• Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1251285807000

    Hallo,

    wer war schon mal in Seoul und kann mir Tipps  geben. Da die Informationen über Korea sehr mager sind, würde ich mich über alles Informative freuen.

    Grüße und Danke im Vorraus.

    Ingrid

  • AEVFranke
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1251297342000

    Da häng ich mich gleich mal mit dran :)

    Bin nämlich am überlegen, ob ich auch noch einen 2 Tages Stopover in Seoul einlegen soll, wenn ich mich auf den Heimweg begebe.

    Wäre auch für Infos über diese Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten sehr erfreut.

    Wer hinter dem Mond lebt, hat´s wenigstens schön schattig. / Reisebericht Vietnam - Kambodscha 2009 im Asienforum / Reisebericht Peru 2008 im Südamerika Forum :) / Reisebericht Mexiko 2006 im Mittelamerika Forum :)
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1251299277000

    Hallo Ingrid, hallo AEVFranke,

    ich kann euch den Kyongbokkung und den Toksugung Palast empfehlen.

    Es gibt noch das Nationalmuseum das aber für einen Zwischenstopp fast zulange dauern wird und das Kriegsmuseum das mir persönlich gut gefallen hat.

    Märkte gibt es den Namdaemun Markt, dort gibt es jede Menge Klamtten, auf dem Tongdaemun Markt kauft man gut Ginseng und auf dem Kyongdong Markt wird unter anderem Hundfleisch angeboten, was aber nicht jedermans Sache ist wenn man Hunde ohne Fell in Stücken oder auch in ganzen sieht.

    Was auch noch sehenswert ist ist das Sungnymun (Süd Tor) das auf einer Verkehrsinsel steht.

    Einen sehr guten überblick habt ihr vom Seoul Tower aus.

    Wenn ihr mit Kindern unterwegs seit gibt es noch Lotte-World das ist ein Freizeitpark mit vielen Fahrgeschäften. Allerdings finde ich den Park viel zu teuer zumal man auser dem Eintritt  innen noch viele Fahrgeschäfte extra bezahlen muß.

    Gruß Bernd

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1251316821000

    Hallo Bernd

    vielen Dank für die Tipps. Wie kommt man in Seoul zurecht? Waren dieses Jahr in China und hatten keinerlei Probleme. Sollte man organisierte Touren machen? Habe gesehen dass das U-Bahn Netz sehr ausgebaut ist. Und in welcher Gegend sollte man wohnen?  Über alle Auskünfte wäre ich sehr erfreut und dankbar.

    Gruß

    Ingrid

  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1416
    geschrieben 1251319474000

    Hi Ingrid,

    mit der U-Bahn kommt man eigentlich überall hin. In Seoul kannst du eigentlich alles selbst machen.

    Auch mit englisch kommst du mit Ausnahmen in Seoul gut durch, außerhalb von Seoul sieht das aber ganz anders aus.

    Essen gehn in Seoul auch einfach, in vielen Restaurants liegen die Teller mit den Essen in Plastik aus, so weißt du gleich was du bekommst.

    Wir waren damals 3 Wo. in Süd Korea unterwegs und haben uns ein Auto gemietet (von Deutschland aus war günstiger) und sind dann kreuz und quer rum gefahren, das würde ich so aber nicht mehr machen. Wenn ich heute noch mal dort währe würde ich eine Organisierte Reise machen, sag aber gleich dazu das, dass eigentlich ganicht mein ding ist, in Korea finde ich es Organisiert aber besser.

    Wie es im vergleich zu China ist kann ich dir nicht sagen, denn dort war ich noch nicht.

    Wo wir gewohnt haben das weiß ich nicht mehr genau glaube aber das es das Soul Prince Hotel war, ist auch schon ein paar Jahre her.

    Wenn du möchtest kannst du mir auch ein PN schicken für Infos.

    Gruß Bernd

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 113
    geschrieben 1251361518000

    Hallo Bernd,

    Du hast mir sehr geholfen.

    Vielen Dank!

    Be evtl. Fragen werde ich Dich ansprechen.

    Gruß Ingrid

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!