• cappchen
    Dabei seit: 1476057600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1484124191510

    Hallo ihr lieben, ich fliege vom 17-29.3. nach Sri Lanka und habe einige Fragen zu meinem Urlaub.

    1. Steckdose : Gibt es Steckdosen wie in Europa oder muss man sich vorher einen Adapter besorgen? Wenn ja, welchen?
    2. Impfungen: Habt ihr euch Impfen lassen? Wenn ja, wogegen? Meine Ärztin sagt, dass man sich nicht zwangsläufig impfen lassen muss, wenn man auf gewisse Dinge Achtet zB kein Leitungswasser oder ungekochte speisen und öffentliche Toiletten meidet.
    3. Nationalparks : Welchen Nationalpark könnt ihr empfehlen? Ich bin in Kogalla, in der Nähe von Galle im Südosten der Insel. Wieviel Geld muss man dafür ungefähr Einplanen?
    4. Moskitoschutz : Kennt ihr Moskitomittel, die gut helfen? Vielleicht sogar eine Tablette die man einnimmt anstatt Spray?
    5. Gefahren : Da ich allein Reise und ein bisschen auf Adventure stehe, möchte ich viele Spaziergänge alleine machen. Strand, Dschungel,Stadt... Muss ich da auf irgendetwas achten oder ist das alles relativ ungefährlich?
    6. Lokale Sim Karte : Gibt es Lokale Sim Karten zu kaufen, mit denen man dann wie hier in Deutschland überall Internet hat?
    7. Zigaretten : Was kosten Zigaretten? Besser am Flughafen einkaufen oder in der Stadt?
    8. Muscheln : Falls ich einige schöne kleine Muscheln am Strand finde, darf ich diese mit nach Hause nehmen oder ist das in Sri Lanka verboten? Ich spreche von kleinen Muscheln, die schon Tot sind, nicht von den Riesenteilen mit 10 - 15 cm durchmesser...
    9. Andere Ausflüge : Kann jemand einen anderen Ausflug empfehlen? Was kosten diese?
    10. Geld : Wieviel Trinkgeld gebt ihr den Taxifahrern? Wieviel sollte man generell einplanen um ca 2 Wochen lang gut über die Runden zu kommen? Visa ist zwar schön und gut, aber für kleinere Supermärkte ( ich hoffe ich find welche ) und taxi und ich denke auch für ticket schalter bei nationalparks oder anderen ausflügen wird man die visa wohl nicht benutzen können
    11. Habt ihr wilde Elefanten und Affen und Schildkröten sehen können? Andere spannende Wilde Tiere? :smiley: Ich bin schon ganz aufgeregt!
    12. Gefährliche Fische / Quallen / Seeigel : Seid ihr auf gefährliche Fische / Quallen / Seeigel gestoßen?

    Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten :-)

  • Ashwhite85
    Dabei seit: 1473984000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1484142677802

    Während ich dort war in Sri Lanka Ich habe Affen, die überall in Sri Lanka, Schildkröte und Elefanten wir Kamal Sri Lankan Tours verwendet haben, können Sie sie für Ausflüge, wenn Sie wollen. Grüße Ash

  • Daniela KH
    Dabei seit: 1135900800000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1484149802416

    zu 1.: Theoretisch brauchst Du einen Adapter. Du kannst die Technik aber auch überlisten, indem Du bei dem dreipoligen Anschluss zuerst mit einem Stecker die Sperre am oberen Loch "löst" und dann kannst Du den Stecker ganz normal an den beiden anderen Löchern einstecken.

    zu 2.: Wir haben außer Hep. A keine zusätzlichen Impfungen. Die Empfehlung Deiner Ärztin gilt auch für andere Länder.

    zu 3.: Wir waren im Yala Nationalpark und haben eine Safari am Nachmittag gemacht. Bezahlt haben wir für den Fahrer mit dem Safariauto und dem Eintritt für 2 Personen 14000 LKR (1 Euro ca. 153 LKR). Hat unser Guide für uns gebucht, gibt es auch günstiger.

    zu 4.: Wir hatten Autanlotion (war noch vom Bali-Urlaub übrig) dabei und haben uns abends eingecremt. Wäre aber zu unserem Reisezeitpunkt in Unawatuna nicht nötig gewesen.

    zu 7.: Zigaretten sind z. B. im Duty Free in Dubai billiger als am Flughafen in Colombo. In den Geschäften habe ich nicht auf die Preise geschaut.

    zu  10.: In den größeren Städten gibt es Geldautomaten. Am Flughafen kannst Du Bargeld in LKR tauschen. Die Gebühren für Kartenzahlung sind teilweise sehr hoch. Hier mal einige Preise: Essen im Restaurant ab 500 LKR (einfache Gerichte), Cola 150 LKR, Wasser 150 LKR, Bier 500 LKR. Eis im Supermarkt in Unawatuna 100 LKR, Wasser (1,5 Liter)70 LKR, Cola (1 Liter) 150 LKR. Die Eintrittspreise bei den Sehenswürdigkeiten sind teilweise hoch, z.B. Sigiriya 4500 LKR.

    zu 11.: Affen sieht man oft, Elefanten hatten wir im Yala Park.

    zu 12:. In Unawatuna habe ich keine gefährlichen Tiere im Wasser bemerkt.

  • Strubi86
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1484155960408

    Hallo,

    einige Ergänzungen zu ein paar deiner Fragen:

    1. Da hat Daniela schon alles gesagt.

    2. Wir sind, neben den üblichen Impfungen, noch gegen Hepatitis A und Typhus geimpft.

    3. bist du nur in Koggala? Also keine Rundreise? Ich frage, weil das die Wahlmöglichkeit an Nationalparks schon eher eingrenzt. Sri Lanka ist zwar nicht riesig, aber um von der Südküste ins Zentrum oder gar in den Norden des Landes zu kommen, braucht man schon ein bissl Zeit. Auf einem Tagesausflug ist das mMn kaum sinnvoll möglich. Selbst in die eher südlichen Nationalparks (Yala, Udawalawe, Sinharaja) braucht man von Koggala wohl so 2-3 Stunden, aber das wäre noch möglich. Der Yala ist toll, hat ne große Vielfalt an Tieren (wir sahen z.B. Elefanten, Krokodile, verschiedene Affenarten, Büffel... Leoparden sollen auch verhältnismäßig häufig vorkommen, da haben wir aber leider keinen gesehen), ist aber auch recht touristisch. Udawalawe soll auch sehr schön sein und ist auch bekannt für Elefantensichtungen. Sinharaja ist echter Regenwald. Dort sieht man wohl weniger die großen Tiere (auch wenn sie vorkommen), aber dafür kann man wandern (in die zwei anderen Parks gehts nur per Fahrzeug) und trifft auf kleinere Tiere.

    4. Wir hatten bei unseren letzten Reisen meist Antibrumm dabei. Das hilft eigentlich ganz gut. Meist gibt es in den jeweiligen Ländern aber auch sehr wirksame Mittel. Auch kann man abends spezielle Räucherspiralen in die Nähe stellen, die Mücken fernhalten. Die gabs bei unserer Tour vor Ort, oft in den Unterkünften auch kostenlos.

    5. Das lässt sich nur schwer pauschal beantworten. Es gibt, wie wohl überall auf der Welt, sichere und weniger sichere Ecken. Das musst du vor Ort schauen und ggf. auch die Einheimischen bzw. das Personal deiner Unterkunft fragen.

    9. Von den kulturellen und landschaftlichen Highlights im Landesinneren bist du recht weit entfernt. Inwieweit da etwas als Tagesausflug möglich ist, kann ich nicht einschätzen. Kleinere Tempel oder so gibt es aber eigentlich überall immer mal. Ansonsten kann man z.B. ne Bootstour auf dem Koggala-Lake machen. Oder sich Galle anschauen. Walbeobachtungen werden vor allem von Mirissa aus angeboten. Müsste zu deiner Reisezeit auch möglich sein. Es gibt sicherlich auch Schnorchel- und/oder Tauchausflüge. Ansonsten am besten vor Ort fragen. Die können dir am ehesten sagen, ob es irgendwo in der Umgebung noch etwas Tolles zu sehen gibt. Oder einen Roller mieten und die Umgebung erkunden...

    10. Auch das lässt sich schwer sagen. Das hängt stark davon ab, was du alles machen willst und was du generell für Ansprüche hast. Insgesamt hab ich Sri Lanka als recht günstig in Erinnerung. In der Regel findest du auch häufiger Geldautomaten. Da würde ich mir nicht zu große Gedanken machen.

    11. Siehe 3. ;-). In der direkten Umgebung von Koggala wirst du eher nicht auf Elefanten und andere große Tiere treffen. Die besten Chancen hast du da sicherlich in den Nationalparks, auch wenn man außerhalb auch Glück haben kann (wir hatten im Landesinneren bei Girithale das Glück eine Gruppe Elefanten beim Verursachen eines kleinen Staus, weil sie die Straße überquert haben, zu beobachten). Affen, Warane, usw. gibts aber mehr oder weniger überall.

    12. Wir haben keine gesehen. Auszuschließen, dass man auf welche trifft, kann man aber natürlich nicht.

    Gruß

  • cappchen
    Dabei seit: 1476057600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1484161020916

    Cool, das mit dem Stecker ist ein guter Tipp. Falls es nicht funktioniert muss ich dann eben dort auf die Suche nach nem Adapter gehen. nehm dann eine Powerbank mit :grinning: die reicht ja für die ersten 2 Tage^^

    Ich habe mir den Yala Nationalpark und Udawalawe auch ausgeguckt, ich denke ich werd versuchen eine Tagestour dorthin zu bekommen. Vielleicht klappt das ab Galle :-) Die wollen doch bestimmt in den Hotels ausflüge verkaufen^^

    Zigaretten werd ich dann in AbuDhabi kaufen :) dort war ich jetzt grad erst, ich glaub ne Stange hat dort 10-15 Euro gekostet von den günstigen Marken :) war nen superpreis :D

    Autanlotion oder Antibrumm *notier*

    Wow, die Preise sind ja hammergünstig

    Affen und warane *-* Ich hoffe ich sehe die auch :D Ich glaub da erschreckt man sich erstmal total, wenn da auf einmal so ein riesiger waran vor einem steht^^

    Wow, vom Sinharaja Nationalpark habe ich vorher zB noch nie etwas gehört. Der ist ja sogar in der Nähe. Sieht sehr interessant aus. Yala ist auch nicht so weit. Nur udawalawe muss man dann halt schauen wie man das hinkriegt^^

    Wegen sicheren und unsicheren ecken, ich war in der dominikanischen republik und einige Strandverkäufer in etwas abgelegeneren gegenden ( ja ich laufe gern, viel und lange^^ ) waren sehr aufdringlich, so dass ich da schon fast angst bekommen habe. bei dem einen habe ich es auch nicht geschafft, wegzugehen ohne etwas zu kaufen weil ich echt dachte der tut mir sonst was :O

    Wahlbeobachtungebn klingen auch toll :)

    Danke euch!

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 363
    geschrieben 1484197424095

    Hallo cappchen ,

    sinnvoll ist vorher beim Zahnarzt alles zu kontrolieren lassen .....

    Impfungen entweder erneuern oder 1 Monat davor anfangen

    Krankenrücktransport Versicherung kostet fürs Jahr ca. 10 €

    Eigene Medikamente und Pflaster ( Kleinzeug )

    Kopfbedeckung + Sonnencreme ( Sonnenschutzfaktor > 30 ) ...

    PS : 230 V Adapter gibt es meistens bei der Rezeption ....

    mfg    GanzuroiderMo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!