• *uluru*
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1290100897000

    Hallo zusammen,

    Im März werden wir individuell eine Reise Myanmar - Kambodscha unternehmen und sind am Überlegen, wie wir unsere Reisekasse kalkulieren. Ist halt schwierig, weil in Myanmar keine Kreditkarten akzeptiert werden.

    Hotels und Ausflüge, Gebühren vor Ort usw. sind entweder im Voraus bezahlt oder hinsichtlich der Kosten planbar.

    Eine für uns bisher schwer einschätzbare Größe sind die Nebenkosten für Mahlzeiten.

    Wir haben auf unserer Tour überwiegend nur Übernachtung/Frühstück und werden vermutlich abends des öfteren in den jeweiligen Hotels (Kategorie 4 bis 5 Sterne) essen. Was sollte man in Myanmar da so für ein Essen für zwei Personen durchschnittlich kalkulieren?

    Gruß Conny

  • Hofpils
    Dabei seit: 1236038400000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1290102581000

    Planst umgerechnet nen Hunderter EUR, dann ist auch noch Spielraum für Besäufnisse vorhanden.

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 702
    geschrieben 1290109115000

    Warum sollte man in Myanmar regelmäßig für 20 - 30 USD pro Person im Hotel essen, wenn es genug günstige (und bessere) Alternativen außerhalb gibt, bspw. Pandomar in Yangon, Two Brothers in Ngapali oder Aroma II in Nyaung U/Bagan. Ab 5 USD gibt´s da leckeres Essen und ein Getränk ist meist auch schon drin.

    Juni 2019: Golfen in Thailands Norden und Nordosten
  • *uluru*
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1290185559000

    @Hofpils sagte:

    Planst umgerechnet nen Hunderter EUR, dann ist auch noch Spielraum für Besäufnisse vorhanden.

    ... danke für den Versuch einer konstruktiven Empfehlung, ist aber nicht ganz unser Stil, den Urlaub so zu gestalten.

  • *uluru*
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1290186215000

    @Golf4U sagte:

    ... 20 - 30 USD pro Person im Hotel ... Alternativen außerhalb ...

    Danke für die Info; sicher ziehen wir auch Alternativen außerhalb der Hotels in Betracht; aber dazu hatte ich schon genug Informationen zu Preisniveau etc. gefunden.

    Dennoch berücksichtige ich in der  "worst case"-Betrachtung  ;) auch den Fall, dass wir abends im Hotel speisen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!