• schrotti
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 359
    geschrieben 1120561666000

    Ich möchte im November nach einer Rundreise 1 Woche Badeurlaub in Thailand machen. Da aufgrund des starken Tidehubs in einigen Gegenden Baden im Meer oder Wassersport während der Ebbe nicht möglich ist, würde ich gerne den Termin so legen, daß tagsüber Flut ist.

    Wer kann mir sagen, wo ich Gezeitenkalender für Koh Samui, Phuket und Krabi finde ?

    Gruß

    schrotti

    Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht. (Friedrich Nietzsche)
  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1120569891000

    Hallo SchrottiEin Gezeitenkalender habe ich in Asien noch nicht gesehen,habe auch im Internet nichts gefunden habe aber auch nicht Direkt danach gesucht.Auf der Westseite von Thailand war die Thide nicht so das man nicht Schwimmen konnte. Du kannst bei der Botschaft 030 794810 anrufen und Dir Informationsmaterial über Thailand bestallen ,dabei sind auch Adressen von Tauchschulen wo Du nachfragen kannst. Gruß Borneo

  • schrotti
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 359
    geschrieben 1120575020000

    Hmm, Tauchschulen wären wirklich eine mögliche Informationsquelle.

    Besonders im TUI-Katalog bzw. bei der TUI-Tochter Gebeco taucht bei einigen Hotels der Hinweis auf, daß bei Ebbe Baden nur eingeschränkt möglich wäre oder aufgrund des flachen Ufers nicht möglich ist.

    So z.B. beim Chaweng Regent Resort am Chaweng Beach/Koh Samui oder beim Amari Coral Beach Resort auf Phuket.

    Wer weiß, was ich hier unter eingeschränktem Baden zu verstehen habe ?

    Gruß schrotti

    Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht. (Friedrich Nietzsche)
  • Kielpinski
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 349
    geschrieben 1120579827000

    Ich habe auch vor unserer Reise (sind gerade zurückgekommen aus Bangkok und von Koh Samui) nach einem Gezeitenkalendar im Netz gesucht, bin aber nicht fündig geworden.

    Wir haben die folgenden Gezeiten auf Koh Samui (Golf von Siam) beobachtet, vielleicht helfen die etwas weiter: Tiefststand mittags, Höchststand abends (tagsüber niedriger Wasserstand - daher kann man an manchen Stränden Koh Samuis zur Zeit tagsüber nicht baden, davon auch betroffen der Norden des Chaweng Beach (nachteilig hier das vorgelagerte Riff), der Süden des Chaweng Beach dafür perfekt, Bo Phut Beach keine Beeinträchtigung durch Ebbe und Flut!)

    Viel Spaß!

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1121172349000

    Hab keine Zeit lange zu googlen, aber diese Suche:

    time table tide thailand

    und eines der Ergebnisse:

    http://www.highclass-adventure.com/tides_e/tides_january05.php

    Da sind die Phuket-Gezeiten 2005 nach Monaten drin

    Gruß Jutta

    Sonnige Grüße, Jutta ******
  • schrotti
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 359
    geschrieben 1121178577000

    Hallo icepower,

    vielen Dank, das hilft mir ungemein weiter. Jetzt weiß ich endlich, wann ich optimale Wassersport-Bedingungen habe. Werde, soweit möglich, meine Reisezeit danach ausrichten.

    Gruß

    schrotti

    Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht. (Friedrich Nietzsche)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!