Sansibar:Neptun Pwani Beach Resort:Wo kann man gut schnorcheln,welcher Mückenschutz wirkt?

  • freizeit03
    Dabei seit: 1254528000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1335817473000

    Hallo,

    mein Mann und ich sind ab 13.Mai 12 für 2 Wochen im Neptun Pwani Beach Resort auf Sansibar. Im März/April/Anfang Mai soll es eine große Regenzeit geben? Wer hat Erfahrung welcher Mückenschutz am Besten hilft? Sollte man eine Malaria Prophylaxe mitnehmen? Die Infos vom auswärtigen Amt habe ich gelesen. Wer hat Tipps, wo man gut schnorcheln kann und wer günstig Ausflüge zum schnorchen, Besichtigung Stone Towne und andere schöne Orte auf der Insel anbietet? Wie sind im Durchschnitt die Preise in USD? Sind die Preise übertrieben teuer, so dass man handeln sollte? Wer kann Tipps geben, wie man sich motorisiert am besten fortbewegt: Taxi?Bus?

    Schon mal vielen Dank im Voraus

    Beate

  • reisender49
    Dabei seit: 1261440000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1335981338000

    Hallo Beate,

    bin gestern aus Sansibar zurückgekommen. War allerdings an der Südostküste in 

    Jambiani. Dort hat die Regenzeit letzte Woche begonnen - und zwar relativ heftig.

    Als Mückenschutz (den braucht man jetzt noch mehr) empfehle ich No bite oder Antibrumm forte. Vor allem keine dunklen Sachen anziehen, wo die Mücken sich verstecken können.

    Stone town ist nahezu Pflichtprogramm wie auch die spice-tour. Empfehlenswert ist auf jeden Fall Jozani Forest mit seinen Red Colobus Monkeys und dem schönen Regenwald.

    Würde einen kleinen Betrag (100 US) in Tansan. Schilling tauschen für die kleinen Dinge (Obst kaufen, Eintritte oder auch Trinkgelder). Rest ist gut in US-Dollar bezahlbar.

    Kenne die Preise im Norden jetzt nicht, aber es ist low saison und alles ist günstiger als zu irgendeinem anderen Zeitpunkt.

    Schnorcheln ist überall möglich, allerdings sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein.

    Gut soll es bei Chumbe Island sein und um die Insel Mnemba Island. Wir waren nur am äußeren Riff schnorcheln, war ganz ok.

    Viel Spaß noch beim weiteren Planen.

    Gruß

    Uli

    Die Europäer haben die Uhr, die Afrikaner aber haben die Zeit.
  • Rallemann2003
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1355493978000

    wir haben das hotel auch vom RB als "kleinen" geheimtipp für den july/aug. 2013 bekommen. wir liebäugeln auch schon länger mit St. Maarten in der Karibik allerdings gibt es dort kaum AI angebote.

    lt. bewertungen bildern etc. sieht sansibar schon sehr sehr gut aus und würde wohl sehr gut zu dem passen was wir so suchen/erwarten. (unser vergleich mit den malediven)

    ein paar fragen bleiben nat immer offen. wie ist das mit ebbe/flut

    1. ich habe diverse fotos gesehen wo das (haus)riff mehr oder weniger freiliegt aber auch welche wo nur feinster strandstrand ans "licht" kommt und max etwas seegras auftaucht. seeigel-"seuche"????

    2. ich finde bislang nur flüge ab frankfurt oder nur zu doof? wir müssten idealerweise ab düsseldorf los. gibts auch direkte flüge oder z.b auch über die emirate? wollen evtl. den letztjährig verpassten stopover in dubai nachholen von dem  uns abgeraten wurde uns nun urlaubbekannte eher das krasse gegenteil berichteten und als absolut intressant empfohlen. 

    3. strand und wasser sind wohl sehr schön. gibts schnorcheltechnisch viel zu sehen. z.b vergleichbar mit ägypten.

    4. wie ist der spa bereich im hotel?

    so das wars erstmal..noch ist nicht gebucht, aber es reizt sehr, hechel

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8449
    geschrieben 1355498230000

    Rallemann,

    wir waren im Januar ein paar Tage auf Sansibar und ja, die Gezeiten sind deutlich zu spüren... 

    Im Vergleich bspw. mit Caye Caulker/Belize (wo wir das letzte Mal geschnorchelt haben und Haie, Mantarochen und sogar eine Seekuh gesehen haben), war das Schnorcheln jetzt nicht sooo spannend, aber trotzdem schön... 

    Flüge gibt es m. W. tatsächlich nicht ab D'dorf (bzw. nur sehr umständliche Verbindungen mit mehreren Stopps); wir sind mit KLM ab Amsterdam auf's tansanianische Festland geflogen... 

    Zum Hotel kann ich Dir leider nichts sagen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Rallemann2003
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1355558625000

    Danke @Malini, aber mir geht es um wirklich detailierte Aufkünfte speziell zum Neptun Pwani Beach Resort. Deine Angaben zur Schnorchel-Skala deute ich mal so:

    Alles schön bunt und viel Artenreichtum? Nicht nur ein paar Goldfische?  :frowning:  Vielleicht mal eine Schildkröte oder diverse Rochen? Dann wäre für uns schon alles gut.  :D

    EDIT: Sehe grade das sich bei mir ein kleiner Fehler wg. fast identischer Hotelnamen bei mir eingeschlichen hat. Ich meinte das Hotel:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Sandies+Neptune+Pwani+Beach-hid_124892.html

    Wie konnte mir das denn passieren????

    Nochmal Edit: Doch dasselbe? Bin grad vollends verwirrt. Das ist doch das gleiche Hotel. Das Hotel scheint 2x in den Bewertungen aufzutauchen. Habe es eben an Admins gemeldet.

    Hier der andere Link:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Neptune+Pwani+Beach+Resort+Spa-hid_893773.html

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 17330
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1355564537000

    Hallo Rallemann 2003,

    melde dies bitte hier dem Content Team. Wir Admins können dies auch nur weiterleiten ;)

  • Rallemann2003
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1355565735000

    gemacht :-) unter Dubletten denk ich mal...... Danke fürs kümmern!

  • czmartin
    Dabei seit: 1318204800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1355745116000

    Hallo,

    habe das Hotel auch auf Grund der vielen guten Bewertungen für nächstes Jahr August ins Auge gefasst.

    Bin etwas verwirrt was die Fotos angehen. Oftmals Fotos bei Ebbe, große Flächen mit sauberem Sand ohne Algen, Felsen etc. und dann gibt es wieder Fotos mit viel Algen und Steinen. Welche Bilder entsprechen den jetzt wirklich dem Hotelstrand. Kann man direkt am Strand ohne Schuhe gut ins Wasser?

    Mich wundert auch das das Hotel keine Schirme am Strand hat. Die Urlauber liegen unter den Büschen etc. Ist dort auch genug Platz für alle?

    Ganz wichitg Bilder vom Buffet und Essen auch Mangelware und die paar Bilder die ich gesehen hab sehen echt übel aus. Das Buffet im Holzlook sah sehr altmodisch und sparsam aus. Es gibt jetzt auch 2 brandaktuelle Bewertungen in denen das Essen super schlecht sein soll. Kann jemand zur Qualität und Auswahl etwas sagen. Gibt es auch mal nen Barbeque am Strand abends oder so? Viele bemängeln auch das es kein typisch afrikanisches Essen gab und die Getränke sollen auch schlecht sein.

    Wundere mich daher über die 95% Weiterempfehlung. Ich kenne das Essen von Kenia und es ist zwar nicht vergleichbar mit Mexiko, Dom Rep. etc. aber es war ok.

    Kann mir jemand detailierte Auskunft über das Hotel geben der kürzlich da war. Danke

  • Schnorchelmaus
    Dabei seit: 1160784000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1357845422000

    Hallo czmartin,

    kann dir das Sultan Sands empfehlen. Deine Bedenken wären dort unangebracht.

    Gruß Schnorchelmaus

  • ihleburger76
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1500729577005

    Hallo , wir kommen gerade aus Sansibar. Mückenschutz würde ich das ganze Jahr über empfehlen. Über den Tag geht es , aber abends wenn überall Licht brennt und man meist in offenen Restaurants sitzt stechen sie ganz schön. Bei uns im Hotel waren Moskitonetze zusätzlich über dem Bett und es wurde Abends noch einmal mückenspray im Zimmer verteilt.

    Malaria impfung wurde uns mitgeteilt braucht man seid einigen Jahren keine mehr. Wir haben auch im Krankenhaus die Malaria Statistik gesehen und da waren im letzten Jahr 3 Fälle. ( meist welche vom Festland die in Sansibar zum arbeiten sind ). Also wir hatten keine Impfung.

    Ausflug nach Stone Town ist sehr interessant und man wird auch nicht unangenehm belagert etwas zu kaufen. Handeln sollte man generell. Das ist Gang und Gäbe wurde uns erklärt. Es gibt aber auch Läden speziell nur für Touristen in den die Preise vorgeben sind.

    Ansonsten kostet das Visum 50$ pro Person und ist am Flughafen zu zahlen. An manchen Schaltern geht es in bar an anderen nur per Kreditkarte. Ist aber leider nirgends zu sehen wo man was zahlen darf.

    Im Hotel am Ende des Urlaubes bezahlt jeder Erwachsene noch 1$ pro Person und Übernachtung Infrastruktur tax. Wir waren sehr begeistert von Sansibar und den tollen Stränden

    ( verreist als Familie)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!