• Kronie
    Dabei seit: 1248912000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1314618161000

    Vllt. ist das ein komischer Vergleich, aber mein Freund wollen entweder Sumatra oder Vietnam mit unserem Thailand-Trip kombinieren.

    Leider fällt die Entscheidung schwer, sodass ich auf eure Hilfe hoffe.

    Für welches Land würdet ihr euch entscheiden?

    PS: Es handelt sich um Mitte September.

    Danke

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1314620276000

    Kronie: Für welches Land würdet ihr euch entscheiden?

    Ich würde mich für Vietnam entscheiden.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Kronie
    Dabei seit: 1248912000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1314621795000

    Hast du zufällig auch eine Begründung parat?

    Ich bin hin - und hergerissen, da Sumatra vllt. mehr an Ursprünglichkeit zu bieten hat, der Leuser-Nationalpark mit Dschungeltrekk klingt auch verlockend, dazu die Vulkanlandschaften...

    Abschreckend finde ich dagegen eher die Reisewege, von denen ich gelesen habe, da wir leider nur 2 Wochen haben ...

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1314623616000

    Die Gründe, warum ich Vietnam vorziehen würde, sind doch uninteressant. Es geht schließlich hier um Euch. ;)

    Und weil euch und eure Vorlieben und Interessen hier keiner kennt, ist die Frage nicht seriös zu beantworten.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1314662345000

    Ich war in beiden Ländern schon. Allerdings ist Sumatra schon ein paar Jahre her. Ich habe das damals in  Verbindung mit Bali gemacht. Mittlerweile ist Sumatra ja ein "gebeuteltes" Land, durch Tsunami, Erdbeben, Erdrutsche usw. Der Leuser-Nationalpark ist sehr schön, haben damals dort auch eine Orang Utan Aufzuchtsstation besucht. Ob es die noch gibt, weiß ich nicht. Außerdem liegt der Toba-See landschaftlich wunderschön und es gibt rund um den See viel zu besichtigen.  :laughing:

    Ich würde einfach zwei Reisen machen und Vietnam im nächsten Jahr ohne Thailandtrip bereisen. Vietnam bietet so viel und im Anschluß daran ein paar Tage baden ebenfalls in Vietnam.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • kirchdorf1
    Dabei seit: 1298160000000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1314697921000

    Wenn ihr nur zwei Wochen Zeit habt, würde ich keins der Länder empfehlen, ist viel zu kurz. Bleibt die zwei Wochen in Thailand und plant für das nächste Mal mehr Zeit ein.

    LG Kerstin

  • Kronie
    Dabei seit: 1248912000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1314818153000

    Nein, haben insgesamt 4 Wochen, die wir auf 2 Länder splitten wollen. In Thailand waren wir schon, deshalb wollen wir "alt bekanntes" und neues kombinieren.

     

    Wir legen wert auf Flora & Fauna - weshalb ich vorerst zu Sumatra tendiert hatte und weil es vllt gerade wegen seiner "Gebeuteltheit" noch nicht so überlaufen ist.

     

    Inzwischen zeigt der Daumen aber doch eher nach Vietnam :-)

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5380
    geschrieben 1314911712000

    In Sumatra ist mir zuviel Gegend und zuwenig Infrastruktur. Deshalb wuerde ich Vietnam waehlen.

  • ffranz
    Dabei seit: 1084838400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1315691599000

    Ich war sowohl in Sumatra als auch in Vietnam, werden Ende Oktober wieder nach Vietnam fliegen. Kommt drauf an, was man machen will. Aber zwei Wochen für Vietnam machen nur Sinn, wenn man sich auf den Norden (Sapa, Halong) konzentriert oder eben auf den Süden (Saigon, Delta) konzentriert. 

    Sumatra war nicht ganz so mein Fall. Erstens mal die Ankunft in diesem schrecklichen Medan, dann in diesem Freiluftzoo bei den Orangs die Du nicht suchen mußt, sondern die Dich suchen.... Lake Tobo war nett, aber auch nicht sooo außergewöhnlich. Gut gefallen hats mit dann um Bukkitingi. Aber da hats ab der Ankunft nur geschüttet.Alles zusammen hats mir in Hanoi am besten gefallen, deshalb und weil ich eine Fotoreise machen wollte, flieg ich auch wieder hin. Die Fotoreise wurde inzwischen abgesagt, nun muß ich selber schauen. Hab mir mal eine einwöchige Rundreise im Bergland um Sapa mit Trekking bestellt. Dazu gehts ein paar Tage in die Halongbucht. Diese zwei Sachen sind meiner Meinung nach das Beste was Vietnam zu bieten hat. Und Hanoi ist im Gegensatz zu Saigon auch eine der schönsten und interessantesten Städte Asiens.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!