• sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1276106038000

    Hi!

     

    Uns gefällt das Hotel Ranweli in der Nähe von Negombo anhand der Informationen hier im HC sehr gut. Aber eines kann ich nicht aus den Bewertungen raus lesen:

     

    Das Hotel ist ja nur mit einer kleine Fähre erreichbar. Wie ist dann die Strandseite? Kann man hier wirklich lange Strandspaziergänge machen, oder kommt man da nicht weit?

     

    Danke jetzt schon, wenn mir jemand helfen kann!!!

     

    LG Sabine

  • biglupo
    Dabei seit: 1231891200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1277500030000

    Ich lasse mich auch überraschen, wir sind ab dem 24.10.10 für zwei Wochen da.

    "Mir ist scheißegal, wer Dein Vater ist! Wenn ich hier angel, hast Du nicht übers Wasser zu laufen"
  • Morninglefay
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1277598542000

    Hallo,

     

    Strandspaziergänge sind auf dem Ranweli-Areal leider eine Entäuschung, sorry.

    Besonders im Vergleich zum Süden bzw. Südwesten der Insel.

    Das betrifft auch die Bade-und Schwimm-Optionen im Meer.

    Gen Süden, Richtung Negombo findet man einen mit allerlei Unrat und zivilisatorischem Müll bestücktem Strand. Wirklich nicht schön... .

    Gen Norden kommt man seit dem Tsunami bis auf 150 Meter Wegstrecke nicht mehr weit. Der angrenzende Fluss hat sich hier mit nicht zu unterschätzender Strömung in die Gestade eingefräst.

     

     

     

     

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1277647664000

    Hallo Sabine,

    wenn noch möglich würde ich dieses Hotel nicht buchen, weil die Umgebung nicht wirklich schön ist und er Ort Negemo absolut nichts bietet.

    Viel schöner ist es in Beruwela, Bentota, eben unterhalb von Colombo.

    Wir hatten ein Traumhotel in Beruwela, nur 25 Zimmer, direkt am Meer keine Bahnlinie oder Straße dazwischen, steht unter deutscher Leitung, einfach Preis/Leistung top.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • HasiUndMausiSchweiz
    Dabei seit: 1235260800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1277830501000

    Hoi,

     

    wir waren jetzt erst im Mai dort.

     

    Ich fand die Umgebung schon sehr schön und das Hotel top, allerdings ist das Meer wie viel in Sri Lanka recht unruhig und die Strände nur noch künstlich aufgeschüttet.

     

    In eine Richtung kommt man nicht weit und die andere ist wie eben überall: es gibt ein relativ grosses Müllproblem.

     

    Unterhalb von Colobo gibt es tolle Hotels, meist eher Massentourismus und den ganzen Tag Animation, aber jeden das Seine.

     

    Wir haben die Ruhe im Hotel sehr geschätzt und das überauss gute landestypische Essen voll genossen.

     

    Einziger Abzug: ab und an kommen Hochzeitspaare für ihre Traumfotos vorbei (am Wochenden pro Tag ca. 9 Paare inklusive Fotografen und die ganze Meute^^).

     

    Und wenn du Ausflüge ins Landesinnere machen willst bist du eh Goldrichtig, denn die Hotels unter Colombo brauchen zu allen Reisezielen weit mehr Fahrstunden und sind so kaum in einem Tag machbar.

     

    Aber eben, es kommt alles drauf an was man in seinem Urlaub machen möchte.

     

    Daher: schöne Ferien ;o)

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1278952773000

    Danke für eure Antworten!!!!

     

    Wir waren 1992 im südlichen Teil von Sri Lanka (Koskoda) und es war traumhaft schön. Aber aufgrund der langen Strecke nach Colombo haben wir uns damals auch nur den südlichen Teil angesehen. (Bentota, Hikkaduwa, Galle)

     

    Darum wollten wir diesmal ein Hotel "weiter oben" buchen um auch dort Ausflüge machen zu können. Weil das Ranweli als Ruheoase beschrieben wird, gefällt es uns recht gut. Dass das Meer ziemlich stürmisch ist, hab ich schon gelesen, das war aber damals in Koskoda auch so.  Aber wir sind halt richtige Strandläufer, und das ist für uns ein wichtiger Aspekt. Also wenn ich das richtig verstehe geht der Weg nur in eine Richtung, und da ist viel Müll. Mh.

     

    Wir haben noch nicht gebucht, aber es ist für uns eine Idee für den Winter. Es wird auf jeden Fall Asien,  bin aber noch am suchen und schauen.

     

    Danke herzlich!!!!!!!!!!!!!

    Sabine

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1278964721000

    Hallo Sabine,

    schau Dir mal in Beruwela das Hotel Ypsilon an, traumhafter Strand, vom Zimmer bis zum Meer 10 Meter, absolut ruhig, Preise von 25-30 Euro pro Zimmer nicht pro Person, deutsche Leitung mit angeschlossener Tauchschule, wir waren im Februar so begeistert das wir im Dezember nochmals hinfliegen.

    Ausflüge sind von dort überhaupt kein Problem, ins Hochland, Nationalpark usw.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Morninglefay
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1278974195000

     

    Ich würde nicht generell vom Ranweli abraten. Für ein paar Tage nach der Ankunft bzw. vor dem Abflug lohnt sich ein Aufenthalt auf jeden Fall. Der große Vorteil besteht in der kurzen Transferdauer von 30 bis 40 Minuten, je nach Verkehrslage. Wir sind zumindest die letzten Jahre recht froh gewesen, nach einem 11-stündigen Flug im Anschluss nicht mehr stundenlang die Galle Road heruntergurken zu müssen, bis man endlich die Beine ausstrecken konnte.

     

    Als Ausgangsort für touristische Hotspots im Landesinneren ist das Ranweli ebenso ideal.

    Die Anlage ist sehr weitläufig und naturnah gestaltet. Das beschauliche Dorf Waikkal lässt sich wunderbar beradeln - im Gegensatz zu den meisten Orten an der Westküste.

     

    Nur die Strandspaziergänge wären - wie bereits erwähnt - dort ganz sicher nicht das Gelbe vom Ei.  Unberührte Traumstrände mit Option zum Schwimmen findet man (noch) im Osten z.B. in Kuchiaveli/Nilaveli. (Noch) ohne ******* und Mitteilungsinkontinenz  ;)        

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1279024576000

    Ihr seid spitze!!!! Danke für eure Antworten!!!!

     

    LG Sabine

     

    PS: werde mir das Hotel Ypsilon gleich mal ansehen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!