• aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1370169516000

    Wie wollen im Dezember für 3 Wochen nach Sri Lanka.

    Wir suchen ein Hotel mit 4 - 5 Sternen, gutem Essen, sehr gern auch AI, sowie einer schönen tropischen Gartenanlage.

    Wir möchten auch sehr gern die Insel erkunden, sind jedoch keine Fans von organisierten Rundreisen. Daher dachten wir an viele Unternehmungen mit dem Tuk Tuk, nach Candy usw.

    Ist das überhaupt machbar, oder ist die Anfahrt zu lang für Tagesausflüge?

    Würde mich über Antworten freuen :)

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7506
    geschrieben 1370173471000

    Hallo

    vor ein paar Tagen wurde bereits ein Thread "Das erste Mal Sri Lanka" eröffnet.

    Im Thread "erste mal Sri Lanka!!" dürftest Du auch schon einige Infos finden. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1370173574000

    Mit dem Tuktuk nach Kandy könnte etwas langwierig werden. Auch einen Tagesausflug per Auto würde ich nicht empfehlen, weil es schon etwas dauert, bis man dort ist, je weiter südlich Euer Hotel liegt, desto mehr. Wenn Du vom Land wenigstens ein bisserl sehen möchtest, dann wird wohl eine Mini-Rundreise schon nötig werden, Tagestouren sind mit extrem frühem Aufstehen und langen Fahrten verbunden, wenn es nicht nur 30 km weit in die nächstgrößere Stadt oder zu einem anderen Strandabschnitt gehen soll.

    Du musst ja nicht die Bus-Rundreise buchen, die der Veranstalter anbietet, vor Ort findest Du genügend Fahrer, die entweder die Standardtour Pinnawela-Kandy-Sigiriya oder ähnliches inkl Hotel und westlichem Essen für zwei oder mehr Personen anbieten oder Du überlegst Dir mit Hilfe eines guten Reiseführers, was Du sehen möchtest und bittest einen davon, Dir eine Tour zusammenzustellen und sagst ihm auch, welche Unterkünfte Du bevorzugst. Im Hotel gibts sicher Empfehlungen  von anderen Gästen, oft werdet ihr draussen auch angesprochen, seht Euch die Jungs genau an und versichert Euch, dass sie verstanden haben, was Ihr möchtet. Verhandeln nicht vergessen!

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1370186434000

    Hallo Aurelia,

    Sri Lanka ist zwar eine relaiv kleine Insel, aber die Entfernungen sind nicht zu unterschätzen,da man nur sehr langsam vorankommt (schlechte Straßen, Tiere, viele Kurven, Verkehr ...). Tagesausflüge schnell mal nach Kandy oder Polonnaruwa sind fast nicht drin. Eher auch der Vorschlag, eine kleine Rundreise, z.B. nach Anarudhapura/Polonnaruwa/Sigiriya(Kandy, evtl. noch Nuwara Eliya zu machen, das geht z.B. in 3 Tagen mit einem gemieteten Fahrzeug mit Chauffeur. Kann man dort in jedem Hotel buchen, aber auch schon hier bei einigen Veranstaltern. Habe z.B. ich schon so gemacht, hat alles bestens geklappt. Chauffeur ist dringend zu empfehlen!

    Schöne Hotels mit Palmengärten gibt es z.B. in Bentota, dort kann man auch Tuktuks mieten für kleinere Fahrten in die Umgegend. Für längere Fahrten sind diese absolut nicht geeignet. Ich würde das nächste Mal wieder ins Mount Lavinia Hotel gehen, ein sehr schönes Hotel mit eigenem Strand und nicht weit in die Stadt Colombo (Zugverbindung).

    Also dann viel Spaß beim Planen!

    VG Eberhard

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1370195444000

    Danke abholl und Eberhard

    für eure informativen Antworten. Nun gibt es doch wieder einiges zu überlegen ;)

    Wir hätten vor allem gern Flora und Fauna gesehen, so z.B. den Sinharaja Rain Forest.

    @Eberhard, es wäre nett wenn du mir deinen Veranstalter für die Rundreise per PN nennen würdest.

    LG Aurelia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!