• birbart
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1379078499000

    Wir sind gerade bei der Urlaubsplanung für April 2014.

    Gedacht waren ein paar Tage Hongkong und dann Badeurlaub.

    Gesucht wird ein schönes Hotel von wo man gut Schnorcheln kann und klares Wasser.

    Was würdet Ihr eher nehmen die Phillipinen--welche Ecke dort oder Vietnam??

    Für Vorschläge sind wir sehr dankbar.

    Das Hotel sollte nicht mehr als 50,- pro Person und Nacht kosten.

    Vielen Dank

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1379082400000

    Wenn das Schnorcheln wichtig ist, dann scheidet VN von vorn herein aus.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • birbart
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1379099811000

    Wir haben uns jetzt mal etwas schlauer gemacht und es sollen die Phillipinen werden.

    Wo gibt es da schöne ecken zum Schnorcheln??

    Die Hotelpreise haben mich zuerst schon sprachlos gemacht--unter 80,- pro Person ist kaum etwas zu bekommen.

    Welches Hotel würdet Ihr empfehlen??

    Noch eine Frage -was ist vom 14.4.-20.4 los das alle Hotels in dieser Zeit höhere Preise verlangen?? Sind da besondere Feiertage??

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1379110870000

    Sind da besondere Feiertage??

    Jau Karfreitag und Ostern!!!

    Welches Hotel würdet Ihr empfehlen??

    Auf welcher der über 7000 Inseln soll es den liegen?

  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1379111753000

    Hallo,

    bezüglich des Datums, es ist die Woche vor Ostern.

    Gut zum Baden ist Boracay, besser zum Schnorcheln Bohol und Palawan.

    Im 4-5* Bereich sind die Hotels auch teurer als z. B. anderswo in SOA.

    Wenn Ihr Hongkong mit einbinden wollt, würde sich auch ein Gabelflug an HKG, ab MNL anbieten. Ab HKG dann mit Cebu Pacific auf die Philis und dort könnten auch mehrere Ziele mit eingebunden werden.

    Gruß   Rainer

  • birbart
    Dabei seit: 1116115200000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1379151479000

    Danke Rainermo,

    wir haben jetzt mal geplant 3 Nächte in Hongkong zu verbringen. Denken da an Kowloon.

    Kennst du da eventuell ein gut gelegenes Hotel??

    In der engeren Wahl sind jetzt mal Cebu und Boracay. Was ist bitte besser zum Schnorcheln??

    Auf Cebu schreckt mich ein bischen die Bootsanleger ab. Da ist meistens die Unterwasserwelt sehr kaputt--hatten wir auf jeden Fall auf Redang so.

    Wie sind die Preise , Nebenkosten auf den Phillipinen?? Vergleichbar mit Thailand??

    Nebenkosten in Hongkong??

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1379261259000

    Ein Hotel was gut in Kowloon liegt liegt ist das Eaton oder auch das City View viele Sehenswürdigkeiten sind zufuss zu erreichen und für alles andere ist die U-Bahn direkt vor der Tür.

    Wenn ich mich für eine der beiden Inseln entscheiden müsste würde ich Boracay den vorzug geben um Cebu würde Ich ein weiten Bogen machen.Das Blue Waves und das Fridays liegen beide direkt am schönsten Strandabschnitt vom White Beach oder das Pinjalo das liegt etwas zentraler aber auch schön ruhig.

    Wenn du sehr viel wert aufs Schnorcheln legst erwarte aber nicht zuviel,es gibt die ein oder andere Möglichkeit direkt vom Strand aus aber meistens ist das nix großes.Wenn du tauchen möchtes/kannst sieht das schon viel besser aus oder du lässt dich mit dem Boot zu einen Riff bringen.

    Die Nebenkosten sind geringfügig höher wie in Thailand und in Hong Kong ist es auch so du kannst ein einfaches Reis/Nudelgericht für ein paar € bekommen oder irgendwo etwas gehobener Essen gehen und dann natürlich dafür mehr bezahlen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!