von euch schon mal jemand im Winterhalbjahr dort???

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • connyge61
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1222429150000

    Hallo,

    der letzte Beitrag hierzu ist zwar schon vom Juni, aber vielleicht kann mir jemand aktuell etwas zum Wetter auf den Azoren im Winterhalbjahr sagen. Würde gerne über Silvester nach Sao Miguel, bin mir aber bezüglich der Temperaturen nicht so ganz sicher. Mir ist schon klar, dass es kein Badeurlaub ist, aber hin und wieder ein paar Sonnenstrahlen wären doch nicht schlecht. Ist es möglich in dieser Zeit im Thermalsee zu baden, ohne dass man hinterher gleich " wegfriert" ?

    Bin natürlich für weitere Hinweise dankbar.

    Vielen Dank, Conny.

  • Fraya
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1227271712000

    Hallöchen :D

    Wir haben Sao Miguel für Mai 2009 gebucht.

    Ich push den Beitrag hier mit mal nach oben , vielleicht git es ja jemanden der grade da war oder auch dorthin fliegt so daß man sich evtl. etwas austauschen kann ( Unternehmungen , Tipps , Wetter usw.).

    Grüße

    Tanja

    Ich wurde geboren ohne es zu wollen , ich werde sterbe ohne es zu wollen , lasst mich wenigstens leben so wie ich es will !!
  • Hanne02
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1231886975000

    Hallo, war jmd. von euch schon mal im Januar / Februar auf den Azoren. Habe ein super-günstiges Angebot für 1 Woche gefunden. Ok., ich erwarte kein Badewetter, aber Dauerregen und 'alles geschlossen' muss natürlich auch nicht sein ...

    Vielen Dank !

  • connyge61
    Dabei seit: 1130198400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1231940645000

    Hallo,

    wir waren über Silvester auf Sao Miguel. Wetter war besser als ich erwartet hatte. Für Unternehmungen ( wir hatten eine Woche Mietwagen ) auch für diese Jahreszeit zu empfehlen. Dass du nicht mit Badewetter rechnest hast du ja schon geschrieben. Eine dickere Jacke sollte aber insbesondere für abends schon im Gepäck sein. Würde dir empfehlen ein Hotel in Ponta Delgada zu buchen, der Rest der Insel wäre mir dann doch zu ruhig. Um welchen Ort, bzw welches Hotel handelt es sich denn in deinem Angebot?

    Viele Grüße, Conny

  • Hanne02
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1231971545000

    Hallo Conny, Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das hört sich doch ganz gut an. Habe ein gutes Angebot im Hotel Camoes in Ponta Delgada gefunden. Ist wohl direkt im 'historischen Zentrum'. MW sowieso, ohne ist man wohl doch ziemlich aufgeschmissen. Habt ihr den schon vorab oder erst vor Ort gebucht ? Wie hoch waren die Kosten in etwa ? Kannst Du mir noch etwas zu den sonstigen Nebenkosten (Restaurants etc.) sagen ??

    DANKE !!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!