• BieneMiene
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1311241726000

    Ich habe in letzter Zeit einige Berichte über das vermehrte Vorkommen der gefährlichen Würfelquallen am Pantei Cenang gelesen. Es soll wohl auch Todesfälle -aber mindestens sehr schwere Verletzungen - gegeben haben. Es wird teilweise davon abgeraten, dort überhaupt ohne "Vollschutz" ins Meer zu gehen. Da ich nächstes Jahr einige Tage Badeurlabu dort verbringen möchte, würde ich gern wissen, was wirklich dran ist. Oft wird ja maßlos übertrieben. Kann jemand die Berichte bestätigen/entkräften oder gar verneinen?

    Danke schon vorab.

    Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1311251256000

    Wer sollte es zuverlässig bestätigen, entkräften oder verneinen, zudem noch für nächstes Jahr?

    Gerüchte sind immer klasse, kannst Du Quellen nennen?

    Fast überall nicht nur in Asien können Würfelquallen vorkommen, oder auch nicht. Für eine Vorhersage braucht's 'ne Kristallkugel.

    Ohne jede Gültigkeit, beide Male bisher auf Langkawi und auch am Pantai Cenang gab es keine Würfelquallen, allerdings einige kleine und bis auf ein leichtes Bizzeln harmlose Nesselviecher.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • BieneMiene
    Dabei seit: 1203292800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1311254836000

    Im Forum eines anderen Bewertungsportals (lieber keine Namen nennen ;) ) wird ausführlich von einer Expertin, die auf Langkawi lebt und arbeitet, darüber berichtet. Die Beiträge reichen von Ende 2010 bis in den März diesen Jahres. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es sich nicht nur um Gerüchte handelt. Habe nur bisher hier im Forum und in den entsprechenden Hotelbewertungen keinen einzigen Hinweis auf Würfelquallen entdeckt. Das wundert mich eben.

    Mir wäre es natürlich auch lieber, wenn sie nicht da sind - sonst müsste ich mir vielleicht doch ein anderes Urlaubsziel aussuchen. Wohlgemerkt gegen "normale" Quallen habe ich gar nichts - aber die Würfelqualle ist doch eine ganz andere Nummer, da geht man lieber kein Risiko ein!

    Die größten Kritiker der Elche waren früher selber welche.
  • Heiko Müller
    Dabei seit: 1074384000000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1311255334000

    Vor allem 2010 hat es diese Plage wohl auch wirklich gegeben, darüber berichten viele verschiedene Quellen im Internet die sehr einfach zu ergooglen sind. Auch der berühmte Fall der schwedischen urlauberin die letztes Jahr auf Langkawi von einer Würfelqualle tödlich genesselt wurde ist bestätigt. Die Quallenplage gab/gibt es wohl an der gesamten Westküste von Malaysia bis runter nach Thailand, auch vor Phuket sind wohl schon Würfelquallen gesichtet worden.

    Ob und wie es dieses Jahr und wenn ja wann und wo genau diese Plage wieder auftreten wird ist aber eben leider rein spekulativ. In einschlägigen Foren zumindest wird berichtet das auf Langkawi das Problem gerne herunter gespielt und verschwiegen wird, ist ja auch klar warum... Langkawi ist schließlich die Touristenhochburg an der Westküste.

    "Selbst der kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern" Galadriel Herrin von Lothlorién
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!