• boduku
    Dabei seit: 1203206400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1203279540000

    Hallo

    fliege am 20.2.08 n.Vietnam und werde am 21.2 die Rundreise beginen.

    Gibt es hier im forum jemanden der die Reise schon gemacht hat oder sogar auch am 21.2 mit der reise begint

    Jeder versucht,seinen Weg zu gehen,doch keiner weiß,wann es Zeit ist,einfach still zu stehen!
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 373
    geschrieben 1203332157000

    Hallo boduku,

    ich kenn zwar die Rundreise nicht, aber du solltest auf jeden Fall warme Sachen fuer Nord- und Zentralvietnam einpacken. Es ist schon seit Wochen saukalt in Hanoi. Die Medien sprechen von der schlimmsten Kaeltewelle seit ueber 40 Jahren. Ab Mittwoch ist zwar eine Besserung vorhergesagt, aber ob die wirklich eintritt, steht in den Sternen. Aktuell in Hanoi heute Mittag erfrischende 13 Grad und immer mal wieder ein bischen Regen. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit liegt die gefuehlte Temperatur aber sehr viel niedriger. Auch in Hue waren heute nur 15 Grad bei Regen, in Hoi An nur knapp ueber 20. Richtig warm ist es erst im Sueden des Landes so ab Qui Nhon.

    Ich wuensche dir trotzdem eine wunderschoene Reise und hoffe, dass es endlich wieder warmer wird.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • discover
    Dabei seit: 1198972800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1203343307000

    Hallo boduku,

    habe hier mal einen Link für dich. Die Rundreise wurde mit Meiers Weltreisen gemacht und nannte sich "Vietnam Kaleidoskop". Evt. ist es ja das wonach Du suchst.

    Gruss

    Mathias

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3575
    geschrieben 1204901603000

    Hallo Mathias,

    das ist ein sehr schöner und ausführlicher Bericht. Habe ihn gerne gelesen.

    Danke!

    LG

    Elke

    Schöne Reise!
  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1185
    geschrieben 1205092488000

    Hallo Boduku,

    wir haben diese Rundreise vor drei Jahren gemacht und waren echt begeistert. Vietnam ist ein tolles Reiseziel, die Organisation der Reise war auch sehr gut, so dass wir insgesamt zufrieden waren.

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub!

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • nicpet2
    Dabei seit: 1520785425800
    Beiträge: 1
    geschrieben 1520786003459

    Nach abgeschlossener Kaleidoskop-Rundreise (Privatreise) durch Vietnam möchte ich meinen Unmut über die Qualität von Meiers Weltreisen mitteilen:

     

    Hotels:

    1. Meiers Weltreisen habe ich als recht unflexibel erlebt, was die Hotelauswahl anbelangt. In Hanoi werden 3 Hotels angegeben, aber aus Kostengründen werden die Gäste vermutlich in dem lautesten Hotel (Larosa Hotel) direkt am Bhf. untergebracht, wo permanent der Lärm der an-/abfahrenden Züge zu hören war und an Schlaf kaum zu denken war. Das Frühstück begann nicht um 6.00 Uhr, sondern erst der Aufbau des Frühstückbuffets. 

    2. Das Mercure Hotel in Hoi An ist qualitativ sicher nicht auf dem Stand, den Meiers Weltereisen als "Reisen auf hohem Niveau" - angeblich - verkörpert. Es hat 30 Min. gedauert, bis wir ein anderes Zimmer bekommen haben, da unser Hotelzimmer nicht aufschliessbar war! Die Suite stank nach antik, die Toilette war total verschmiert, rissig und befand sich sehr unpraktisch neben der Dusche (d.h. permanent nasse Füße), die Handtücher waren seitlich alle aufgerissen, der Duschvorhang an der Badewanne war verschimmelt. Wir haben den schlechten Zustand dem Reiseleiter gemeldet! Er hat sich mit einer in der Niederlassung ansässigen Deutschen Kontaktperson von Meiers Weltreisen in Verbindung gesetzt, sie hat davon Notiz genommen, aber mehr auch nicht!  

    3. Im Emm Hotel in Hue tropfte es wegen Undichtigkeit des Wasserzuleitung von der Decke. 

    4. Das Equatorial Hotel in Saigon ist sicher nicht auf dem Standard eines 5-Sterne Hauses. Auch hier gab es zerrisene Kopfkissen und eine unsaubere Badewanne. 

     

    Reiseleiter:

    1. Hanoi: "Mr. Bo nutzte jede Gelegenheit, um sich auszuschlafen (im Auto und auf der Fahrt zur Halongbucht sowie auf dem Ausflugsschiff), statt uns mit Informationen zu versorgen! Zudem besaß er die Frechheit uns darüber zu informieren, dass der Fahrer 10-15 Dollar Trinkgeld zu bekommen habe, da er schliesslich wegen uns nach Silvester nun arbeiten musste! Da fehlten uns wirklich die Worte! 

    2. Saigon: "Ms. Huong" kam 20 Min. verspätet am Flughafen an, um uns abzuholen. Das Programm wurde so umgestaltet, wie es sich am besten an die privaten Familienverhältnisse anpasst! 

    Die Reiseleiter haben so schlecht Deutsch gesprochen, dass wir rätseln mussten, was nun genau gemeint war. Auf der Visitenkarte von Bo stand "Übersetzer - Deutsch", was uns doch sehr amüsierte. 

     

    Inlandsflüge:

    Aus Kostengründen wurden vermutlich die ersten und günstigsten Flüge, die am Tag starten gebucht. Im "Urlaub" muss man um 5.00 h aufstehen, um die Inlandsflüge rechtzeitig zu bekommen. Entspannung/Erholung ist das sicherlich nicht!  

     

    Ausflug zum Mekong-Delta:

    Im Katalog steht unter "Ihre Highlights: Schwimmende Märkte von Cai Rang". Im Programm ist dann davon nichts mehr zu lesen, da geht es dann nach Cai Be. Lt. dem Telefonat mit der örtlichen Vertretung "Andrea" sollte der schwimmende Markt von Cai Be ebenso sehenswert sein. Wir haben den Ausflug nach kurzem abgebrochen, da wir uns richtig "verarscht" vorgekommen sind! Es ist eine Unverschämtheit, Gäste in diese Region zu schicken und das als ein Highlight zu verkaufen. Von einem "schwimmenden Markt inkl. regem Händlertreiben" war hier rein nichts zu sehen, sondern nur eine einzige Müllregion, wo es an jeder Ecke stinkt, es zudem außer Ratten über rein gar nichts zu sehen gibt. Uns wurde dann von der Reiseleitung noch mitgeteilt, dass die Hausboothändler sowieso nicht an Touristen, sondern nur an Einheimische verkaufen. Schade, dass durch die lange Fahrt der Tag dann schon fast vorbei und die Fahrt nach Cai Be völlig unnötig und Zeitverschwendung war! 

     

    => Fazit: Wir werden sicherlich keine Rundreise mehr mit Meiers Weltreisen buchen, da die versprochene Qualität und das Preis-/Leistungsverhältnis in keiner Relation stehen! Unter "Reisen auf hohem Niveau" verstehen wir etwas anderes!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!