• Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1462042301000

    Hallo zusammen,

    lt. Condor Werbung kommt man ab 259,00 Euronen dorthin. Ich denke mal Oneway ... aber gut.

    Was mir jedoch aufgefallen ist: Es gibt relativ viele Unterkünfte, aber alle ohne Verpflegung. Und da ich zwar gerne esse, aber nicht gerne tischabräume und spüle finde ich irgendwie keine gescheite Unterkunft für mich. Und 150 Euro will ich nicht pro Nacht bezahlen ... .

    Wie kommt man eigentlich von einer Insel zur anderen? Ist das auch so eine kostpielige Sache wie auf den Malediven???

    Danke für die Tipps. Vielleicht versteht mich ja jemand hier.

    Schönen Gruß

    Marcell

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1462141786000

    Hallo Marcell,

    ich war diesen Monat auf den Seychellen. Ich bin mit Ethiopian geflogen für 560 Euro Hin- und zurück. Allerdings mit Zwischenlandung in Addis. Gewohnt habe ich in der Choice Villa, die ich uneingeschränkt empfehlen kann (http://www.seychelles-info.com/choice-villa-mahe-seychellen.htm). Hier gibt es auch die Möglichkeit für Frühstück und Abendessen. Allerdings haben wir nur dort gefrühstückt und abends meist auswärts gegessen, z.B. Streetfood für wenige Euros. Zu den anderen Inseln (Praslin und LaDigue) kommst Du am günstigen mit der Fähre (kannst Du auch über die obige Seite buchen oder aber direkt am Fähranleger, aber hier sind manche Fähren ausgebucht). Alles Wissenswerte erfährst Du auf der obigen Seite, lies Dich da mal ein wenig rein.

    LG,

    Stefan

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1462189738000

    Man kann die Seychellen schon günstiger gestalten als so manche Hotelpreise vermuten lassen würden, aber sie haben trotzdem ihren gewissen Preis. Bei den Unterkünften gibts nicht diese Teile um eine handvoll Euros, die beginnen meist erst im hohen zweistelligen Bereich. Die günstigsten wirsd du noch über Airbnb finden. Beim Essen ists auch so, dass es was abseits von Restaurants gibt, zB die Takeaways und man kann auch selbst kochen. Die Takeaways haben aber eingeschränkte Öffnungszeiten (oft nur über Mittags), sind nicht an jeder Ecke zu finden und Zutaten zum selber kochen muss man sich auch mal erst zusammensuchen und ist dann trotzdem oft auch in diesen eingeschränkt.

    Preise für Fähren, Taxis, Tauchen, etc. liegen alle deutlich höher als zB SO-Asien. Es gibt keine 5EUR Roller zum Ausborgen, ...

    Der Condor Preis ist one-way.

    born 2 dive - forced 2 work
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1462268619000

    Hallo Marcell! 

    Der Condorflug ist oneway OHNE STEUERN. - Also insgesamt ca. 3x so viel. 

    150 € pro Zimmer - da bist dabei, wenn Du direkt am Strand sein willst, privaten Balkon, ev. Frühstück und ein bisschen Infrastruktur brauchst 

    Essen gibts von/bis wie schon hier erwähnt. Getränkepreise auch - ein kleines Bier kostet im Supermarkt schon ca. 2 €. 

    Taxifahren - Mahe - Flughafen/Hotel - ca. 40 €. Busfahren 50 Cent (fährt dich aber nicht mit Koffer vom Flughafen, sondern nur für Ausflüge)

    Seychellen sind wirklich traumhaft - nicht günstig - aber leistbar mit ein bisschen Planung. Und: Frühstück ist schnell gemacht - und macht auch nicht viel Geschirr. Alles andere kann man sich günstig beim Take-Away besorgen. 

    Restaurants sind teilweise teuer und es gibt auch nicht gar so viele, je nachdem wo Du wohnst. 

    LG Sabine

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1462963522000

    Ich war Weihnachten 2015 dort.

    Der  Flug und die Unterkunft ist nicht alles. Die Preise in den Restaurants sind astronomisch und das Essen ist nicht besonders, auch nicht bei den empfohlenen Restaurants. Für drei Gänge würdest du im Vergleich so viel zahlen wie man für fünf Gänge in einem mit einem Stern ausgezeichneten Restaurant in Berlin zahlen müsste, hätte aber nicht die Qualität.

    Willst du per Fähre aus die Nachbarinsel, kostet das hin und zuück 50 € pro Person.

  • Strubi86
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1462998193000

    @Daniel Deutsch

    Wo hast du denn gegessen? Die Seychellen sind sicherlich nicht das günstigste Reiseland, aber wir konnten trotzdem zu halbwegs annehmbaren Preisen vernünftig essen.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4014
    geschrieben 1463046492000

    Das ist schlicht und ergreifend falsch.

    Es gibt auf den Seychellen, wie in jedem Land der Welt, günstigere und teure Restaurants, ebenso gute und schlechte. Die Landesküche generell ist ansichtssache. Mich persönlich hat sie auch nicht vom Hocker gerissen. Es ist aber auch schlicht eine falsche Erwartung, wenn man auf eine Miniinsel mitten im indischen Ozean irgendwo vor Afrika, fliegt und dort die selbe Vielfalt wie in zB SO-Asien erwartet. Gleiches gilt für die Preise. Bei quasi jedem Beitrag, der sich ums Essen dreht wird hier und überall erwähnt, dass man fast alle Fleischgerichte vernachlässigen kann. Sie kosten überproportional viel und sind trotzdem unterdurchschnittlich.

    50 EUR kostet nur die Fähre Mahe - Praslin. La Digue - Praslin kostet weniger.

    born 2 dive - forced 2 work
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1463070824000

    Hallo! 

    Ich muss auch sagen - Essen gibts von - bis. 

    Es gibt einfache Takeaways, die teilweise sehr gute, einheimische kreolische Küche anbieten. Da bekommt man zwei Essen mit Reis für 5 € zum Mitnehmen.  (da ists natürlich gut wenn man eine Selbstversorgerunterkunft mit Tisch u. Geschirr hat) 

    Es gibt sehr teure Restaurants, aber auch durchschnittliche Preise. Die Mischung machts dann aus, dann geht es schon. 

    Getränke sind auch in den Restaurants u. guten Hotels sehr teuer, besser im Supermarkt kaufen, wenn möglich.

    Seychellen ist ein anderer Urlaub - da ist auch abends nichts los. Man muss sich selbst genügen. Abends auf der Terrasse sitzen und planen was für ein schönes Eck der Inseln man sich am nächsten Tag anschaut. 

    Ich werde sicher wieder hinfahren. Aber am Besten man hat zumindest im Zimmer einen Kühlschrank für Getränke und eine schöne Terrasse. 

    LG Sabine

  • Marcell
    Dabei seit: 1165363200000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1464193838000

    Danke für die Infos. Vielleicht sind die Seychellen doch nix für mich. ... So ein bisschen Infrastruktur wie Strandliegen und nette normale Beachrestaurants und ein Bierchen am Abend hätte ich schon gerne im Urlaub ... .

    Schönen Gruß

    Marcell

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1464774200000

    Nun, selbst einheimische Köche mit denen ich sprach, bestätigten mir meinen Eindruck. Da ich seit vielen Jahren selbst koche und auch zahlreiche Restaurants besuche, kann ich schon ein Urteil fällen und kann Mittelmaß zu Spitzenpreisen von guten und sehr guten Leitungen der Küche unterscheiden.

    Wem das Essen auf den Seychellen gut genug ist, der wird sicher auch in der Gästekantine der AIDA-Schiffe zufrieden sein.

    Ich bewerte allerdings ein Urlaubsziel nicht nach den Möglichkeiten, gut zu essen, sondern das gesamt Bild zählt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!