• moritz
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1108567906000

    Hi Leute,

    bin heute von Phuket, Krabi und Ko Lanta zurückgekommen. Zu 90% ist alles wieder aufgebaut. Einige Hotels haben noch bis Ende April zu tun, das ist aber die Ausnahme. Auch die Geschäfte sind zum grössten Teil wieder offen. Es füllt sich auch langsam wieder mit Urlaubern. Also können diejenigen von Euch, die noch unsicher waren, beruhigt wieder buchen.

    Die Einheimischen haben mehrfach betont, das die Spenden seeehr nützlich waren und sie glücklich waren von aller Welt soviel Beistand bekommen zu haben, aber das es jetzt am wichtigsten ist, das die Urlauber wieder hin kommen, denn DARAN hängen die Existenzen.

    Und diese Aussagen unterschreibe ich voll!

    Also: Fahrt hin!

    LG von Moritz

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1108574212000

    Für dieses Jahr gehts im April schon auf die Malediven. Waren letzten März in Khao Lak und werden aufgrund der schwierigen Situation der Einheimischen, die im Service, Tauchschulene etc. tätig sind, im nächsten Jahr nach Phuket fliegen. Auch um eine Bekannte, die überlebt hat, in KL zu besuchen. Diese Katastophe hat uns schwer getroffen, da wir in 04 einen sehr schönene Urlaub in Khao Lak am Nang Thong beach verbracht haben und die lieben Menschen sehr schätzen gelernt haben.

    grüsse - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Babichenko
    Dabei seit: 1104192000000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1109746023000

    Hi,

    bin zur Zeit in Krabi und kann euch nur Recht geben. Am Ao Nang Beach und Railay West Beach ist von der Welle ueberhaupt nichts mehr zu spueren. Nur Railay Ost ist noch fleissig am reparieren. Aber auch dort kann man es sich bereits wieder gutgehen lassen.

    Habe auch 3 Tage auf Phi Phi Don verbracht. Auch dort gibt es Straende die bereits wieder intakt sind ( z.B. Longbeach). Der Hauptstrand am Pier ist jedoch noch ziemlich verwuestet. Und es wird wohl noch seine Zeit dauern, bis dort wieder "Urlaubsflair" aufkommt. Aber wenn man sich die vorher nacher Fotos ansieht, was bereits geleistet wurde, von Einheimischen und Freiwilligen Helfern, kann man nur optimistisch sein. Wer also im Sueden Thailands umherreist, kann gerne einen Abstecher nach Phi Phi mit der Faehre machen und ein paar Tage mit anpacken.

    Sascha

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!