• dorkus
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314099471000

    hallo zusammen,

    nachdem es uns letztes jahr nach thailand verschlagen hat, möchten wir Ende September (21.9) bis 9.10. folgendes erkunden:

    > 22.9. - 25.9. Singapur (3 Tage)

    > 25.9. Flug nach Kuantan, Auto mieten (1 Tag)

    > 26.9. - 27.9. Cameroon Highlighlands (2 Tage)

    > 28.9. - 29.9. Taman Negara (2 Tage)

    > 30.9. Kuantan (Auto abgeben)

    > 1.10. Flug Kuantan >> SIN >> Bali Standurlaub

    > 8.10. Flug Bali >> SIN

    > 9.10. Rückflug SIN >> FRA

    im malaysia teil der reise wollen wir regenwald, natur und kultur erfahren und einige ausflüge machen (jeweils mit übernachtung) und dann auf bali wegen der guten wetterlage anfang oktober noch einmal ein bisschen auszuspannen.

    frage jetzt an die experten: macht der plan so sinn? oder haben wir uns zuviel aufgeladen?

    habt ihr noch ein paar tipps für gute hotels (100-150€ /nacht) für kuantan, highlands, taman sowie ausflugsrouten und orte, die mann dort sehen sollte?

    freue mich auf eure antworten!

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1314107126000

    warum kuantan? Ich würds einfach ab singapur machen. Vllt. auch gleich melaka & kuala lumpur unterwegs mitnehmen.

    im taman negara bleibt dir als "höherwertige" unterkunft dann mMn sowieso nur das Mutiara.

    born 2 dive - forced 2 work
  • dorkus
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1314126558000

    kuantan dachten wir bietet sich an, da dort ein flughafen ist, wir keine lust auf kuala lumpur haben (weil noch eine stadt wäre uns zu viel nach singapur) und man von dort einfach die highlands und den nationalpark erreichen kann oder wenn das wetter dort im inland nicht so toll ist man auch schnell sich die sehenswürdigkeiten rund um kuantan (100km umkreis) anschauen kann....

    @ozim: würdest du kuantan nicht empfehlen? wo würdest du von sin hinfliegen wollen um dann mit dem mietwagen etwas natur/kultur zu erkunden?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5458
    geschrieben 1314139947000

    Mietwagen in S'pore ist deutlich teuerer als in MAL. Deshalb lieber nach Penang fliegen, sich die Insel ein wenig ansehen und dann in die Cameroon Highlands. Von dort in den T.N.und dann den Mietwagen in Kuantan abgeben oder die Ostkueste runter nach Johor Bahru fahren und die Kiste dort abgeben.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1314190874000

    Kann ich mich anschließen. Wenn KL schon ausscheidet, dann Einwegmiete. Kuantan liegt sicher gut zum Taman Negara, aber von den Cameron´s dann wieder dorthin zurück? Warum nicht zB Auto in KL abgeben und von dort direkt nach Bali? Meinetwegen vllt. auch noch in Ipoh zurückgeben und von dort nach SIN und DPS fliegen, aber nicht mehr nach Kuantan zurück.

    Versteh schon, dass man nicht zuviel Stadt haben möchte, aber Kuantan ist ja auch nicht gerade klein und die kulturellen Highlights der näheren Umgebung halten sich in Grenzen. Auch von KL kannst du ins Umland flüchten. Penang ist halt auch nicht gerade ein Dorf und wettermäßig könntest du in Kuantan besser bedient sein. Aber auch dort gibts mehr zu sehen als in Kuantan.

    Warum überhaupt Bali? Oktober würd auch noch für die kleinen Inseln der malaiischen Ostküste passen. Perhentian, Redang, etc. Dann würd auch Kuantan mehr Sinn machen. Fliegst zB von SIN direkt nach Redang mit Beryaja oder billiger nach Terengganu mit Firefly und von dort auf eine Insel, dann wieder zurück am Festland das Auto mieten & die Runde Cameron Highlands, Taman Negara, Kuantan fahren. Es sei denn du brauchst Action & Nightlife auf der Insel, dann bist du auf Bali besser aufgehoben.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!