• Kves
    Dabei seit: 1400025600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1400059934000

    Hallo,

    meine Freundin und ich wollen vom 08.10 - 22.10 diesen Jahres nach Sri Lanka fliegen.

    Die Klimatabelle zeigt viele Regentage zu dieser Zeit und ich wüsste gerne von euch, welche Ecke ihr uns empfehlen könntet.

    Wir hatten eigentlich mit der Westküste ( Wadduwa ) oder dem südlichen Bereich ( Koggala ) geliebäugelt. Wenn es dort nun allerdings 10 Tage lang regnet, suchen wir uns vielleicht einen anderen Bereich ;)

    Wir wollen keinen reinen Strandurlaub machen, sondern auch ein bisschen im Land reisen.

    Klar gab es möglicherweise schon ähnliche Themen, aber ich habe keine ausreichende Antwort gefunden. Daher habt ein Nachsehen und schildert mir vielleicht kurz eure Reiseberichte vom Oktober.

    In freudiger Erwartung und viele Grüße, Kves

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1400071500000

    Hallo Kves ,

    meine Reisezeit ist 4 Wochen später und das Wetter ( Restmonsum ) ist auch etwas unterschiedlich im Südwesten ( Beruwela - Aluthgama - Bentota ) .

    Die Hotelpreise in der Vorsaison und Ausflüge sind auch noch etwas günstiger.

    PS : Hoffentlich melden sich einige , die schon im Oktober in den beschr. Hotel waren.

    mfg    GanzuroiderMo

  • madu69
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1400073225000

    Hallo,

    wir waren Ende Septemper / Anfang Oktober in Waikkal.

    Es hat zweimal geregnet. Jeweils Vormittag für ca. 1,5 Stunden. Dann aber richtig.

    Die Regentage in den Klimatabellen bedeuten ja nicht, dass es den ganzen Tag regnet.

    Bekannte waren dann im Januar, wo es ja eigentlich trocken sein soll, und hatten jeden Tag einen oder mehrere "Schauer".

    Wie es dann in diesem Jahre werden wird, weiß ich allerdings auch nicht... ;)

  • Banni
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1401049160000

    Hallo Kves,

    wir sind gerade aus Sri Lanka zurückgekommen (9.5. - 24.5.) und eigentlich ist jetzt auch schon Monsoonzeit. Laut Aussage der Angestellten hatte es die Woche davor täglich heftig geregnet (stundenweise...nicht den ganzen Tag!) während unseres Aufenthaltes hat es dann nur an einem Tag geregnet (vielleicht 2-3 mal für 10-20 Minuten). Nachts desöfteren und tagsüber hatten wir ansonsten superschönes Wetter - manchmal wars nur etwas zu schwül.

    Wir waren auch öfters schon Anfang - Ende Oktober in Sri Lanka und da wars meist ähnlich. Die Regentage in den Tabellen zeigen ja nur an, an wievielen Tagen es durchschnittlich geregnet hat, aber nicht wie lange und ob dies am Tag oder in der Nacht war.

    Unsere Erfahrung ist dass es meistens Nachts regnet. Tagsüber evtl. mal ein heftiger Schauer eher am späten Nachmittag. Es kann halt auch mal vorkommen, dass es den ganzen Tag bewölkt ist, aber es ist ja nie kalt sondern immer warm, also man kann immer was unternehmen....hey und die Sonne kommt auch öfters zum Vorschein wie man erwartet.

    Eine Vorhersage/Garantie gibts eh nicht aber wir hatte noch nie einen total verregneten Sri Lanka-Urlaub und waren meistens in der Regenzeit an der Westküste unterwegs. Ich würds jederzeit wieder machen, da die Preise ja doch bedeutend günstiger sind als in der Trockenzeit...welche halt vom Schwülegrad her angenehmer sind.

    So...freut euch auf Sri Lanka und vergesst nicht auch ein wenig Ayurveda mit einzubauen.

    Gruß

    Werner

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!