• evilutuion
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1319109053000

    Hallo allesamt,

     

    weiß jemand genaueres über die aktuelle Lage in Vietnam und Kambodscha? Ist das Hochwasser lediglich in Süd-Vietnam so schlimm und welche Auswirkungen hat es weiterhin auf Verkehr und Infrastruktur?!

     

    Viele Grüße

    e

    Life is too short to dance with fat chicks!
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1319126615000

    Im Mekong Delta sind besonders die unmittelbar an der Grenze zu Kambodscha liegenden Provinzen An Giang und Dong Thap betroffen. Fast 100.000 Haeuser wurden beschaedigt und mehrere Tausend Hektar Reisfelder ueberflutet. Inwieweit es fuer Touristen Einschraenkungen gibt, kann ich von Hanoi aus nicht einschaetzen. Die Boote von Chau Doc nach Phnom Penh fahren zur Zeit noch.

     

    Auch in Zentralvietnam gibt es groessere Ueberschwemmungen. Die haben aber nichts mit der Mekong Flut zu tun, sondern treten in der Regenzeit im Herbst in erschreckender Regelmaessigkeit auf. In den Fernsehnachrichten war vorhin zu sehen, dass die alte Kaiserstadt Hue teilweise bis zu 1 Meter unter Wasser steht. Die Nationalstrasse Nr. 1 ist an verschiedenen Stellen gesperrt.

     

    Aus Kambodcha habe ich vorgestern die Information bekommen, dass Teile von Siem Reap immer noch ueberflutet sind. Die Tempel von Angkor koennen aber alle besichtigt werden. Die Strasse von Siem Reap nach Phnom Penh ist frei. In Phnom Penh selbst stehen nur ein paar Vororte unter Wasser. Die Bootsrennen zum Wasserfest (Bon Om Tuk), die in diesem Jahr am 10. und 11. November stattfinden sollten, sind abgesagt worden.

     

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • evilutuion
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1319532614000

    Oha, das klingt doch nach einer sehr angespannten Lage.

    Dann verschiebe ich meine Reisepläne wohl doch auf nächstes Jahr.

    Danke Dir!

    Life is too short to dance with fat chicks!
  • 38moni
    Dabei seit: 1189641600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1319553986000

    Hört sich ja wirklich nicht gut an. wir fliegen am 3.november nach kambodscha und machen eine 7-tägige rundreise. habe bis jetzt von unserem reiseunternehmen noch nichts gehört, dass es abgesagt werden würde.

    bin echt über jede info von euch sehr dankbar.

  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1319585603000

    @evilutuion sagte:

    Dann verschiebe ich meine Reisepläne wohl doch auf nächstes Jahr.

    Ich denke nicht, dass das noetig ist. Der Tourismus in Vietnam ist durch die Ueberschwemmungen kaum beeintraechtigt. In Zentralvietnam waren die in den vergangenen Jahren viel schlimmer als in diesem. In Kambodscha beruhigt sich das Lage so nach und nach wieder. In den letzten Tagen ist es weitestgehend trocken geblieben.

  • Misterrush
    Dabei seit: 1319587200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1319621030000

    Hey Cathrinka!

     

    Vielen Dank für die Insiderinfos. Ich fliege nämlich auch am 17.11. nach Kambodscha. Ziele unseres Trips werden Phnom Penh, Kampot und Siem Reap sein.

     

    Ich wäre dir dankbar, wenn du hier posten könntest, falls du was neues erfährst.

     

    Weiß irgendjemand was darüber, wie die Lage in Südthailand in der Region um Hat Yai bzw. Koh Lipe  aussieht?

     

    Da gehen wir nämlich anschließend hin...

     

    Danke im Voraus!

  • evilutuion
    Dabei seit: 1189728000000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1319627963000

    @Cathrinka sagte:

    Ich denke nicht, dass das noetig ist. Der Tourismus in Vietnam ist durch die Ueberschwemmungen kaum beeintraechtigt. In Zentralvietnam waren die in den vergangenen Jahren viel schlimmer als in diesem. In Kambodscha beruhigt sich das Lage so nach und nach wieder.

    Danke für die Infos, das macht mich dann doch etwas optimistischer. :)

    Bist Du zur Zeit vor Ort? (Edit: Eben dein Profil angeschaut...hehe)

    Wollte ursprünglich mitte Dezember via BKK nach Hanoi über die Küstenroute nach Kambodscha und dann von BKK wieder nach Deutschland. Hoffe bis dahin hat sich die Lage so sehr beruhigt, dass die Hauptsehenswürdigkeiten nicht unter Wasser stehen :/

    Life is too short to dance with fat chicks!
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1319631347000

    Im Dezember braucht wirklich niemand mehr Angst vor Ueberschwemmungen zu haben. Ausser es kommt noch mal ein verspaeteter Taifun. Das kann aber natuerlich niemand vorhersagen.

     

    Ich wundere mich immer wieder, wie leicht sich einige in Panik versetzen lassen.

  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1319707559000

    Die Flutwelle des Mekong hat heute Cần Thơ erreicht. Das ist die groesste Stadt des Deltas. Es ist aber nichts weiter passiert. Lediglich einige Strassen in Ufernaehe stehen etwa 20cm unter Wasser. 

     

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1320061537000

    Auch von mir herzlichen Dank für die Info, bin ab 06.11. in PP in Kambodscha und dann in SHV ... hofentlich sind da die Strassen frei :)

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!