• gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1152375267000

    Hallo, wir planen z.Zt. unseren Januarurlaub :D . Als Favorit ist Indien dabei. Als Einstieg eine Woche Rundreise (organisiert), die nach Delhi, Agra, Jaipur, Amber und Manesar führt.

    Nun steht im Reiseführer, dass es im Januar "recht frisch" im Norden von Indien sein könnte. Besonders die Nächte. Außerdem habe ich auf einer Internetseite etwas von 23 (!!) Regentagen gelesen

    Kann jemand diese Aussage präzisieren??? Ich wäre für konkrete Angaben dankbar.

    Im Anschluss an die Rundreise haben wir noch 2 Wochen Goa geplant.

    Wenn ihr sonst noch irgendwelche Tipps habt - immer her damit!

    Danke im voraus, Gisela.

  • die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1152442433000

    Hallo!

    ich habe eben mal für Delhi im Januar/Februar geschaut:

    Laut Klimatabelle 21 bzw. 24 Grad und 2 Tage Regen. Beste Reisezeit demnach November bis März. Für Nordindien Oktober bis März.

    Gruß

  • Nordsternchen
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1152480702000

    Hallo,

    wir waren 2003 im Januar in Delhi und es war a... kalt. Wir haben vorher immer den Reisewetterbericht gelesen und es sollten angeblich 15-18 Grad sein. Es waren dann jedoch höchstens 5 und nachts war es um die 0 Grad. Besonders schlimm war es, weil die meisten Hotels natürlich keine Heizung haben, die Fenster dünn sind etc. Brrrr... da wir aber nur für eine Nacht da waren udn dann von dort aus weiter, ging es und ich würde wieder um die Zeit fahren, denn in Radjasthan udn Goa war es toll um die Zeit. Habt ihr schon eine Rundreise gebucht? ich hätte sonst einen tollen Reiseveranstalter. Falls du fragen hast, melde dich gerne bei mir,d as würde hier sonst den Rahmen sprengen. Wir waren bereits 3 x in Indien .

    Viele Grße

    Ach.. ich hab grad nochmal mit meinem Mann gesprochen. Der erinnerte mich, dass überall in der Zeitung stand, dass es der kälteste Januar seit Jahren ist. Ist also zum Glück wohl nicht immer so. Sorry *g*

  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1152642353000

    Hallo, danke für eure Tipps! So ähnlich wie Nordsternchen es beschreibt habe ich die Aussage "es kann sehr frisch werden" auch interpretiert.

    Einerseits würde uns diese Reise sehr interessieren, andererseits habe ich auch keine Lust 9000km zu fliegen und mir dann den Popo abzufrieren - obwohl wir uns in Goa ja wieder aufwärmen könnten.

    Aber wie gesagt, wir befinden uns noch in der Planungsphase.

    @Nordsternchen, sollten wir uns für diese Reise (über TUI organisiert) entscheiden, werde ich dein Angebot gerne annehmen und dich kontaktieren.

    Gruß, Gisela.

  • Niranjith
    Dabei seit: 1119484800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1152812969000

    Hallo gisel,

    wir waren 2 x ab Mitte Januar bis Anfang Februar in Delhi, Agra und Jaipur. Wir hatten beide Male ausgesprochen schönes Wetter. Morgens gegen 08.00 Uhr lagen die Temperaturen so bei 10 bis 11 Grad am Tage dann Sonne Temperaturen um die 22 bis 24 Grad. Für uns angenehm, die Inder hatten dicke Anoraks an und einen Schal um den Hals. In Agra im Hotel fand an einem Abend das Essen im Freien statt, weil eine Tanzveranstaltung mit einheimischen Tänzern angesagt war, da benötigte man schon einen etwas dickeren Pullover. Habe einen Kaschmirpullover gekauft und fertig. In Delhi war es am Morgen bzw. in den Vormittagsstunden neblig bzw. diesig, klarte aber im Laufe des Tages auf. In den Monaten Januar und Februar finden in den Hotels sehr viele große, prunkvolle Hochzeiten statt. Da haben wir schon manchmal 3 - 4 Stunden gestanden weil der Hochzeitszug mit dem Bräutigam auf einem Pferd nicht vorwärts kam. Dazu Feuerwerkskörper auf der Straße und ohrenbetäubende Musik und den Hochzeitszug begleiten auf jeder Seite 6 oder 8 Männer die elektrisch beleuchtete Kandelaber tragen. Die Inder sind sehr gastfreundlich und lassen auch zu das Ausländer mit Foto oder Kamera den Saal betreten in dem die Feiern stattfinden. Sie präsentieren dir ganz stolz das Brautpaar, damit man fotografieren oder auch Filmen kann.

    Wenn noch Fragen mailen.

    Freundliche Grüsse

    Niranjith

  • gisel
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1152989600000

    Danke Niranjith, für deine Auskunft. Wir sind immer noch in der "Entscheidungsphase".

    Im übrigen halte ich es nicht für die schlechteste aller Möglichkeiten, sich mal eben einen Kaschmirpullover zu kaufen, wenn es mir zu kühl wird ;)!

    Aber wie gesagt........schau'n mer mal.

    Gruß Gisela.

  • amaterasu
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1161956911000

    Hallo Gisela,

    ich war heuer Mitte Jänner in Delhi und Nordindien und es wird abends bzw. in der Nacht schon relativ kalt, aber tagsüber hatte es bei Sonnenschein immer so ca. 23-25°C. Da wir eine Pilgerreise gemacht haben und hauptsächlich in buddhistischen Klöstern übernachtet haben, waren die Zimmer sehr einfach. Ich hatte allerdings meinen Schlafsack dabei und darin war mir immer angenehm warm :) Wenn Dir zu kalt sein sollte - in Indien kann man sehr schöne Klamotten sehr günstig kaufen. Es ist z.B. eine sehr gute Investition sich ein großes Tuch zu kaufen. Das wärmt, wenn man es um die Schultern legt und kann auch sehr nützlich sein, wenn man im Tuk-Tuk fährt (da kann man es sich vor Nase und Mund halten, denn die Abgase sind ziemlich schlimm. :)

    Bei weiteren Fragen email mir ruhig: amaterasu98@gmail.com

    lg

    Nina

    Sabbe satta bhavantu sukhitatta - Mögen alle Wesen glücklich sein
  • Nadine07
    Dabei seit: 1162857600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1163000829000

    Wenn ihr in Goa seid unbedingt Ausflug nach Hampi machen- ist zwar ne Ecke weg, Trips werden aber überall in guten Bussen abgeboten. Lohnt sich auf alle Fälle..einfach mal im Reiseführer schauen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!