• msghh
    Dabei seit: 1228867200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1281889561000

    Fliegen im April 2011 erst nach BKK, dann weiter nach Kambodscha,gehen dann auf eine 15 tägige Schiffsreise auf dem Mekong bis Ho Chi Min Stadt, anschließend noch Badeaufenthalt am Chinesischen Meer. Welche Impfungen ausser Hepatitis A+B und Malaria sind noch ratsam?

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 683
    geschrieben 1281892126000

    Es gibt keine Malariaimpfung! Prophylaxe kann man drüber streiten, allerdings würde ich mir diesen Chemiecocktail nicht antun. Wir fahren seit 26 Jahren nach Asien und hatten außer Diarrhoea noch nix. Kambodscha ist nur im Grenzgebiet zu Thailand Malariagebiet, Vietnam halt ich ebenfalls nicht für angebracht. In BKK sowieso nicht. Ausserdem ist im April die trockene heisse Zeit und keine Regenzeit, von daher halte ich das Risiko für eine Ansteckung für äußerst gering.

    Dezember 2018: Golfen in Südafrika rund um Cape Town
  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 345
    geschrieben 1281983854000

    Hallo msghh ,

     

    würde Dir raten zuerst deinen Hausarzt zu fragen , zumal ja schon div. Spritzen bekommen hast . Welche wieder neu gesprizt werden - aufgefrischt werden sollten etc. bzw. Medikamente nowendig sind. Auch die eigenen Medikamente nicht vergessen - Pflaster - Jodtinktur - lauter solche kl. Sachen wo man nicht so leicht wo bekommt ( Apotheke um die Ecke ) .

    Und auch die Auslandskrankenversicherung ( ca. 8 € > 15 € ) pro Jahr mit Rückholung ( Flugzeug ) . Unbedingt auch das Kleingedruckte durchlesen .

    Ebenfalls auf www.auswärtigesamt.de nochmals alles durch checken - in welchen Land (  Vietnam / Kambodscha ) - was ein/aus geführt werden darf .......

     

    PS : Ansonsten noch ein erholsamen Urlaub dort ........

     

     

    mfg     ;)      GanzuroiderMo    ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!