• Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1181670769000

    Aufgrund privater Gründe mußte ich meine geplante Namibia-Rundreise vom Oktober umbuchen. Leider war da für die Monate Juli/August nichts mehr frei.

    Alternativ wurde mir vom Reisebüro für das gleiche Geld eine Südafrika-Rundreise angeboten. Ich habe das Angebot angenommen, da ich da relativ flexibel war. Reise alleine (d. h. Urlaub von Mann und 4 Kindern!)

    Nun forsche ich natürlich nach, wo, was, wann, wer usw. Habe schon einige Informationen erhalten.

    Da auf der Rundreise nicht an allen Tagen Mittag- oder Abendessen angeboten wird, wüßte ich jetzt gerne, wie hoch die Kosten in SA dafür in etwa sind. Sollte ja evtl. genügend Geld mitnehmen.

    Am Programm viel rütteln kann ich ja nicht, werde wohl das eine oder andere "ertragen" müssen - z. B. interessiert mich nicht die südafrikanische Schule... aber vielleicht ergibt sich da ja individuell etwas anderes mit mehreren Leuten zusammen.

    Vielleicht hat ja schon einer von Euch die gleiche Rundreise (Südafrika-Highlights) gemacht und kann mir da spezielle Infos geben, auf was ich achten muß oder so.

    Habe noch nie so eine Reise gemacht. Bin eigentlich eher der Selberzusammenbastler. Aber da habe ich mich dann doch nicht getraut.

    Wie sieht es mit Garderobe aus? Da wir sowohl in der Region Kapstadt sind als auch in Durban, Krüger-NP dürfte es ja ziemliche Unterschiede dort geben. Muß ich wirklich so eine richtig dicke Winterjacke mitnehmen oder reicht da eine Jacke, die etwas fester ist (habe da so einen Bausatz: Fleece-Jacke zum rausnehmen und außen winddicht).

    Mir fallen bestimmt noch viele doofe Fragen ein. Aber so ist das halt.

    Dafür helfe ich dann anderen gerne wieder wenn es um die Türkei oder andere Dinge geht.

    Danke schonmal für Eure Hilfe.

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • swoehrle
    Dabei seit: 1167436800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1181728053000

    Hallo Birgit,

    mit welchem Veranstalter machst du die Reise? Dertour bietet nämlich auch Reisen von Drifters an.

    Wann gehst du nach SA? Die Kleidung hängt stark von der Jahreszeit ab.

    Ich hab letztes Jahr die Reise von Johannesburg - Kapstadt gemacht und denke ich kann dir einige Tipps geben.

    Also wegen der Preise würde ich sagen, etwa die Hälfte von Deutschland. Das müsste es ziemlich treffen. Allerdings muss man auch sagen, dass die fast überall auch Kreditkarten akzeptieren und dass man mit der EC-Karte auch Geld bekommt. Ist kein Problem.

    Die Schule haben wir auch besucht. Eine Alternative gab es nicht, aber es war auch ganz ok. Bin auch kein Mensch der auf sowas steht, aber der Besuch hat nicht ewig gedauert.

    So, jetzt hoffe ich, dass ich helfen konnte.

    Gruß

    Sascha

    @'Mapprechts' sagte:

    Aufgrund privater Gründe mußte ich meine geplante Namibia-Rundreise vom Oktober umbuchen. Leider war da für die Monate Juli/August nichts mehr frei.

    Alternativ wurde mir vom Reisebüro für das gleiche Geld eine Südafrika-Rundreise angeboten. Ich habe das Angebot angenommen, da ich da relativ flexibel war. Reise alleine (d. h. Urlaub von Mann und 4 Kindern!)

    Nun forsche ich natürlich nach, wo, was, wann, wer usw. Habe schon einige Informationen erhalten.

    Da auf der Rundreise nicht an allen Tagen Mittag- oder Abendessen angeboten wird, wüßte ich jetzt gerne, wie hoch die Kosten in SA dafür in etwa sind. Sollte ja evtl. genügend Geld mitnehmen.

    Am Programm viel rütteln kann ich ja nicht, werde wohl das eine oder andere "ertragen" müssen - z. B. interessiert mich nicht die südafrikanische Schule... aber vielleicht ergibt sich da ja individuell etwas anderes mit mehreren Leuten zusammen.

    Vielleicht hat ja schon einer von Euch die gleiche Rundreise (Südafrika-Highlights) gemacht und kann mir da spezielle Infos geben, auf was ich achten muß oder so.

    Habe noch nie so eine Reise gemacht. Bin eigentlich eher der Selberzusammenbastler. Aber da habe ich mich dann doch nicht getraut.

    Wie sieht es mit Garderobe aus? Da wir sowohl in der Region Kapstadt sind als auch in Durban, Krüger-NP dürfte es ja ziemliche Unterschiede dort geben. Muß ich wirklich so eine richtig dicke Winterjacke mitnehmen oder reicht da eine Jacke, die etwas fester ist (habe da so einen Bausatz: Fleece-Jacke zum rausnehmen und außen winddicht).

    Mir fallen bestimmt noch viele doofe Fragen ein. Aber so ist das halt.

    Dafür helfe ich dann anderen gerne wieder wenn es um die Türkei oder andere Dinge geht.

    Danke schonmal für Eure Hilfe.

    Birgit

    Powered By www.woehrle-web.de
  • Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1181735297000

    Hallo Sascha,

    bin vom 14.08. bis 28.08. dort unten.

    Die Reise beginnt in Kapstadt und geht bis Pt. Elizabeth. Von dort aus fliegen wir nach Durban und machen noch eine Woche die nördliche Hälfte. Zurück geht es ab Johannesburg.

    Sollte ich vielleicht auch Rand mitnehmen?? Habe bei Türkei-Urlauben gemerkt, daß die zwar gerne Euro nehmen, aber man mit der YTL oft günstiger wegkommt, z. B. bei Fahrten ins Landesinnere. Die fakultativen Ausflüge können ja in Euro bezahlt werden, steht ja auch so im Prospekt.

    Lt. Buchungsunterlagen findet die Reise mit DERTours statt. Was sich dann vor Ort noch tut, weiß ich nicht. Bin mittlerweile Überraschungen gewöhnt.

    LG

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • jocko
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1181737941000

    >>Sollte ich vielleicht auch Rand mitnehmen??>>

    Mit € wirst du in Südafrika nix bezahlen können. Wir haben bei unserer Südafrikaktour (war aber eine andere Reise, als die, die du machst),gleich am Flughafen Geld getauscht.Restliche Rand kann man vor dem Abflug von Johannesburg sehr schön in den Geschäften am Flughafen "loswerden" ;)

    Jocko

    Jocko
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181738142000

    Ja mit Euro kommst du da nicht weit, aber tausch erst dort, das ist besser (unbedingt im Flughafen tauschen!!!)

    Ansonsten mit der Kreditkarte zahlen (geht überall außer an Tankstellen für Benzin) oder Geld "ziehen".

    Die "bausatzjacke" ist recht gut für die Jahreszeit. Es kann schon noch manchmal empfindlich kühl werden, wenn du pech mit dem Wetter hast.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • swoehrle
    Dabei seit: 1167436800000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1181741120000

    Hallo Birgit,

    ok, vom Reiseverlauf her muss es eine Dertour - Reise sein. Die hatte ich mir glaub auch angeschaut.

    Also Rand sind pflicht. Euro und Dollar kannst du komplett vergessen. Die nehmen nichts anderes als Rand.

    Also bei der Kleidung würde ich dir auch einen Bausatz empfehlen. In Kapstadt kanns ziemlich frisch werden und auch im Norden bzw. in den Bergen wird es noch zielmlich kühl sein. Also momentan hat JoBurg so umdie 15 Grad und ich hatte bis vorgestern Besuch aus SA da und der hat mit gesagt, dass Sie stellenweise Schnee und um 1 Grad haben. Das wird zwar bis im August noch etwas besser, aber es ist dann dort immer noch Winter.

    Empfehlen kann ich auch Trekkinghosen. Das ist geschickt und auch feste Schuhe. Am besten Boots.

    Gruß

    Sascha

    @'Mapprechts' sagte:

    Hallo Sascha,

    bin vom 14.08. bis 28.08. dort unten.

    Die Reise beginnt in Kapstadt und geht bis Pt. Elizabeth. Von dort aus fliegen wir nach Durban und machen noch eine Woche die nördliche Hälfte. Zurück geht es ab Johannesburg.

    Sollte ich vielleicht auch Rand mitnehmen?? Habe bei Türkei-Urlauben gemerkt, daß die zwar gerne Euro nehmen, aber man mit der YTL oft günstiger wegkommt, z. B. bei Fahrten ins Landesinnere. Die fakultativen Ausflüge können ja in Euro bezahlt werden, steht ja auch so im Prospekt.

    Lt. Buchungsunterlagen findet die Reise mit DERTours statt. Was sich dann vor Ort noch tut, weiß ich nicht. Bin mittlerweile Überraschungen gewöhnt.

    LG

    Birgit

    Powered By www.woehrle-web.de
  • Isabelle-Steve
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1181741827000

    Hallo,

    Wir machen diesen Sommer auch eine Rundreise mit Der Tour durch Südafrika. Birgit, ich kann dir somit Anfang August einige aktuelle Infos schicken. Im Moment beschäftigen mich ähnliche Fragen wie dich.

    Ist es ratsamer Dollars oder Euros in Rand umzutauschen?

    Überhaupt frage ich mich wo wir am besten die Wertsachen während der Rundreise verstauen. Einen Safe hat man nicht, wenn man fast täglich das Hotel wechselt. Wo habt Ihr denn so Eure Wertgegenstände "verstaut"?

    Bin dankbar für jeden Tipp.

    Isabelle

  • Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1181746045000

    Hallo Isabelle,

    da bin ich ja froh, daß mir nicht alleine der Kopf raucht... Bin mit dieser Entscheidung ziemlich überfallen worden, nachdem ich jetzt aus der TR kam. Eigentlich hatte mein Hirn Namibia/Oktober einprogrammiert. Aber es gibt gute Gründe dafür, daß ich mich umentscheiden mußte. Wer weiß, warum es gut ist.

    Mit dem Wetter hört man so unterschiedliches, das ist wahnsinn. Glaube, ich gucke mir einen Tag vorher den Wetterbericht im Internet an.... Hauptsache es regnet nicht.

    Mit dem Geld... das ist auch so eine Sache, die ich meine... Wohin mit der Knete.... Habe zwar immer einen Rucksack dabei, aber ob der in Kapstadt, Johannesburg und Durban das Richtige ist, um Geld aufzubewahren? Denke mal, daß ich den guten alten Brustbeutel rauskramen werde.

    Wann seid Ihr denn in Südafrika?

    Freue mich auch über jeden weiteren Tipp.....

    LG

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181749219000

    @'Isabelle-Steve' sagte:

    Hallo,

    Wir machen diesen Sommer auch eine Rundreise mit Der Tour durch Südafrika. Birgit, ich kann dir somit Anfang August einige aktuelle Infos schicken. Im Moment beschäftigen mich ähnliche Fragen wie dich.

    Ist es ratsamer Dollars oder Euros in Rand umzutauschen?

    Überhaupt frage ich mich wo wir am besten die Wertsachen während der Rundreise verstauen. Einen Safe hat man nicht, wenn man fast täglich das Hotel wechselt. Wo habt Ihr denn so Eure Wertgegenstände "verstaut"?

    Bin dankbar für jeden Tipp.

    Isabelle

    Hi,

    natürlich Euro. Erstens hast du dann keinen doppelten Umtauschkrus (Gebühren) und zweitens ist der Kurs vom Euro zum Rand besser in der Entwicklung.

    Zum verstauen würd ich dir eine Brusttasche empfehlen. Die ist denke ich bei einer Rundreise am praktischsten.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
  • Rumreisender
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 685
    geschrieben 1181749352000

    @'Mapprechts' sagte:

    Hallo Isabelle,

    da bin ich ja froh, daß mir nicht alleine der Kopf raucht... Bin mit dieser Entscheidung ziemlich überfallen worden, nachdem ich jetzt aus der TR kam. Eigentlich hatte mein Hirn Namibia/Oktober einprogrammiert. Aber es gibt gute Gründe dafür, daß ich mich umentscheiden mußte. Wer weiß, warum es gut ist.

    Mit dem Wetter hört man so unterschiedliches, das ist wahnsinn. Glaube, ich gucke mir einen Tag vorher den Wetterbericht im Internet an.... Hauptsache es regnet nicht.

    Mit dem Geld... das ist auch so eine Sache, die ich meine... Wohin mit der Knete.... Habe zwar immer einen Rucksack dabei, aber ob der in Kapstadt, Johannesburg und Durban das Richtige ist, um Geld aufzubewahren? Denke mal, daß ich den guten alten Brustbeutel rauskramen werde.

    Wann seid Ihr denn in Südafrika?

    Freue mich auch über jeden weiteren Tipp.....

    LG

    Birgit

    Besser: beobachte das wetter über eine woche. Es kann sich sehr rasch ändern. Aber da du im Winter fliegst, wird es sehr trocken sein. Ich war vor zwei wochen zum Beispiel da und wenn man sich nicht eingecremt hat, trocknete die haut blitzschnell aus. Ist natürlich auch gut, denn es gibt keinen Regen. Allerdings haben sie auch eine Dürre dieses Jahr.

    Zur Zeit leb ich im Flugzeug - 45 Länder hab ich schon und 30.000 km durch Australien
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!