• Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1246349269000

    Hallo zusammen

    Heuer geht es für uns nach Südafrika.

    Fast alle Unterkünfte sind schon fest gebucht, aber in Plettenberg Bay wurde ich nicht fündig bzw. das Gästehaus, das ich rausgesucht habe, schließt leider.

    Ich hätte liebend gern ein B&B oder Gästehaus, das vielleicht direkt am Meer liegt (oder nicht weit davon entfernt), von wo aus man evtl. Wale beobachten kann. Ich hab mal gehört, dass es da eigene B&B's geben soll?!

    Wer hat einen besonderen Tipp? Wichtig ist uns eine schöne Unterkunft mit Bad IM Zimmer und inkl. Frühstück sowie ein sicherer Stellplatz für's Auto.

    Viele Grüße

    Manuela

  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1246520501000

    Manuela,

    wann reist Ihr denn nach Südafrika ?

    Und Plettenberg Bay ? Es gibt in dieser Ecke schönere Orte als die Tourismushochburg "Plett", es hat irgendwie was von Mallorca.

    Gruß

    Hubert

  • stoffel67
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1246521830000

    Hallo Hubert,

    das würde mich auch interessieren, bin im Nov/Dez.09 in SA.

    Kannst du mir Tipps für gute Übernachtungsmöglichkeiten entlang der GardenRoute geben,

    gerne auch als PM.

    Wir haben geplant  auch 1-2 Nächte in oder bei "Plett" zu bleiben.

    Ideal wäre direkt am Strand.

    Viele Grüße

    Stef

  • BlackRat
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 1343
    Zielexperte/in für: Südafrika Mosambik
    geschrieben 1246615387000

    Hallo zusammen,

    ich schließe mich Hubert zu 100% an, "Plett" ist wirklich nicht so die beste Wahl zum länger als ein paar Stunden zu bleiben. Ich würde dir dort in der Nähe Knysna empfehlen, das gefällt mir jedesmal wieder.

    und als Hotel empfehle ich wärmstes "The Graywood Hotel", ein wunderschönes Hotel im Holzbau.

    Grüßle

    Lukas

  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1246625629000

    Manuela,

    ich schließe mich Lukas auch an und sage, dass Knysna wesentlich schöner ist als Plett.

    Sehr schöne B & B`s am Strand gibts auch in Wilderness, das touristisch noch lange nicht so verdorben ist. Ich war schon zweimal da und werde wieder in Wilderness übernachten, beim nächsten SA-Aufenthalt. 

    Es ist auch eine Preisfrage, denn die Gästehäuser direkt am Strand haben doch schon gehobenere Preise.

    Aber bei Google, Stichwort "Accomodation Wilderness", wirst du bestimmt fündig. Es gibt viele Websites mit B & B´s und Gästehäusern in SA, oft mit tollen Bildern.

    Gruß

    Hubert 

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1247040592000

    Hallo zusammen

    Sorry für die späte Meldung ...

    Wir sind im Oktober in Südafrika.

    Naja ... mir wurde das, was Ihr über Plettenberg Bay schreibt, auch immer über Knysna erzählt. ;)  Jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter ...

    Naja ... und Mallorca gefällt mir ja auch ... *grins* (allerdings abseits des Trubels)

    Wilderness werde ich mir mal anschauen ... Ich würde halt gerne in der Nähe von Whalen sein.

    Grüße

    Manuela

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1315
    geschrieben 1247043326000

    Hallo Manuela,

    bei der Entscheidung kann ich helfen: Knysna ansehen für zwei Stunden, Plettenberg kurz zum Strand und in Wilderness drei Tage. ;)

    Letztendlich bleibt es die Frage nach den eigenen Interessen. Wilderness ist mit Sicherheit die ruhigste Ecke, mit einem sehr schönen, breiten Strand. Dazu Wanderungen im NP genauso möglich, wie Kanutouren. Knysna hat sicher mehr Shops zu bieten und die Lagune, da reicht aber meines Erachtens ein Ausflug, es sei denn man möchte abends etwas unternehmen. In Knysna würde ich abends eher nicht zu Fuß unterwegs sein, da wir sogar am Tag in belebten Gebieten Autoaufbrüche beobachten konnten.

    Für Wale halte ich De Kelder am zuverlässigsten und nicht so touristisch wie Hermanus. Am entscheidensten ist aber die Zeit. Am Besten im September oder Oktober dort sein.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • hugoonline
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1247124238000

    @karlkraus:

    Ich kann Dir in allen Ausführungen nur zustimmen, Deine Eindrücke decken sich genau mit meinen. Ich mag mehr die Ruhe in Wilderness und gute Lokale zum Essengehen am Abend gibts dort auch. Schön zum Baden und Schwimmen dort ist z.B. auch die Victoria Bay in Richtung George, hai- und strömungsfrei, mit kleiner Gaststätte, am Wochenende sind allerdings viele Einheimische dort.

    Auch die Einschätzung zu Hermanus und de Kelder deckt sich mit meiner eigenen.

    Noch ne Meinung von mir: Auch Mossel Bay lohnt einen Besuch nicht wirklich, es ist noch touristischer als Plettenberg Bay.

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1247127032000

    Hallo zusammen

    Wir sind im Oktober in SA.

    In Mossel Bay bzw. in der Nähe sind wir drei Nächte. Allerdings halten wir uns nicht direkt in der Stadt auf, sondern wollen die Umgebung erkunden. Und das B&B ist auch traumhaft ... :D

    Nochmal zu Plettenberg Bay, Knysna oder Wilderness:

    Wandern gehen wollen wir nicht (mein Mann ist nicht der große Wanderer). Wir wollen Golfen gehen und die Umgebung erkunden, baden gehen wollen wir auch nicht (sind auch nicht die großen Schwimmer). Es muss für uns also etwas zu sehen geben.

    Wilderness hört sich an sich schon gut an, da ich die Unterkunft in Mossel Bay jedoch schon habe, ist das fast zu nah dran ... Mal sehen, was es sonst noch so gibt.

    Jedenfalls ist es total interessant, wie viele unterschiedliche Meinungen es zu den einzelnen Städten/Gegenden gibt. Bin echt schon total gespannt, wie es werden wird bei uns.

    Viele Grüße

    Manuela

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1315
    geschrieben 1247132523000

    Hallo Manuela,

    bei unserer letzten Übernachtung in Knysna haben wir ein Paar aus England kennen gelernt. Die kamen wegen der guten Möglichkeiten zum Golfen jedes Jahr nach Knysna. Mindestens drei liberale (für Gäste) Plätze in der direkten Umgebung und deutlich günstiger als in England. ;)

    Vielleicht ist also Knysna in einem schönen B&B mit Blick auf die Lagune für Euch die richtige Wahl.

    Leider ist das meine einzige "Erfahrung" zum Thema Golf in SA. Ich kann also nichts dazu schreiben, ob die Möglichkeiten in Wilderness ähnlich gut sind.

    In jedem Fall genießt Eure Zeit in Südafrika!

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!