• mappi76
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1156248040000

    Hallo an alle , :D

    wir fliegen in einer Woche nach Bali mit Stopover in Singapur, bin immer noch sehr unschlüssig, ob ich schon vorab Geld tauschen soll oder ob ich mit Euros jeweils in Land einreise.

    Habe auch schon auf www.baliku.de nachgeschaut, da steht, man bräuchte nichts in US Dollar umtauschen, entweder Euro mitnehmen oder Traveller Checks . Wie zahlt man denn aber dann Trinkgeld , wenn man ins Land einreist ? Wohl kaum mit Euro Münzen,oder ? Ist es nicht schlauer, 100Dollar in ein 1 Dollar Scheinen mitzunhmen und dann im Land dann das Geld von Eur in die jeweilige Währung zu tauschen ?? :question:

    Wie ist da eigentlich mit dem Visum ? Wir fliegen zuerst nach Singapur,muss dort auch eine Visagebühr gezahlt werden, wenn ja, kann man die Visa komplett für Singapur+Bali zahlen?Kann man auch in Eur zahlen und bekommt dann den Restbetrag in der jeweilgen Währung ? :? :frage:

    Ist es generell problemlos mit EC Karte Geld abzuheben?Lieber keine Kreditkarte mitnehmen ? Habe gelesen, es würde bis max 60.000 gehen mit EC Karte.Unser Hotel auf Bali ist in Nusa Dua im Melia Bali.

    Danke für eine Info . :D

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1156249316000

    Also ich würde generell US Dollar mitnehmen. Ich selbst habe auch bereits ein Hotel auf Bali für meinen Urlaub gebucht, ich buche aber immer individuell, und dies wird auch in US Dollar abgerechnet, da es miteinander verkoppelt ist.

    Die Visagenühren für Bali kannst Du nicht gleich bezahlen bei der EInreise in SIngapur. Eine Visagebühr fällt in Singapur nicht an. Trotzdem können ein paar Singapur Dollar nicht schaden, ich habe mir damals etwas mitgenommen.

    Ich würde grundsätzlich nicht auf die Kreditkarte verzichten. Du kannst sonst nur mit Bargeld bezahlen, die Bezahlung mit EC ist nicht möglich.

  • mappi76
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1156249707000

    Hi ,

    also würdest Du Dein komplettes Bargeld in USD tauschen ? :shock1: hmm auch ein Idee.

    ok Kreditkarte nehm ich dann mit , EC Karte für die ATM auch .... hast Du sonst noch Tipps ? :D

  • Brigit
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1156251905000

    Hallo Mappi

    Na das sind ja wirklich viele Fragen, die ich dir gerne beantworte. Bin jährlich 2x auf Bali u kenne mich einigermaßen aus ;)

    1) Ihr müsst gar kein Geld für Bali tauschen. Auf der ganzen Insel kannst du bei den Geldwechslern (Monerychanger) oder auf der Bank Euros tauschen. (Münzen werden nicht genommen!) Wenn du Dollars mitnimmst, hast du den Wechselkursverlust Euro/Dollar und falls du nicht alles ausgibst nochmals zurück. Im Flughafen musst du auch niemandem Trinkgeld zahlen, deinen Koffer wirst du ja noch selbst vom Transportband nehmen können oder :D

    Direkt nach dem Zoll findest du dann noch im Flughafengebäude die ersten Wechselstuben. Wechsel dort aber nicht zuviel, draussen ist der Kurs besser!

    Eine Kreditkarte für den Notfall dabei zu haben ist immer gut. Zum bloßen Geldbeziehen fürs Vergnügen allerdings ein teurer Spaß.

    Besser einen Teil des Geldes in Travellercheques mitnehmen. Die werden auch fast überall gewechselt,zwar zu einem etwas niedrigeren Kurs, dafür sind sie aber bei Verlust versichert und du kannst die übrigen bei deiner Bank zurück geben.

    Mit der EC-Karte (Visa oder Master) kannst du an jedem ATM Geld abheben. Je nach Bank in verschiedener Höhe. 60 000 IDR stimmt nicht, das ist nur, wenn du die Taste FASTCASH drückst. Normal sind 500 000 bis 2 000 000 IDR (ca 50 - 200 Euro) Wieviel du ziehen kannst steht an jedem ATM dran.

    2. VISUM

    Wenn ihr einen Aufenthalt in Singapur eingeplant habt u das Flughafengebäude velasst braucht ihr ein Visum. Da Singapur zu Malaysia zählt u Bali zu Indonesien hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.

    Falls Ihr aber in Singapur nur auf euren Weiterflug wartet, seit ihr Transitreisende und benötigt kein Visum. Im Flughafen kann man sich übrigens gut einige Stunden aufhalten u dort gibt es auch Wechselstuben.

    Auf Bali kannst du dein Visum in Euro bezahlen, du bekommst das Wechselgeld dann in IDR zurück .

    Noch ein Tip am Rande

    vergiss nicht pro Person 100 000 IDR auf die Seite zu legen.

    Die brauchst du bei der Ausreise und da musst du mit IDR zahlen.

    So, jetzt hab ich mir mein Mittagessen glaub verdient ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Aufenthalt

    Brigit

  • mappi76
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1156267867000

    oh tausend dank hast uns weitergeholfen :D

  • Steinpeter
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1156276361000

    Eieieiei....

    Als Deutscher sein Geld in Indonesien in USD tauschen und dann in Rupiahs ist ein denkbar schlechter Rat. Logischerweise hat man somit zwei mal die Marge des Wechselkurses!

    Bitte haltet Euch an die Angaben von Birgit, sie kennt sich sehr gut aus.

    Schönen Urlaub wünscht

    Peter

  • mappi76
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1156339553000

    Hai Peter,

    ich denke, dass war so auch nicht gemeint.wohl eher so,dass man hier die Eur in US Dollar tauscht und die dann mit nach Singapore und Bali mitnimmt, oder ? :?

    Denke mittlerweile, ich nehme nur Euros mit und tausch mir ein paar USD für die Einreise ;)

  • Brigit
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1156341909000

    Hi

    DU BRAUCHST AUCH FÜR DIE EINREISE KEINE USD!

    Siehe oben !

    LG Brigit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!