• Luuk
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1432899179000

    Hallo Gemeinde,

    meine Frau und ich planen dieses Jahr im August 10-12 Tage nach Sri Lanka zu Fliegen.

    Wir wollen dort ein Hotel als "Basis" nehmen und von dort einzelne Tagestouren anzusteuern.

    Ich weiß an der Frage scheiden sich wie üblich die Geister aber mal Allgeimein in den Raum geworfen.

    - Hat jemand damit erfahrungen mit Tagestour anbietern?

    - Welche Gegend ist als Start zu empfehlen, um leicht an Sehenswürdigkeiten zu kommen?

    - Kann jemand sagen mit welchen Preisen ich rechnen muss?

    Wir wollen auch etwas den Strand mitnehmen deswegen soll es keine komletttour sein.

    Ich weiß der August ist an der Westküste eher schlecht. Aber ein bisschen risiko muss man ja eingehen ;)

    Danke im Voraus für die Hilfreichen Antworten.

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1432901844000

    Hallo Luuk!

    Wir sind auch lieber an einem Platz, und machen von dort aus Ausflüge, aber in Sri Lanka sind viele Highlights wirklich im Landesinneren - weit weg von jedem Strandhotel.

    Wir haben vor 20 Jahren im Süden von Sri Lanka einen Strandurlaub gemacht und von dort mit den Jungs am Strand kleinere Ausflüge: Markt, kleinen Tempel, Edelsteinmine, Flussfahrt durch die Mangroven, Zimtfarm, Schildkötenfarm, Ausflug nach Galle, Glasbodenbootfahren in Hikkaduwa, solche Dinge halt. Das kannst alles vor Ort buchen.

    Wir waren 2013 noch mal in Sri Lanka um einfach mehr von der Kultur mitzubekommen. Die ersten beiden Nächte haben wir im Hotel Ranweli verbracht, nicht  weit weg vom Flughafen, aber sehr idyllisch am Strand. Dort kann man z.B schon mal eine Flussfahrt mit Vogelbeobachtung machen.

    Wir sind aber dann mit einem Auto mit Fahrer (wir haben das von daheim aus gemietet, geht aber wohl auch vor Ort, ins Landesinnere und waren 3 Nächte im Hotel Amaya Lake. Auf dem Weg dorthin haben wir uns das Elefantenwaisenhaus angesehen, bei der Rückfahrt den botanischen Garten in Kandy.  Vom Amaya Lake aus waren wir dann in Sigiryia, in Dambulla, in Pollonaruwa (das liegt dann auch alles schon weiter östlich, da hättest vielleicht auch mit dem Wetter mehr Glück) 

    Also hatten wir dann wieder unseren festen Standort und haben von dort aus die Ausflüge gemacht, ganz individuell mit eigenem Fahrer u. Auto.

    Vom Hotel Ranweli aus kannst eventuell bis nach Kandy rauf fahren, das Elefantenwaisenhaus anschauen und Kandy. Aber Du darfst die Straßen nicht unterschätzen, bzw. den Verkehr. Du bist dann an einem Tag lange auf der Straße, da lohnt es sich schon im Landesinneren ein paar Nächte einzuplanen.

    LG Sabine

  • Luuk
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1432908269000

    Hallo Sabine.

    Erstmal danke für die super schnelle und echt Hilfreiche Antwort.

    Sie ist leider so wie ich befürchtet habe.

    Aber die Idee mit 2 Tage Hotel.

    4-5 Tage ins innere und am Ende wieder Hotel ist ja eigentlich nicht schlecht.

    Hast du die Hotels von Deutschland aus gebucht oder vor Ort?

    War das Hotel im Landesinneren Zusammen mit dem Fahrer gebucht oder getrennt?

  • MRS1000VOLT
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1432927577000

    @sabine1965,

    Zitat: und waren 3 Nächte im Hotel Amaya Lake. Auf dem Weg dorthin haben wir uns das Elefantenwaisenhaus angesehen....

     

    Ich bin schon sehr erstaunt hier an dieser Stelle eine Empfehlung zum Besuch des Elefantenwaisenhauses in Pinnawela zu lesen. Es wird mittlerweile seit Jahren in fast jedem Reiseführer über die katastrophalen Zustände vor Ort berichtet und online hat man hier im Forum über die Lage dort auch mehrfach diskutiert. 

    @Luuk

    ich weiß nicht wo Ihr in Sri Lanka überall unterwegs seid aber in der Nähe des Udawalawe NP gibt es ein Elefantenwaisenhaus wo alles aber wirklich alles nur zum Wohl dieser wunderbaren Tiere getan wird. Mit dem allergrößten Repekt. Dieses Waisenhaus ist deshalb auch kein Streichelzoo und das wird hoffentlich im Sinne dieser einzigartigen Tiere auch so bleiben.   

    Gruß und allzeit schöne Ferien, Martina

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Luuk
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1432939175000

    Hallo zusammen,

    aktuell sind wir noch ganz am Anfang der Planung.

    Fliegen von Deutschland nach Sri Lanka landen also in Colombo.

    Von dort aus soll es dann ins Landesinnere gehen. Genaue Ziele haben wir noch nicht deswegen freuen wir uns über alle Vorschläge.

    Ob Ziele die man gesehen haben soll, Anbieter oder auch abraten von Zielen sind immer gerne gesehen ;)

     Natürlich lesen wir hier auch die Beiträge aber bei so vielen wäre es schade etwas zu überlesen was wir gesehen haben müssen ;)

    Würden uns auch freuen wenn ihr eure Reisestrecken mit uns teilt wenn sie euch gefallen haben. Und wie ihr sie gebucht habt.

    In Thailand fand man abends an jeder ecke einen 7Eleven und Obststände um sich einen Snack zu besorgen gibt es etwas ähnliches in SL?

    Danke an alle die sich die Zeit nehmen! Man kann bekanntlich nie zu viele Infos haben.

    Luuk

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • lala74
    Dabei seit: 1268784000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1432986834000

    "Ich weiß der August ist an der Westküste eher schlecht. Aber ein bisschen risiko muss man ja eingehen"

     

    --> Warum fährst/fliegst du dann nicht an die Ostküste??? Ist doch die beste Jahreszeit dafür.

    Welche Gegend ist als Start zu empfehlen, um leicht an Sehenswürdigkeiten zu kommen?"

    --> Welche Sehenswürdigkeiten möchstest du denn sehen. Von Colombo geht Kandy vielleicht als Tagestour, aber Polonnaruwa eher nicht.

    Ich würde mir erst einmal überlegen was ich mir ansehen möchte, danach kann man dann sehen ob das jeweils über Tagestouren mögich ist oder nicht.

    Im allgemeinen ist SL nicht so klein und der Verkehr ist nicht zu unterschätzen, von daher sind die Tagestouren schon immer von längerer Dauer oder nicht möglich.

  • Luuk
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1433145278000

    @Mk116: Wie oben beschrieben. Lese ich auch alles bzw. habe es vor. Deswegen meinte ich ja will aber nichts überlesen. Es sind ja auch schon ein paar Beiträge.

    @ lala74: Nach einem 10std. Flug will ich eigentlich nicht direkt in einen Zug / Bus quer durchs Land. Sondern erstmal 1 Tag/Nacht erholen. Beim Rückflug möchte ich auch schon 1 Tag vorher in der "nähe" des Flughafens sein.

    Deswegen Westküste zum Start und zum Ende.

    Aber wie gesagt alles noch offen also gerne her mit Tipps. ;)

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1433153542000

    Hallo Luuk!

    Wir haben alles von daheim aus gebucht: Hotel Ranweli und Hotel Amaya Lake, das gabs gleich inkl. Auto u. Fahrer (bei Meiers Weltreisen).

    Der Fahrer hat uns beim Ranweli abgeholt und auch wieder dorthin zurück gebracht.

    Du könntest ja dann nach den kulturellen Highlights dich mit dem Auto an die Ostküste rüber fahren lassen, dort baden. Und dann am Ende entweder Transfer buchen oder vor Ort eine Taxifahrt zum Flughafen zurück buchen, das wird sich aber wohl nur mit einem Abendflug heim ausgehen. Ansonsten am Ende noch mal eine Nacht Nähe Flughafen einplanen.

    Mit den vielen 7-Eleven-Shops u. Obstständen schaut es in Sri Lanka nicht so gut aus. Ist nicht so wie Thailand, dass Du an jeder Ecke was zu Essen findest.

    LG Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!