• Monalisa81
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1228171934000

    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte eigentlich einen Flug nach Bangkok gebucht und eine dreiwöchige Insel-Hopping-Tour komplett durchgeplant.. Bis zu letzt habe ich gehofft, dass sich die Situation klärt und ich entspannt fliegen kann..

    Nun musste ich umdisponieren und fliege morgen um 17:30Uhr über Amsterdam nach Kuala Lumpur. Lonely Planet habe ich mir bereits gekauft, bin nur leider noch nicht zum lesen gekommen..

    Vielleicht könnt ihr mir ja bis morgen noch ein paar Tipps geben?? Ich wollte in Thailand ne Mischung aus Erholung (viele Massagen und Strandbesuche), bisschen Aktivurlaub (Schnorcheln, Rafting, Kochkurs) und Party (Ausgehen, mit anderen Backpackern abhängen..) haben.. Ist das irgendwie auf Malaysia übertragbar? Party fällt wohl auf schon so ein bisschen raus, oder? Wie sieht es mit dem Rest aus? Was würdet ihr mir empfehlen? Welche Route? Welche Unterkünfte (low budget / mid range!)? Preislich ist Malaysia schon etwas teurer oder? Wäre schön, wenn ihr mir da ein paar Anhaltspunkte geben könntet!

    Freu mich auf eure Tipps!

    Liebe Grüße,

    Monalisa*

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1228180470000

    Du kannst von Kuala Lumpur nach Phuket fliegen und Deinen ursprünglichen Thailand-Plan durchziehen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1228203474000

    Insel-mäßig musst du wetterbedint an der Westküste bleiben....an der Ostküste gibts Monsun...leider.

    Langkawi z.B....von dort aus könntest du mit der Fähre nach Südthailand fahren...ev. Koh Lipe, Tarutao-Nationalpark

    In Malaysia: Taman Negara (Jungle-Tracking), Cameron Highlands (Teeplantagen, Wandern)

    KL ist eine geniale Stadt - hat mir persönlich besser gefallen als BKK.

    Von den Preisen ist zwischen Malaysia und Thailand nicht groß ein Unterschied.

    Dem Lonely Planet vertraust du am besten nicht immer...

    Backpacker wirst du in Malaysia reichlich treffen.

    Die Unterkünfte hängen von deinen Ansprüchen ab....aber in etwa wie in Thailand.

    Fahre in KL mit dem Bus nach Chinatown...dort wohnen die Backpacker. Wir haben dort im Grocer's Inn gewohnt...das hat eine sehr nette Atmosphäre. Geh bloß nicht ins Red Dragon (Kakerlakis ohne Ende). Versuche noch von hier aus was zu buchen. Wenn du abends in KL ankommst, musst du von den günstigeren Unterkünften sonst nehmen was du kriegst (u.U. mit Kakerlaken teilen).

    Von KL aus wird sich dann alles ergeben. Die Stadt ist toll...Sightseeing, Shopping, sehr nette Menschen, viele sprechen sehr gut Englisch.

    Soll auch schön sein: Melakka (wir waren nicht dort, soll aber toll sein); ev. ein Trip nach Singapur

    Malaysia ist auch ein Glückstreffer - freu dich drauf!!! Du hast es gut erwischt! :)

    Viel Spaß!!

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
  • weltenbumler
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 1418
    geschrieben 1228218922000

    Melakka hat mir super gefallen, ist meiner Meinung nach ein muß. Richtung Süden ist Port Dickson zum baden einen Stop wert. Johr Baru ist auch einen Stop wert dort haben wir so gut wie keine Touris gesehen, und dann noch einen Abstecher nach Singapur.

    Du kannst aber auch günstig mit Air Asia nach Thailand fliegen hat bernhard707 schon erwähnt.

    http://www.airasia.com/site/th/en/home.jsp

    Gruß Bernd

  • Monalisa81
    Dabei seit: 1212105600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1228226283000

    Hey,

    ja das mit Phuket habe ich auch schon überlegt.. Aber eigentlich klingt Malaysia nun auch total spannend - und so völlig ohne Plan hat irgendwie was.

    Die erste Nacht in KL ist auch bereits gebucht.. Hoffentlich ohne kleine bewegliche Freunde ;o)

    Wisst ihr wie es mit Massage-Preisen aussieht? Wird sowas auch direkt am Strand angeboten?

    Warum sollte ich dem Lonely Planet nicht trauen?

    Danke schon mal für eure schnellen Antworten!!!

    LG,

    Monalisa*

  • MarcWen
    Dabei seit: 1204156800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1228228322000

    Ich habe mich zwar nicht massieren lassen, aber die Preise waren echt gut... und von der Qualität auch top...

    Meine Frau hat für 2 Stunden Maniküre + Pediküre 35RM (umgerechnet 7 Euro) und für 1,5 Stunden Massage 49RM (umgerechnet 10 Euro) gezahlt.

  • Dolphinlara
    Dabei seit: 1118102400000
    Beiträge: 1043
    geschrieben 1228252080000

    In Thailand sind die Massagen etwas billiger...der Preis sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität aus.

    Du wirst aber in Malaysia auch genügend Massage-Möglichkeiten finden...auch am Strand...

    Warum du dem LP nicht immer trauen sollst, wirst du vor Ort merken :laughing:

    Die empfohlenen Unterkünfte sind oft nicht so das Wahre...da kriegst du häufig Besseres zu einem günstigeren Preis...

    Aber keine Sorge - LP hat auch sehr brauchbare Infos...bloß nicht alles für bare Münze nehmen!

    Man verirrt sich nie so leicht, als wenn man glaubt den Weg zu kennen. (aus China)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!