• Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435501747000

    Hallo @KarlKraus,

    ich werde vom 1.11.2015 bis 10,11,2015 in der Bongani Mountain Lodge sein.

    Die Lodge macht 2 Game Drives pro Tag.

    Darüberhinaus werden unter Anderem Krüger Nationalpark Touren angeboten.

    Würdest Du diese Touren Empfehlen?

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1322
    geschrieben 1435505880000

    Hallo,

    zusätzlich zu den inkludierten Drives würde ich keine buchen.

    In der Regel läuft es in privaten Reserves so ab: Früh morgens wecken, Kaffee und Kekse, dann von etwa 6-9 Uhr Game Drive. Danach ausführliches Frühstück bis etwa 10.30 Uhr. Relaxen, etwa 13 Uhr leichter Lunch, etwa 15.30 Uhr Kaffee, etwa 16 - 19 Uhr zweiter Game Drive, danach Abendessen.

    Der dazu gebuchte Krüger Drive würde dann nur zwischen 10.30 und 15.30 Uhr sinnvoll statt finden. Zu der Zeit sind die Tiere kaum aktiv und liegen im Schatten. Außerdem sind 6 Stunden Game Drive Geruckel am Tag auch ausreichend.

    Ich würde eher empfehlen auch 2-4 Nächte in einem Krüger Camp zu verbringen und selbst auf die Pirsch zu gehen.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435508179000

    @Karlkraus,

    danke.

    Zusätzlich würde ich auch nicht Buchen. Die Krügerdrives sind auch Tagestouren.

    Folglich würden die Game Drives der Lodge entfallen.

    Die Frage stellt sich für mich, ob sich zwecks Tierbeobachtung eine Tagestour lohnen würde.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1322
    geschrieben 1435510676000

    Hallo,

    so etwas lässt sich schlecht voraussagen. Die Tiere halten sich nicht an Fahrpläne. ;)

    In der Regel kennen sich die Guides in ihrer Region gut aus, wissen wo sich die Tiere aufhalten und stehen mit Kollegen in Kontakt. Daher sieht man auf den Drives im Heimatgebiet der Guides eigentlich mehr.

    Ich weiß aber nicht, wie groß das Gebiet ist, in dem die Bongani Mountain Lodge ihre Drives statt finden lässt. Wenn diese Gebiet zu klein ist, sieht man evtl. nicht genug.

    Die Krüger Drives kannst Du bestimmt vor Ort dazu buchen. Vielleicht schaust Du erst einmal einen Tag, wie es so läuft und buchst dann vor Ort den Krüger dazu.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    gesperrt
    geschrieben 1435511790000

    @KarlKraus,

    ja es ist schon Befremdlich das sich die Tiere nicht an Fahrpläne halten :laughing:

    Aber Du hast Recht, ich werde mir das in Ruhe Ansehen und bei Bedarf Buchen.

    Das Bongani liegt im Mthethomusha Game Resort und soll etwa 8000 ha groß sein.

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!